Jump to content
Turbohorny

996 Turbo Original oder nicht?

Empfohlene Beiträge

Turbohorny   
Turbohorny

Hallo zusammen,

schreibe hier heute das erste mal, habe sonst immer in einem Forum die Antwort gefunden (diesmal nicht)

habe ca. 1 Jahr jetzt einen 996 Turbo (Schalter Bj. 12/02) bei Porsche gekauft mit Werksgarantie, glaube aber nicht das der Wagen original ist und der Werkstattmeister meinte nur es gebe eine Streuung von gutgehenden Fahrzeugen aber dieser würde sehr gut gehen.

war auch schon auf einem Renntraining von Porsche wo ich auch den neuen 997 Turbo fahren durfte weil der Trainer auf der geraden es sehr schwer mit mir hatte und er darauf hin mit meinem fahren wollte und danach meinte er der ist nicht original obwohl die Bar Anzeige 0,8 - 0,9 anzeigt

Bin vor einer Woche Abends mit einem Freund auf die Autobahn und wir hatten eine Endgeschwindigkeit von 328 km ist das normal?

hier die Daten also so habe ich das Fahrzeug gekauft

74000 km Aeropaket Schaltwegverkürzung Techartfahrwerk und Spurenverbreitung Auspuff von Strosek hört sich sehr gut an (alles eingetragen)

ich hoffe ihr könnt mir Helfen oder Tipps geben zu diesem Thema ich wäre sehr dankbar

wünsche allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Liebe Grüße

M.Horn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bibiturbo   
bibiturbo
Hallo zusammen,

schreibe hier heute das erste mal, habe sonst immer in einem Forum die Antwort gefunden (diesmal nicht)

habe ca. 1 Jahr jetzt einen 996 Turbo (Schalter Bj. 12/02) bei Porsche gekauft mit Werksgarantie, glaube aber nicht das der Wagen original ist und der Werkstattmeister meinte nur es gebe eine Streuung von gutgehenden Fahrzeugen aber dieser würde sehr gut gehen.

war auch schon auf einem Renntraining von Porsche wo ich auch den neuen 997 Turbo fahren durfte weil der Trainer auf der geraden es sehr schwer mit mir hatte und er darauf hin mit meinem fahren wollte und danach meinte er der ist nicht original obwohl die Bar Anzeige 0,8 - 0,9 anzeigt

Bin vor einer Woche Abends mit einem Freund auf die Autobahn und wir hatten eine Endgeschwindigkeit von 328 km ist das normal?

hier die Daten also so habe ich das Fahrzeug gekauft

74000 km Aeropaket Schaltwegverkürzung Techartfahrwerk und Spurenverbreitung Auspuff von Strosek hört sich sehr gut an (alles eingetragen)

ich hoffe ihr könnt mir Helfen oder Tipps geben zu diesem Thema ich wäre sehr dankbar

wünsche allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Liebe Grüße

M.Horn

Tempo 328km/h ist vollkommen normal.

Auf welchem Porsche-Training soll es denn möglich gewesen sein, den 997TT zu fahren (Veranstaltungsort und Zeit)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heiko82   
Heiko82
Tempo 328km/h ist vollkommen normal.

You aber nur nach Digitaltacho :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Turbohorny   
Turbohorny

Hallo,

das Training war im Juli auf dem Hockenheimring! warum diese frage waren Sie auch dort

das 328km normal sind kann ich leider nicht glauben (laut Brief stehen 305 km ) wie kann das normal sein oder der Tacho geht falsch

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Autopista   
Autopista

Der letzte 996 turbo (420PS) den ich fuhr lief 334 laut Digitacho.

Die Dinger laufen gewaltig vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bibiturbo   
bibiturbo
Hallo,

das Training war im Juli auf dem Hockenheimring! warum diese frage waren Sie auch dort

das 328km normal sind kann ich leider nicht glauben (laut Brief stehen 305 km ) wie kann das normal sein oder der Tacho geht falsch

Grüße

Ich vermute, die 328km/h bezogen sich auf die Tachoanzeige... Dieser Wert ist normal, die Voreilung ist tatsächlich so hoch.

