Jump to content
SF1

Baustelle 348 kaufen ja/nein??

Empfohlene Beiträge

SF1   
SF1
SF1   
SF1

zu teuer für die folgekosten?was darf das auto denn kosten.als ich nugmen mal sagte dass der 308 den er kaufen wollte nur 15t wert wäre wurde ich fast gesteinigt.und da waren sicherlich auch enorme kosten um den wieder fit zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
servicemann CO   
servicemann

Allein schon "Müßte unfallfrei sein" :???: :???:

Für 39tsd wurde mir ein PERFEKTES Auto angeboten mit 20 gelaufen,1 HD. MWST auswb.

Da wären mir die 29 für den von dir verlinkten zuviel8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michael308 CO   
michael308

@ SF1,

der ist garantiert zu teuer:wink:

und einen 348er mit nicht nachvollziehbarer Historie mit einem erstklassigen 308 zu vergleichen ist wirklich lustisch:D :D :D

ist aber O.K.

Kupplung,Zahnriemen inkl.Spannrollen, Inspektion etc. = min.5000 €

Wenn der Kilometerstand 100%ig stimmt und der Wagen garantiert unfallfrei ist....O.K..........aber bei verkauf nur an Händler, müßte unfallfrei sein:crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Naja, genaugenommen steht ja in der Anzeige auch nur das drin, was in jede zweiten anderen zwischen den Zeilen steht, nämlich Zahnriemen + Kleinigkeiten fällig, wenn der Zustand des Wagens ansonsten i.O. ist und der angegebenen Laufleistung entspricht würde ich ihn nur deswegen nicht automatisch als zu teuer bezeichnen.

Und von den Kisten mit "garantiert nur 20 ~ 30 Tkm" :D zum Sonderpreis von 39.000 Euro habe ich mir seinerzeit genug angesehen, Ausnahmen sind natürlich möglich.

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
servicemann CO   
servicemann

Und von den Kisten mit "garantiert nur 20 ~ 30 Tkm" :D zum Sonderpreis von 39.000 Euro habe ich mir seinerzeit genug angesehen, Ausnahmen sind natürlich möglich.

Gruß, Georg

Hallo Georg ,da gebe ich dir Recht,aber ich kenn den Vor-bzw Erstbesitzer,der das Auto jetzt seit Anfang an ,sprich 14 Jahren sein Eigen nennt und auch wie das Auto behandelt wurde.:lol::-))!

Bei anderen wär ich auch vorsichtig:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Klar, das wollte ich auch nicht anzweifeln, wird aber die Ausnahme sein.

Viele der vermeintlichen Sonderangebote hören sich am Telefon noch ganz toll an, halten aber einer genaueren Prüfung nicht stand, aber das kennen wir ja alle.

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
buschi   
buschi

"kein Zahnriemen gewegselt "

bei so einer Orthographie wär ich ja schon mal ganz skeptisch.......

Für ne Baustelle würde ich nicht mehr als 25K hin legen, wenn der Motor/Getriebe wirklich i.O. ist! (aber das kann man ja auf die Schnelle auch nicht immer feststellen)

Also eher nen NO!

Al.

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SF1   
SF1

man lässt sich von solchen offerten immer ganz schnell beeinflussen,da bin ich froh dasss es leute gibt die einem die augen ein wenig öffnen.

wo findet man eigentlicch wirklich gute autos wenn nicht im internet??in diversen zeitschriftenn steht ja auch nicht alles angeboten bzw. viel schrott und repliken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michael308 CO   
michael308

@ SF1,

natürlich wirst du auch im I-net fündig, du solltest dir nur darüber im klaren sein das 10000 € schneller in Reparaturen versickern als du glaubst........und wenn du 10000 € auf den angebotenen packst kannst du dir mal das von Armin angepriesene Auto ansehen:wink: :wink: .........damit wirst du bestimmt glücklicher.

