Jump to content
Benji

RS4 auf der Autobahn getroffen...

Empfohlene Beiträge

Benji   
Benji

Hi,

hatte am Wochenende ein "Zusammentreffen" mit einem RS4 auf der Autobahn...

Ich fuhr ca. 120 km/h auf der mittleren Spur als ich rechts sahr wie

ein RS4 die Autobahnauffahrt hinauf bretterte und den Autos vor ihm

in den "Arsch" fuhr...

Also dachte ich mir, der gibt bestimmt gleich Gas wenn er auf die Autobahn kommt...

Und tatsächlich... kaum auf der Autobahn sofort alle drei Spuren gewechselt und aufs Gas und ich hinterher...

Habe ihm dann gleich mal von 120 km/h bis 220 km/h ca. 50-60 m

abgenommen... der hat nicht schlecht geschaut...

Dann hab ich vor ihm ihn wieder näherkommen lassen und bin nochmals aufs Gas, er ist kaum mitgekommen....

Jedenfalls war er so fair und hat dann als er die nächste Ausfahrt raus

ist freundlich gewunken...

Gruß

Benji.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Was hast du den für einen getunten Audi :-? :-?

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Na gut, wenn er rund 130PS mehr hat ist das wohl nicht verwunderlich.

Aber 50-60m ist schon eher wenig, ich habe mit dem Countach QV einem LP500s im 5. Gang von 120-150 schon mehr abgenommen, da ist der Drehmoment und Leistungsunterschied kleiner (80 PS, 90nm).

Wahrscheinlich war der RS4 auch auf über 400 PS getunt.

Man könnte den Link aufs Auto auch in die Signatur aufnehmen und den Fuhrpark ein wenig präziser definieren, dann müsste man nicht nachfragen...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benji   
Benji

Ich muß hinzufügen, dass ich nicht runtergeschalten hab, d.h. ich war durchweg im 6.Gang und mein Turbolader setzt erst so richtig bei

ca. 4000 U/min. ein...

Wenn ich runtergeschalten hätte wäre es noch deutlicher gewesen.

Gruß

Benji.

PS: Ich bin ja auch schon mal gegen den Diablo (wahrscheinlich der

mit 492 PS) gefahren und war minimal schneller...

Sind damals von ca. 100 km/h bis auf ca. 220 km/h gefahren. Ich war

damals ca. 1/2 Länge schneller....

Ich fahre zur Zeit auch nicht mit 512 PS, die liegen bei 2,3 bar Ladedruck

an. Fahre mit "nur" 1,95 bar Ladedruck, sodass die Leistung bei ca. 460PS

liegen dürfte....

Und gegen den Lambo bin ich auch nur mit 1,9 bar gefahren...

Ich war minimal schneller, da der Lambo ja über 1.600 kg wiegt und

meiner nur 1.490 kg....

Ich habe mir auch schon eine "Rennen" gegen den neuen Porsche Turbo

(420PS) geliefert.

Das war mal nachts auf der Würzburger Autobahn. Wir waren zu dritt

im Auto und der Typ war allein.

Sind damals von ca. 90 km/h bis 308 km/ h gefahren.

Als das "Rennen" begann war er ca. 20 Meter vor mit und hat als erster

Gas gegeben. Bei 308 km/h war ich ca. 30 Meter vor ihm...

Und wie gesagt, wir waren zu dritt, hatten also ein Gesamtgewicht von

über 1.800 kg...!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andy-RS2   
Andy-RS2

Die Jungs scheinen wohl alle ziemlich blöd zu gucken :lol:

Aber schneller als ein serienmäßiger RS4 bin ich auch. Ist aber nur minimal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Benji

ich wollte weder dich noch dein Auto in Frage stellen.

Solche Vergleiche sind immer schwierig zu treffen, da man nie weiss, wieviel Benzin ist im Tank, wieviel Leute an Bord, welcher Gang ist drin usw.

Ich würde es gut finden, wenn du dein Fuhrpark insofern korrigieren würdest, es könnte ja sein, dass du einen A2 mit anderen Felgen hast. :wink:

Bei unserem Vergleich der beiden Countach war es klarer, beide im 5. Gang, beide 2 Personen an Bord, Tankunterschied maximal 40 liter und sobald frei war einfach Gas gegeben.

Der 5l ist wirklich eine lahme Ente gegen den QV.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor

Hi Benji!

