Jump to content
m.mh

Frage an die Experten, VW GOlf III Variant

Empfohlene Beiträge

m.mh   
m.mh

Guten Morgen liebe CP Gemeinde,

auf der Suche nach einem passenden Untersatz bin ich jetzt schon etwas weiter als noch vor ein paar Monaten, es wird konkret und ich hab mir ein oder zwei Modelle herausgesucht die mir gefallen.

1. Golf III Variant, als Benziner sollte so 100 PS haben, wie z.B. dieser hier:

http://autoscout24.de/home/index/detail.asp?ts=3893732&id=2yk3ywjcz3d&source=as24_inseratsg_detail_bild

oder vergleichbar (ich weis diese Marke im VW Forum, Skandal :lol: )

http://autoscout24.de/home/index/detail.asp?ts=3881477&id=2xga3hokijn&source=as24_inseratsg_detail_bild

Meine frage(n) an euch:

kennt einer von euch einen der beiden autotypen? sind diese überhaupt empfehlenswert, oder waren das ziemliche Mistkübel?

Wie siehts aus mit den Motoren, 1,6l oder 1,8L taugen die was? Wo sind denn die Schwachstellen und auf was sollte ich beim Kauf achten? Würde mich auch freuen, falls etwas über den Popel geschrieben wird, dann muss ich das ganze nicht wieder im anderen Forum posten.

Liebe Grüße,

m.mh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CL_812   
CL_812

Also ich würde eher zum Golf Variant tendieren, das liegt aber warscheinlich daran das ich VW Blind bin:wink:

Nein im ernst. Die 1.8 Maschinen von VW sind im allg. sehr zuverlässig und schwer kaputt zu kriegen...

Das war schon im Golf 2 so...

Zum Vectra kann man eigentlich sagen, das er in der Versicherung mit Sicherheit günstiger sein wird als der Golf.

Wobei ich vom hören,sagen weis, das die 1.6 Opel Maschinen wohl gerne mal kaputt gehen?!:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vw-fahrer   
vw-fahrer

Hi !

Bekannter von mir fährt einen Variant 1,8 Bj. 93/94 mit 160tkm auf der Uhr und der läuft ohne Probleme, der Motor ist sehr leise und läuft ohne Auffälligkeiten. Auch der Rest des Fahrzeuges ist noch gut in Schuss für das Alter, obwohl das Fahrzeug nicht wirklich gepflegt wird und vielleicht alle 10 Wochen mal eine Waschanlage sieht. Die Fahrleistungen sind ok, aber sicher nicht so "sportlich" wie die des 1,6 er mit 100 PS, da der 1,8er nur sehr ungern mehr als 5000 U/min zulässt, muss er aber auch nicht, da er im Vergleich zum 1,6er durchzugstärker ist. An deiner Stelle würde ich den 1,8er nehmen, als Sondermodell Rolling Stone oder so, damit kannst du nicht viel falschmachen.

Gruß - Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×