Jump to content
bmw_freak

Dieselpartikelfilter

Empfohlene Beiträge

bmw_freak   
bmw_freak

Für den Seat Leon I meiner Freundin steht eine Nachrüstung an (1,9 TDI mit 81kW). Jetzt stellt sich mir die Frage, welche Lösung sich für das Fahrzeug anbietet. Es gibt zwei Varianten. Zum Einen eine Zusatzlösung und zum Anderen eine Austauschlösung. Bei der ersten Lösung wird ein Filter zum Hauptkat hinzumontiert und bei der anderen wird der Hauptkatalysator ausgetauscht. Kann mir jemand fundiert sagen, welches System besser ist oder kann vielleicht jemand allgemein seine Erfahrungen mit einem Nachrüstfilter mitteilen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Warum wollen die den Hauptkat austauschen? Der Partikelfilter ist, soweit ich das verstehe, ein Zusatzsystem, das die Rußpartikel aus den Abgasen filtert, die vom Kat her kommen.

Da ich selbst keinen Diesel fahre habe ich da vergleichsweise wenig Ahnung von, aber von meinem technischen Verständnis her würde ich zur Zusatzlösung raten. Es sei denn du meinst mit der zweiten Lösung, dass die den Kat tauschen wollen und zusätzlich den Filter montieren, weil der Kat schon mehr als 90000km hinter sich hat (ist so in etwa die Verschleißgrenze +-10000km).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_freak   
bmw_freak

Bei Twintecund HJS steht in der Beschreibung, daß der Hauptkat durch das DPF-System ersetzt wird. Inwiefern sich solche Austauschlösungen gegenüber Zusatzlösungen unterscheiden, weiß ich allerdings auch nicht und war für mich auf den Seiten der Hersteller nicht erkennbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×