Jump to content
Team M3

Mini Cooper zersägt Polizeistreife

Empfohlene Beiträge

Team M3   
Team M3

War wieder mal kurz mit dem Cooper unterwegs. Hatte mich zuvor schon gefreut, da es einfach unheimlich Spass macht, mit dem kleinen Kerl zu heizen.

Endlich fahre ich auf meiner geliebten Hausstrecke, doch was sehe ich da :-? :

Vor mir macht sich eine in dem Moment echt störende Polizeistreife breit. Ich dümple also eine Weile mit "guten" 70km/h hinterher. Langsam nerve ich mich, bin mir dort das Doppelte gewohnt.

Plötzlich kommts noch dicker, vor der Streife fährt nun einer, der es gar schafft, die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit um weitere 5 km/h zu unterbieten.

Ich denke mir, bei so einem niedlichen Auto muss doch selbst unser Gesetzeshüter ein Auge zudrücken, schalte drei Gänge zurück und fliege laut schreiend an den beiden vorbei :D

Wohlweislich achte ich darauf, nach dieser kurzen Eskapade die Höchstgeschwindigkeit nicht um mehr als 15 km/h zu überschreiten, muss aber im Rückspiegel beobachten, das jetzt selbst der Inhalt der Streife Mut gefasst hat und das noch grössere Hindernis überholt.

Unbeirrt setze ich meine Fahrt fort, bis ich das bekannte "STOPP POLIZEI" lesen kann. Enttäuscht halte ich an. Meine Laune bessert sich, als ich zwei junge "PolizistINNEN" aussteigen sehe (man hat ja Charme 8) ).

Glücklicherweise hab ich eine der beiden sogar noch gekannt. Das hatte wohl die andere noch nicht mitgekriegt. Die war sowas von genervt, dass ich es mir erlaubt hatte, Ihre Hoheit zu überholen, das Ganze erst noch mit überhöhter Geschwindigkeit.

Als ich an ihr vorbei schaute und entschuldigend die mir bekannte PolizistIN anlächelte, steigerte sich ihr Unmut ins Unermessliche, so dass sie mir am liebsten gleich alle Bussen aus ihrem Katalog verpasst hätte.

Zu guter Letzt konnte sie von ihrer Begleiterin davon überzeugt werden, dass ich eigentlich sonst ein ganz patenter Kerl bin und man liess mich fahren.

Hat jemand schon ähnliche Stories mit unserem Freund und Helfer erlebt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

Die Story ist genial. Ich würde alles dafür geben das Gesicht der "eifersüchtigen" :wink: Polizeibeamtin zu sehen. :lol: Sowas müsste mir auch mal passieren! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai   
Kai

Ja ich hatte mal so was ähnliches erlebt, ist aber schon ne ganze wile her.

Ich war gerade auf dem rückweg eines Kollegen und fuhr die Landstrasse hinunter(bei uns sind alle Landstrassen mit einer 80km/h beschränkung :evil: ).

Als vor mir ein VW Transporter mit den erlaubten 80km/h fuhr. Mir wurde es zu Blöd hab zurückgeschalten, auf die linke Fahrspur gewechselt(trotz überholverbot) und bin mit ca.150km/h die Strasse hinunter gefahren.

Aber das ging nicht lange da musste ich schon wieder auf die 80 herunterbremsen, wegen den anderen Autos und überholen war auch nicht möglich.

Der VW Bus kam dann auch schon daher und da hab ich gemerkt das er auch etwas schneller gefahren sein musste als ich ihn überholt hatte.

Als ich dann in den Rückspiegel blickte, sah ich nur noch die rote Kelle und das er den rechten blinker eingeschalten hat. Super Zivilstreife.

Ich fuhr dann rechts ran und dan kam er zu meinem Wagen und verlangte natürlich Führerschein und Zulassung.

Als ich ihm die Papiere gegeben habe hat er sie ne 1/2Stunde lang angeschaut und sagte:"Sie sind ja noch im Probeführerschein."

Naja nach einem kurzen schwätzchen hat er mich dann fahren lassen.

Nach ein paar Wochen kam dann der Brief das ich ne Nachschulung machen muss und somit den Probeschein führ ein Jahr verlängert habe :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×