Jump to content
Wildduck

Auf was muss man beim Kauf eines S4 schauen

Empfohlene Beiträge

Wildduck   
Wildduck

Hätte da ein Angebot für Audi S4 Avant Blau, 265 PS BJ 2000 mit ca. 70000 KM. Preis wäre günstig. Was meint Ihr? Schwanke zwischen S4 Avant, RS 2, A6 2,7 T Avant, oder vielleicht sogar einem V6 Diesel Avant, aber dann nur mit Chiptuning. Der Diesel wird auch mit 200 PS sciher nicht schneller von 0-100 sein als 8 Sek, oder??? War vom Z3 Coupe schon sehr verwöhnt mit den Fahrleistungen, langsamer sollte es nicht sein.

Wisst Ihr zufällig die Beschleunigungswerte S4, RS 2, A6 2,7 T.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

S4 würde ich nur vom Händler kaufen und dann mit mindestens 2 Jahren Garantie. Die Turbos sind nämlich empfindlich und sehr teuer, wenn man sie wechseln muss (mehr als 10.000 Euro). :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Syffel   
Syffel
mehr als 10.000 Euro :o

Wo lässt du dann deine Turbos wechseln? Nach meinen Erfahrungen, und was ich so gehört habe, kostet der Wechsel ca 4000 Euro (auch nicht ganz günstig).

@Wildduck

Ich würte vor dem Kauf mal sicher deine Abgaskrümmer überprüfen. Eine weitere Schwachstelle des S4. Du musst auf Schweissspuren achten. Meiner wurde geschweisst, ohne dass ich es wusste, nach ca 1 Jahr ist er wieder gerisssen :cry: . Es klappert schon recht extrem

Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daniel Schmid   
Daniel Schmid

Ich bin ja auch S4 Fahrer :wink:

Ist wirklich zu empfehlen, jedoch solltest du bei der Laufleistung von 70000km schon mal die Turbos überprüfen. Ich würde ein S4 von einem Händler kaufen, wie gesagt, du hast Garantie...

Meiner hat jetz 83000km drauf. Turbos stiegen bei 78000km aus :x

Und glaubt mir, das wird weiter gehen. Meinem Nachbarn gehts genau so.

Z.B die ersten Porsche GT3 hatten auch Probleme mit dem Getriebe! JEEEDER!!! zwischen 2000 und 3000 km im 3. und 4. Gang...

Das hat mir Felix Markus (elite SPORTWAGEN RUF Importeur der Schweiz) persönlich gesagt.

Als ich eines Tages so ein Auto handeln wollte, merkte ich dieses Problem ebenfalls... die Probleme wurden aber von der AMAG behoben, JEDER GT3 musste in die Werkstatt...

und so ist es bei den S4 mit den Turbos, ich spreche aus eigener Erfahrung. Aber das Fahrzeug ist zu empfehlen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Die 10.000 Euro hat mir ein Freund genannt, der bei Audi eine Ausbildung gemacht hat. Laut seinen Angaben kostet alleine ein Lader ca. 2200 Euro plus die ganze Arbeitszeit, weil die Front ausgebaut werden muss, der komplette Motor raus, dann die ganzen Flüssigkeiten wieder auffüllen, ein paar Kleinteile, Druckschläuche, testfahren, abstimmen. Das ganze dauert laut ihm ca. 3 Tage und ist deswegen so teuer.

Aber oft übernimmt Audi ja auf Kulanz einen Teil der Kosten.

Vielleicht weiß es ja jemand genau und kann mal einen Preis schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spaceframe   
Spaceframe

......???..... Bei einem Kunden von uns wurden letztens erst beide Turbos gewechselt, Kostenpunkt ca. 3.000,-- und keine 10.000

Im Preis sind beide Turbolader, entsprechende Kleinteile und der komplette Arbeitslohn enthalten.

Komme übrigens vom Audi-Zentrum Göttingen, wir sind also Fachbetrieb, um kommenden Fragen vorzubeugen.... :wink:

Gruß, Spaceframe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spaceframe   
Spaceframe

@wildduck

"Hätte da ein Angebot für Audi S4 Avant Blau, 265 PS BJ 2000 mit ca. 70000 KM. Preis wäre günstig. Was meint Ihr?"