Wenn du allerdings alles selber richten kannst, über die nötige Erfahrung und Zeit verfügst kann auch schon mal ein echtes Schnäppchen dabei sein..........aber ein sehr günstiges Auto ohne reserven in der Geldböre suchen ist sehr sehr leichtsinnig.......und genau diese Auto´s findet man am häufigsten bei Mobile etc........355/348/328/308...letzter Service....ahhhh,ohhhh, ähmmmm und eigentlich verkauf ich das Auto aus dem selben Grund wie mein Vorbesitzer und deren Vorbesitzter.......und deren auch.......keine Kohle für Reparaturen:wink:

Wenn du wirklich einen Ferrari kaufen möchtest frag hier im Forum einen netten und kundigen Besitzer ob er sich mit Dir ein Auto anguckt........alleine wirst du viel zu schnell blind......frag mal me308 oder Tiescher.

Gruß und viel Erfolg

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen

die Sache ist doch ganz einfach. Hinfahren, guggen, Mängel feststellen und kaufen oder nicht.

Für Zahnriemenwechsel + Kupplung sind wie Micha sagt, mind 5000 Tacken fällig. Dann steht er auf 34000 Euro und ist durchaus sein Geld (meiner Meinung) nach wert.

Wenn natürlich die ganze Innenausstattung abgetackelt, die Reifen unten und der Lack matt ist, kannst schnell nochmal 10000 Euro investieren.

Übrigens, eine grosse TÜV Abnahme nach §21 gibts nimmer :wink:

Und einen 308er kannst auch nicht mit einem 348 vergleichen. Was sich beim 308 zu investieren lohnt, ist u.U beim 348 oft rausgeschmissenes Geld:(

Nug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michael308 CO   
michael308

Hi Nug,

so isses:-))!

Allerding weiß ich über dieses Auto scho a bisserl mehr:D :D :D

@ SF1,

wenn du nicht selber der leidenschafliche Schrauber bist ......laß es:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW
die Sache ist doch ganz einfach. Hinfahren, guggen, Mängel feststellen und kaufen oder nicht.

Für Zahnriemenwechsel + Kupplung sind wie Micha sagt, mind 5000 Tacken fällig. Dann steht er auf 34000 Euro und ist durchaus sein Geld (meiner Meinung) nach wert.

Wenn natürlich die ganze Innenausstattung abgetackelt, die Reifen unten und der Lack matt ist, kannst schnell nochmal 10000 Euro investieren...

Sehe ich sehr ähnlich, bei Interesse hinfahren und ansehen. Und mit 5.000 Euro und einer vernünftigen Werkstatt kommt man beim 348 schon ein ordentliches Stück weiter.

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SF1   
SF1

Allerding weiß ich über dieses Auto scho a bisserl mehr:D :D :D

Was weisst du denn über dieses auto??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sf348 CO   
sf348

Hallo SF1,

gebe Dir auch gerne ein paar Tips als (langjähriger) 348er-Besitzer:

Ich habe die Fotos betrachtet:

Das 1. Bild vom Innenraum (Bildnr.4): ist da beim Fahrersitz eine Leder-Reparatur quer durch die Fläche vorgenommen worden??

Ich sehe dies aber nur auf diesem Bild, auf dem 2. ist nichts davon drauf (Bildkorrektur?)

Bild Kofferraum (Bildnr.5): die Abdeckung links, warum steht steht die so ab, wurde die so verbogen/gebrochen? würde heissen es braucht eine Neue - wenn solche "Bedingungen" am ganzen Fzg. anzutreffen sind, na dann gut' Nacht!

Bild Motorraum (Bildnr.6): rechts ist der Luftansaug (Flex-Rohr aus Gewebe) so stark gebogen/verbogen, ist diese noch Luft-dicht?

Diese nachfolgenden Punkte müsstest Du unbedingt vor dem Kauf durch eine Besichtigung anschauen + prüfen:

- Kupplung dicht? von hinten drunter schauen, wo Kuppl.glocke ist, mit Finger prüfen; würde beim Ersetzen der Kupplung entdeckt, dies neu dichten kostet ca. 300-400.- EUR extra.

- Motor dicht?

Blick von oben in den Motorraum: Zylinderende auf beiden Seiten anschauen; und überall wo Simmerringe verbaut sind, Blickkontrolle geht relativ gut.

- Funktioniert die Klima und die ganze -Automatik?

wenn nein: kann teuer werden!

- Sind die Katalysatoren noch ganz, erfüllen sie die Abgas-Prüfung?

Wenn nein, gibt's neue Kat's... dies kann ebenfalls teuer werden!