Auch wieder mal im Forum!

Du kannst doch mit deinem Monster Audi nicht einfach so einen armen RS4 scheuchen! Da tut der RS4 mir direkt leid! :)

Hat sich jetzt einer von den Carpassion usern schon mal Dir getroffen?

Welches Auto meinst du könnte Dich überhaupt schlagen (Ausser irgendwelche Supersportwagen)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benji   
Benji

Hi,

ich denke, dass es bei einem Porsche GT2 sehr knapp zugehen würde...

Immerhin 462PS bei ca. 1350 kg und ich auch ca. 460PS bei 1.490 kg,

wobei die neuere Technik und der cw-Wert eindeutig für den GT2 sprechen...

Leider habe ich noch keinen getroffen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NoLimitDriver   
NoLimitDriver

@Benji

Absolut Krass kann ich dazu nur sagen, und Hut ab vor deinem Monster Tuning? Was mich aber auch noch interessieren würde wäre wieviel das alles schon gekostet hat?

Du kommst aus Heilbronn? Ich bin sehr oft in Schwäbisch Hall übers Wochenende, vielleicht kann man sich ja mal treffen. Würde diese Waffe mal gerne sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
danham   
danham

hi,

400kg mit 3 personen!? und das im audi coupe? wow! ;o)

das die 5-zylinder-turbomotoren weltklasse sind, haben sie ja schon mehrfach unter beweis gestellt! man siehe nur die diversen markenfreien beschleunigungsrennen! die s/rs2/s1-coupes sind immer ganz vorn! ohne ausnahme!

aber ist die leistungsentfaltung usw. überhaupt alltagstauglich? gerade bei stop-and-go usw.! ich kenne das aus eigener erfahrung mit sintermetallkupplunge das anfahren schon eher kunst als normalität ist, wenn es noch normal aussehen soll! ;o)

wie stabil liegt dein audi bei derart hohen geschwindigkeiten? der abtrieb an der vorderachse ist doch sicher enorm!?

grüße

daniel

(der derzeit "leider" verdammt langsam unterwegs ist(t4))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andy-RS2   
Andy-RS2

@ Benji: Was hast Du denn für eine Übersetzung in Deinem Auto.

Du hast weiter oben geschrieben, dass Dein Turbo erst bei 4.000 Umdrehungen einsetzt und Du nur um 6. Gang warst. Ihr habt bei ca. 120 beschleunigt. Wenn ich im 6. Gang bei 120 fahre dreht meiner erst knapp über 3.000. Ich kann mir also schlecht vorstellen, dass Du "ohne" Turbo bei 120 im 6. Gang einen RS4 gefolgt bist :o

Oder habe ich etwas falsch verstanden? :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Irwin   
Irwin
man siehe nur die diversen markenfreien beschleunigungsrennen! die s/rs2/s1-coupes sind immer ganz vorn! ohne ausnahme!

wirklich ?

weißt Du vielleicht, wo es Ergebnislisten solcher Events im Netz gibt ?

Ich bin früher (`92 - 94) ein paarmal mit meinem Käfer Beschleunigungsrennen (1/8 Meile und 1/4 Meile) gefahren - damals haben sich die ersten Plätze meisst Käfer und/oder Super Seven geteilt.

Allerdings sind Sportwagen in den Jahren ja auch immer schneller geworden... ich schätze mal, dass ein neuer Porsche Turbo den Sieger des 93er Public Race (Gerd Tafel im Käfer - der hat damals so ziemlich alles gewonnen) schlagen könnte.

gruss

irwin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
danham   
danham

hi,

nein, leider habe ich derzeit keine homepages zur hand! ABER die käfer fahren immernoch ganz vorn mit! ;o) vor allem mit den extremen (porsche)-aggregaten! ;o)

mal abgesehen von den amis, wie beispielsweise den genial beeindruckenden ford f150 lightning, wo sogar ein m3 das nachsehen hat! ;o)

ich habe nur einige bekannte die mit corsas mit turbomotoren und kadetten mitfahren!

grüße

daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Benji: Dann wirds aber Zeit, dass du dein Monster mit Bildern und VIDEOS in unsere Gallerie stellst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Irwin   
Irwin

ich glaube, der aktuelle M3 hätte auch schon vor 8 Jahren bei den beschleunigungsrennen alt ausgesehen.

näher dran sind sicher die Allradler und die Leichtbau-Fraktion (zum Beispiel der YES). Die schnellen Käfer brachtenngen es auf über 250PS bei unter 700KG - und hatten einen sehr guten Grip beim Start.

