• Willkommen bei Carpassion.com...

    ... Europas großer Sportwagen-Community. Aktuell können Sie als Gast bereits jetzt schon gewisse Beiträge und Inhalte sehen. Möchten Sie jedoch Zugang zu weiteren exklusiven Inhalten haben oder selbst Beiträge verfassen, können Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich bei uns neu anmelden. Als zusätzlichen Bonus sehen registrierte Carpassion.com-Mitglieder weniger Werbung!


ctac83

Bmw E36 Coupe Amaturenfeld/Tachoeinheit/Elektronik spinnt...

3 posts in this topic

Hallo Leute,

ich brauche dringend eure Hilfe, bei mir spinnt seit letzter Zeit das Amaturenfeld/Tachoeinheit.

Wenn man so dahinfährt, dann fällt auf einmal alles aus(Tacho,Drehzahlmesser,Tankuhr,Temperaturanzeige,usw).Damit verbunden kommt das die Digitaluhr heller leuchtet,also mehr Saft bekommt. Und der Scheibenwischer geht von Dauerbetrieb (Schaltstellung 2) in Zeitverzögertenbetrieb um. Wenn die Schaltstellung 2 gewählt wurde dann arbeitet er wie in Schaltstellung 1, also zeitverzögert.

Und dann auf einmal ist alles wieder da und der Scheibenwischer arbeitet wieder einwandfrei (Schaltstellung 2--> Dauerbetrieb), Digitaleuhr leuchtet ganz normal.

Ansonsten ist alles andere OK.

Kennt jemand das Problem?

Kann es am Kabelbruch liegen oder am defekten Relais oder an der Lichtmaschine? Oder ist es was anderes?

Ist für mich sehr wichtig.

P.S.: es handelt sich um e36 Coupe 2.0ltr. 234000km bj 95

Für jeden Hinweis bin ich sehr dankbar.

MfG Stanley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist eine alte E36-Krankeiht. Mit Sicherheit hat der Tachosignalgeber einen Knacks bzw. die Leitung/der Stecker, ist halt kein Kontakt mehr da. Der Tachosignalgeber sitzt im Hinterachsgetriebe. Die Intervallschaltung des Scheibenwischers wird über das Geschwindigkeitssignal gesteuert, deshalb "spinnt" auch beides. Einfach mal das Kabel am Hinterachsgetriebe bzw. den Stecker checken. Meistens reicht schon reinigen bzw. Kontaktspray.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist eine alte E36-Krankeiht. Mit Sicherheit hat der Tachosignalgeber einen Knacks bzw. die Leitung/der Stecker, ist halt kein Kontakt mehr da. Der Tachosignalgeber sitzt im Hinterachsgetriebe. Die Intervallschaltung des Scheibenwischers wird über das Geschwindigkeitssignal gesteuert, deshalb "spinnt" auch beides. Einfach mal das Kabel am Hinterachsgetriebe bzw. den Stecker checken. Meistens reicht schon reinigen bzw. Kontaktspray.

Die Tageskilometer werden beim Ausfall auch schon mal auf null gesetzt:???:

Kurzschluß?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now