Jump to content
eggibe

Peugeot 307 CC

Empfohlene Beiträge

eggibe   
eggibe

Von auto.t-online.de

Nach dem 206 CC nun auch der 307 CC:

Paris: 307 CC - Falten für vier

b_01.jpg

b_03.jpg

b_04.jpg

b_08.jpg

Mit der seriennahen Studie des 307-CC gibt Peugeot auf dem Pariser Autosalon einen Ausblick auf den Nachfolger des 306-Cabrios - ab Frühjahr 2003 wird das Cabrio-Coupé zu den Händlern rollen und zwar angetrieben von einem 130 kW (177 PS) starken Zweiliter-Vierzylinder.

Doch was das Peugeot-Schmuckstück in erster Linie auszeichnet ist das feste Metallklappdach, das wie beim kleinen Bruder - dem 206 CC - per Knopfdruck unter der Kofferraumklappe verschwindet und den Blick auf vier vollwertige Sitze freigibt. Da der 307 CC über die gleiche Länge (4,32 Meter) und der gleichen Radstand verfügt wie die Limousine, wird das Platzangebot der Passagiere ausreichend sein. Lediglich das Ladevolumen ist durch die platzraubende Dachkonstruktion ein wenig beschränkt.

Das Heckdesign der Studie wird von zwei diagonal geschnittenen Leuchteneinheiten mit Leuchtdioden sowie einer dritten Bremsleuchte in einem aufgesetzten Spoiler bestimmt. Diese Design-Akzente werden jedoch im Serienmodell konventionellen Lösung weichen müssen. Ebenso wie die rote Lackierung mit Perlmutteffekt und verchromten Außenspiegelgehäuse. Was bleibt: Die zweifarbige Lederausstattung in rot und beige wird es als Option zu kaufen geben.

Ansonsten gibt´s im Innenraum wenig Neues: Aus dem 307 wurden bekannte Elemente, wie die Instrumententafel und die Konsole mit den Komfort- und Sicherheitsfunktionen übernommen. Die Rundinstrumente des unmittelbar vor dem Fahrer platzierten Kombiinstruments sind mit Chrom eingefasst, die Informationen der Bordtelematik werden im zentral auf dem Armaturenbrett angeordneten Display im Format 16:9 abgebildet. Der Preis: Kein Kommentar!

Ich bin zwar nicht ein direkter Cabrio-Fan, aber ich finde es toll, wenn ein Cabrio mit einem Stahldach daher kommt....und sich in ein Coupé verwandeln lässt...

Gruss eggibe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Igit! Also kaufen würde ich mir den nicht! Und was ist das für ne Farbe!

In der AutoBild stand ein Bericht darüber!

Gefällt euch der??

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eggibe   
eggibe

Also mir gefällt er schon ....auch wenn in dieser Farbe...

Gruss eggibe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
westbywest   
westbywest

ich finde den 307CC sehr gelungen... gegen die farbe hätte ich auch nichts, obwohl ich sie vielleicht nicht gerade explizit wäünschen würde (hauptsache nicht schwarz). ein sehr schönes auto, vielleicht habe ich in diesem modell, im gegensatz zum 206CC, gemütich platz. wird sicherlich nicht einfach mit meinen 190cm... aber ist ja eine klasse höher. würde sagen jetzt noch eine sportlerherz rein und das auto macht enorm spass!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Many145   
Many145

Finde ich sehr schön, den 307CC (nur die Farbe bei dem auf den Fotos ist nicht ganz meins :wink: ).Obwohl ich ehrlich zugeben muss, daß mir der 206CC trotzdem irgendwie besser gefällt...naja, kann man vielleicht nicht so direkt vergleichen, ist doch eine Klasse höher.

Grüsse,Manuel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu

an den 307cc kommt kein anderes cabrio in dieser klasse heran! auf jeden fall bis es den kleinsten bmw als cabrio gibt :wink: sogar mit der farbe könnte ich mich anfreunden. :lol:

es würde mich jedoch wunder wenn peugeot den innenraum auch in der serie so gestalten würde (siehe 206cc). schade! :x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
desperado   
desperado

Ich sage nur: SUPER

Weiss zwar nicht ob ich in kaufen würde, finde aber toll !!

Hoffentlich kommt er mit einem anständigen Motor und nicht nur mit dem 2 Liter 136 PS !!!

Der 3,0 V6 wäre super, somit wäre er sogar eine gute (und günstigere) Alternative zum BMW 3er Cabi !! 8)

:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber
Der 3,0 V6 wäre super, somit wäre er sogar eine gute (und günstigere) Alternative zum BMW 3er Cabi !! 8)

:lol:

Mir gehts genau so. Der Wagen ist wirklich ok. Bis auf den Motor. :roll: So gegen 230 PS wären nicht schlecht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Wenn ich den 307CC sehe bin ich mit unserem 306 Cabriolet mehr als zufrieden, wir haben schon den 206CC nicht gekauft weil er uns nicht gefiel und wir bereuen diese Entscheidung überhaupt nicht!

Der Kofferraum mit eingeklapptem Dach fällt beim 206CC nämlich ziemlich aus, da ist gerade noch 20 cm Platz in der Höhe.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast natas0sohn   
Gast natas0sohn

Ich finde den 307cc seeeeehr gelungen... wirklich sehr elegante linienführung.... viel besser als der 206cc, den finde ich viel zu pummelig.

Bei ein einem Auto, das so aussieht, wäre es mir auch (fast) egal, wie gross der Kofferraum ist. Das ist eh ein 2. oder 3.Wagen...

(gut, kaufen würde ich mir den allerdings eh nur, wenn ich´s geld über hätt, denn ein fahrdynamisches auto ist mir wesentlich lieber)

Und ich weiss gar net, was ihr gegen die Farbe hat. Die steht dem doch ausgesprochen gut. Sicher nicht meine Lieblingsfarbe, aber sehrwohl passend für das Auto.

Nochwas: muss man in dieses Auto wirklich so viel Leistung reinpacken? Leistung ist für Fahrspass wichtig, aber eher auf der Autobahn oder wenn man mal wieder den Harz rauf und runter kesselt... :D 8)

Das ist doch bestimmt nicht der übliche Einsatzzweck für dieses Auto... finde ich. Dafür würde ich mir was sportlicheres suchen.

In dieses Cabrio würde ich ein 2,3-2,5l V6 mit 150-170PS einbauen, wenn ich es mir aussuchen könnte... Zum cruisen und flanieren völlig ausreichend...

grüße ausm Harz,

Kai S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaRe   
MaRe

Mir gefällt dieses Cabi - vor allem mit dem Verdeck in Stahl. Mein Audi Cabi kommt langsam in die Jahre und das neue A4 Cabi ist für das was es bietet zu teuer - mit dem Peugeot tut sich da vielleicht eine Alternative auf - ich werde mir das Auto am Autosalon in Genf ganz genau ansehen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×