Dass ein Truck wie der Ford heutzutage vorne mitmischt ist interessant... der hat doch auch "nur" heckantrieb - oder ?

http://www.fordf150.net/photopost/showphoto.php?photo=224&papass=&sort=1

schönen gruss

irwin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor

Hi Benji!

Stimmt es das du erst neulich ein Rennen gegen einen Audi aus Berlin verloren hast? Hab das gerade gelesen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benji   
Benji

@Igor

Ich habe ein "Rennen" beim Audi-Treffen in Celle gegen einen Berliner

S2 (dem vom Hako) gehabt, das ist richtig.

Ich nehme an, dass Du das im audiforum gelesen hast (von Stffler

mit einem Fragezeichen versehener Satz...)

Das "Rennen" war wie folgt...

Wir beide haben ab ca. 60km/h im 2.Gang nebeneinander Gas gegeben...

Bei mir waren noch zwei Leute im Auto, bei ihm noch seine Freundin.

Wir sind bis ca. 220 km/h gefahren und ich hatte ca. 1,5 - 2 Längen

Vorsprung...

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benji   
Benji

Hi all,

gestern war ich mit einem Kumpel unterwegs als plötzlich ein RS6

Testfahrer an uns vorbeirauschte...

War selbstverständlich, dass wir ihm hinterher sind, da wir wissen,

wo die genau ihre "Testfahrt" machen... und zwar auf der Würzburger

Autobahn, welche keine Geschwindigkeitsbegrenzung hat... geil!!

Wir also hinterher und der Typ hat auch gleich richtig Gas gegeben...

als er merkte, dass wir hinter ihm bleiben und wir uns nicht "abschütteln"

lassen hat er langsamer gemacht und ist auf unsere Höhe zurückgefallen...

Dann hat er plötzlich Gas gegeben... ich einen kurzen Augenblick später

auch, wir waren ca. bei 150 km/h als er aufs Gas ist...

Bei ca. 180 km/h war ich wieder an seinem "Arsch" dran und musste

immer ein wenig vom Gas...

Das hat ihn so ziemlich verblüfft, sodass er gleich den nächsten Parkplatz

angesteuert hat wo er uns ausfragte was das denn für ein Auto ist...

Habe ihn dann angesprochen, ob wir mal von 100 km/h an mal gleichzeitig

Gas geben könnten um denn tatsächlichen "Abstand" zu "messen"...

Er meinte: Ja, klar kein Problem.

Als wir dann rausgefahren sind machte ich erst langsam damit er neben

mich fahren konnte.... denkste.... er gleich voll aufs Gas von hinten

ankommend....

Ich dann auch sofort drauf... sind dann bis ca. 260 km/h gefahren bis

ich wegen dem Verkehr abbremsen musste.

Habe ich ca. 7 Wagenlängen abgenommen....

Da ich jetzt in relativ kurzer Zeit einen Vergleich mit dem RS4 und dem RS6 hatte kann ich die beiden Fahrzeuge gut beurteilen...

Denke, dass sie sich nicht viel schenken, wobei der RS4 bis ca. 150-170 km/h doch spritziger als der RS6 ist, was auf das Fahrzeuggewicht zurückzuführen ist (RS4 ca. 1625kg, RS6 ca. 1880 kg).

Ab ca. 170 km/h ist eindeutig der RS6 stärker, was auf den Hubraum

(2,7 Liter RS4 und 4,2 Liter RS6) und auf die Leistung (380PS RS4 und 450PS RS6) zurückzuführen ist...

Gruß

Benji.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor

Hi!

Habt ihr danach noch mal angehalten? Ich denke der Typ weiss jetzt nicht mehr wo hinten und vorne ist! Echt cool!

Du triffst aber immer ne Menge "fähige" Konkurrenz!!!!!

Viele Grüsse Harry!!

Hab übrigens ne Mail an dich geschrieben vielleicht schauste mal im Postfach nach!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chris6   
chris6

echt deiles auto. aber der rs4 war sicher auch getuned.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chris6   
chris6

tschuldigung es heißt natürlich geiles auto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Bitte die edit-funktion benutzen und nicht noch ne 2. Message schreiben.

Danke

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×