Was ist denn Deiner Meinung nach günstig ?

Was soll das gute Teil denn kosten ?

Und welchen Motor hattest Du im Z3 ?

Gruß, Spaceframe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Oh, das ist allerdings viel günstiger als er mir damals gesagt hat. Vielleicht hat der Turbo damals aber auch noch irgendetwas "zerrissen" oder er meinte den Preis für einen kompletten Motortausch oder ich habe es einfach falsch verstanden.

Auf jeden Fall sind 3.000 € ja auch ärgerlich, wenn man das Auto vielleicht gerade erst gekauft hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wildduck   
Wildduck

:evil: Preise spuck ich nicht aus :D

also im ernst, ist sehr günstig, euro 29,000

also wenn ich das ding kauf, dann nur mit ner zusatzversicherung auf motor und getriebe, da mir das ganze nicht geheuer ist :o

wird schon passen, aber ich schau mich noch ein bisserl um, was haltet ihr von diesel kombis mit chip, gehn die dinger gut? bin noch nie einen richtig starken diesel gefahren, macht das überhaupt spass??? :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spaceframe   
Spaceframe

29.000,-- € sind OK.

Achte darauf wer das Fahrzeug vorher gefahren hat. Laß Dir den Brief zeigen und guck auf wen das Fzg. zugelassen war. Firma o. privat ? Jüngerer oder älterer Fahrer, usw....... .

Manche S4´s sind halt ziemlich verheizt. Dann gibts auch immer wieder Probs mit den Turbos, denn die müssen zB. "kaltgefahren" werden, d.h. die letzten Kilometer nach Hause schön sachte fahren das sich die Lader abkühlen können usw... .

Wenn es sich um ein Exemplar handelt welches in "guten" Händen war, man sich um eine vernünftige Garantie kümmert ( z.B. "Car-Life Plus" vom Audi-Händler :D ) und das Auto vor dem Kauf von einem Fachmann technisch prüfen läßt kann man viel Freude mit einem gebrauchten S4 haben. :wink:

zu gechipten Dieseln:

auch sie bereiten Fahrspaß. Allerdings ist die Leistungsentfaltung eines Dieselmotors eine andere. Sie haben ihr maximales Drehmoment wesentlich früher vorliegen, sind dafür aber weitaus nicht so drehfreudig wie Benziner. Das ist halt ein anderes fahren.

Ich kenne aber sehr schnelle gechipte Diesel. In der Klasse bietet sich beispielsweise ein A4 V6 TDI ( mit Chip ca 190-210 PS) an. Der macht ca 250 (zumindest lt. Tacho :D ) und beschleunigt so ca. in 8 sec. auf hundert.

Gruß, Spaceframe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hundebesitzer   
hundebesitzer

Hallo,

hab mal eine frage zu der DAT (deutsche auto...) :-? unter www.dat.de!

Man kann dort zwar alle HEK der Autos nachlesen, leider ohne zubehör. ich bin jetzt gerade auf der suche nach einem s4 avant im antausch mit meinem derzeitgen z3 2,8... :D

Ergebnis:

Z3, 2,8i, 58000km, Bj. 5/98 -> €16500.-

S4, 30000km, Bj.5/2000 -> € 25500.-

Mir ist klar, dass sich immer differenzen aufgrund des zubehörs ergeben, aber der z3 hat eigentlich auch alles (m.Fahrwrk, wurzelholz, klima, Sitzheizung,innenverdeck, ...)und ich sollte doch zu einem anbietenden Händler gehen können und einfach 10-12T€ auf den Tisch legen, oder? :roll:

Dannke für Eure Anregungen zur Preisfindung.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beni   
beni

Hallo

A6 2.7T = 8.4 / 7.3

Mit Quattro hat der 2.7T 8.4 Sekunden nd ohne Quattro 7.3 Sekunden von 0-100 km/h :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×