Es war dieses Jahr grundsätzlich nicht erlaubt, den 997TT im Rahmen von Porsche-Trainings selbst zu fahren. Deshalb die Frage O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heiko82   
Heiko82

@bibiturbo

....außer hartgesottenen M6 Fahrer X-):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bibiturbo   
bibiturbo
@bibiturbo

....außer hartgesottenen M6 Fahrer X-):D

Selbst die durften den 997TT nur beim Händler probefahren.

In den Porsche-Trainings war es nicht erlaubt, den 997TT selbst zu fahren 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heiko82   
Heiko82
Selbst die durften den 997TT nur beim Händler probefahren.

In den Porsche-Trainings war es nicht erlaubt, den 997TT selbst zu fahren 8)

Dachte Stephan lößt das allein mit der Aura seines riesen Bizeps (Insider) X-):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bibiturbo   
bibiturbo
Dachte Stephan lößt das allein mit der Aura seines riesen Bizeps (Insider) X-):D

Die Instruktoren waren auch alle ganz gut trainiert :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jujo   
jujo

Naja der 996TT läuft ohne Probleme in den Drehzahlbegrenzer im 6.ten Gang. daran ist nicht wirklich wildes. Die einzige Möglichkeit um zu testen wieviel Leistung du hast ist der Prüfstand.

Die Baranzeige geht zeitweise auf 0,9 hoch war bei meinen genau so.

74000 km Aeropaket Schaltwegverkürzung Techartfahrwerk und Spurenverbreitung Auspuff von Strosek hört sich sehr gut an (alles eingetragen)

Das Problem wird sein, in dieser Config kannst du Probleme bei der Garantieverlängerung bekommen. Wenn du zum falschen PZ gehst kann es sogar sein, das sie Dir das Auto im Sperren und keine Verlängerung mehr bekommst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andix   
andix

Was meinst Du mit "Original" oder nicht? Getunt?

328 auf der Bahn ist durchaus normal (ist ja laut Tacho).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Turbohorny   
Turbohorny

Guten Abend zusammen,

erstmal danke für die Antworten, ist es möglich das was am Fahrzeug gemacht wurde ohne das der Bardruck erhöht wird oder anzeigt.

Wie kommen Sie Bibiturbo dazu solche Äusserungen von sich zu geben was nicht der Wahrheit entspricht und mich als Lügner hinstellen ist nicht ganz nett

PS: wollte nur eine sachliche Anwort und keine besserwisserei

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

In der Tat ist die Wahrscheinlichkeit schon sehr gering, daß man im letzten Jahr bei einem solchen Event einen 997 turbo fahren konnte. Offiziell dürfte es halt gar nicht möglich gewesen sein.

Theoretisch kann natürlich ein privater Eigentümer im vollsten Vertrauen jemand anderes mal sein neues Spielzeug (997 turbo) ausprobieren lassen, aber auch das ist eher unwahrscheinlich.

Bevor das hier weiter eskaliert, es weitere Unterstellungen und Beleidigungen gibt, würde ich Turbohorny einfach bitten sich offiziell als Certified Owner (im Profil) anzumelden. Wenn hier Fakten geschaffen werden, wird es auch keine Unterstellungen mehr geben.

Ein neuer User hier bei carpassion (wie auch in allen anderen Foren) leidet sehr schnell an Glaubwürdigkeit, das ist keine Unterstellung oder böse Absicht, sondern die grausame Logik der menschlichen Psyche. Dieser Fall tritt erst recht ein, wenn man mit einem Paukenschlag einsteigt: wer über die Topspeed eines 325i diskutiert ist da längst nicht so gefährdet, wie jemand, der selbiges über einen 996 turbo tut. :wink:

Bei Bedarf stehe ich per PN zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.


×