Es gäbe noch mind. 10 weitere Punkte zu prüfen, die ich durch eigene Erfahrungen bei einem erneutem Kauf checken würde.

Ich persönlich rate Dir aber von diesem Fahrzeug ab!

Es kann sein, dass es mit 5000-7000.- EUR wieder völlig fit ist, aber es können auch 15000.- EUR werden, und wenn dies sich über eine Zeit von 1-2 Jahren streut, dann NERVT das gewaltig!

Ich habe mir damals einen 348 in gutem Zustand zu einem fairen Preis gekauft, und bereue es bis heute nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sf348 CO   
sf348

...

aber ein sehr günstiges Auto ohne reserven in der Geldböre suchen ist sehr sehr leichtsinnig.......und genau diese Auto´s findet man am häufigsten bei Mobile etc........355/348/328/308...letzter Service....ahhhh,ohhhh, ähmmmm und eigentlich verkauf ich das Auto aus dem selben Grund wie mein Vorbesitzer und deren Vorbesitzter.......und deren auch.......keine Kohle für Reparaturen:wink:

Richtig, wenn Du so einen hiermit erwischst, setzt Du viel Geld in den Sand!

Wenn du wirklich einen Ferrari kaufen möchtest frag hier im Forum einen netten und kundigen Besitzer ob er sich mit Dir ein Auto anguckt........alleine wirst du viel zu schnell blind......frag mal me308 oder Tiescher.

...

Ja genau, du musst einen Ferrari- oder 348-kundigen mitnehmen! Wenn Du noch nie mit so einem Auto vorher gefahren bist, kannst Du bei der Probefahrt nicht entscheiden, ob (von den Mängeln abgesehen = Kupplung) sich der Rest korrekt anfühlt.

(Was ich vom Auto herausnehmen würde, wäre die Mittelkonsolen-Abdeckung aus Leder, die ist beim Berlinetta 348er selten! X-) Aber ich darf das Auto ja nicht zerlegen...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Autofokus   
Autofokus

Kein Zahnriemenwechsel, Kupplung rutscht, "müsste" unfallfrei sein, dann noch vielleicht ein paar Reifen, ein bischen Kupplungskorb, Simmerringe, plus notweniger regulärer Service, etwas Klimaanlage, langsame Fensterheber, ein bischen Lederreparatur an der Türe und evt. am Fahrersitz, eine kleine Vollabnahme usw.

Bringst Du das Auto in eine Werkstatt, wirds unrentabel.

Machst Du alles selber, kannst vielleicht diesen Sommer gar nicht mehr fahren und im Winter bekommst du für 5000 mehr manchmal einen Wagen, ohne diese vielen Km und Problemchen.

29000 an Händler. Ist der Preis wenigstens inklusive MWST?

Rob

PS. Wenn man an den Kat klopft und hört es rieseln, dann ist der auch hinüber :)

Bei 72000km relativ sicher!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sf348 CO   
sf348

...

PS. Wenn man an den Kat klopft und hört es rieseln, dann ist der auch hinüber :)

Bei 72000km relativ sicher!

Jo, stimmt: bei mir sind's nun 76'000 und beide Kat's sind hinüber (ohne Rennstrecken-Besuche hätten sie's vllt. überlebt).

Habt Ihr gewusst:

via Katdirekt.de bekommt man für den 348 einen einbaufertigen Kat das Stück für 322.- EUR. :-o

Ich kann Euch bald sagen, wie die Qualiltät ist und ob Keramik- oder Metall-Monolyt drin (die konnten mir das nicht beantworten) - habe nämlich 2 bestellt...!

In der Zeit, wo ich dann die drin habe, kann ich originalen zu wunderbaren Metall 100 Zeller umbauen lassen. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Autofokus   
Autofokus
Jo, stimmt: bei mir sind's nun 76'000 und beide Kat's sind hinüber (ohne Rennstrecken-Besuche hätten sie's vllt. überlebt).

Vergiss es. Ich habe einen Freund, der hatte einen Mondial mit Kat.

Er hatte dieses Auto immer geschont und ist praktisch nur rumgerollert.

Also keine Rennstrecke, oder lange Autobahnstecken mit Vollgas.

Bei ca. 65000km waren beide Kats hinüber. Einer davon war sogar total ausgeblasen. Es war kein Rest mehr von den Zellen im Kat.

Rob

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×