Jump to content
snipper

Audi S8 mit Schaltung

Empfohlene Beiträge

snipper   
snipper

Hallo zusamen

Ich kann mich nicht entscheiden ob ich den Audi S8 (2002) Manuel oder Automat kaufen soll? Hat jemand schon die erfahrung gemacht mit dem 6 gang Getriebe Danke im Voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Mit der Handschaltung ist er deutlich schneller in der Beschleunigung, soweit ich mich erinnere, macht das von 0-100km/h schon 1,5 Sekunden und auf 200km/h fast 5 Sekunden aus! Die Audi-Wandler sind heute noch nicht perfekt, was Sporlichkeit anbelangt, aber damals waren sie noch fast in der Steinzeit.

Wenn Du ein sportlicher Fahrer bist und nicht unbedingt den Komfort der Automatik willst, nimm unbedingt einen handgeschallteten, wenn Du ihn denn findest. 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
derduke CO   
derduke

Hi snipper...

Hör ruhig auf Marc W.

Der Herr weiss wovon er spricht.. Ich hatte bis letztes Jahr einen Handschalter S8 aus dem Jahr 2000.. Als ich ihn mir 2002 gekauft hatte, fuhr ich auch einen 2002er Automaten und ich kann dir sagen, ich hab ohne zu zögern den Handschalter genommen, obwohl man munkelt, das die Handschalt-Version auf 400NM gedrosselt ist.

Der Handschalter geht oben raus viel besser, die Gasannahme ist spontaner, die Beschleunigungsverbesserung gegen den Automaten liegt bei ca. 3 Sekunden auf 200 und der Spritverbrauch ist für einen 360PS V8 wirklich moderat. Ein wirklich toller Wagen!:-))!

Viel Spass

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
snipper   
snipper

Danke Jungs habe das schwarze schmuckstück gestern bekommen ein hammer der wagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aircraft   
Aircraft

Also Schalter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
snipper   
snipper

Ja ein geschaltener mit einer Mariani 4 Rohrauspuffanlage und einem Dezentem Tuning. Und natürlich in Schwarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×