Jump to content
RPM

Gumball 3000

Empfohlene Beiträge

RPM   
RPM

@Moderatoren: Ich habe lange nach einem Tread gesucht, aber die wurden alle schon wieder gelöscht! Darum hab ich einen neuen eröffnet!

Hallo zusammen,

Hat jemand von euch schonmal an dem Rennen mitgemacht, oder war in irgendeiner Weise beteiligt? Und hat jemand Daten zu Maximillion Cooper?wan steigt das nächste Gumballrennen?

Gruss Raoul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Golden Lion   
Golden Lion

Habe gleich mal bei Gumball nachgefragt wann es denn für´s nächste Mal los geht. Wahrscheinlich zwischen Mai und Juli 2003!!! :lol:

2001 als sie durch Europa fuhren war ich unfreiwillig dabei!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sepp   
Sepp

2001 als sie durch Europa fuhren war ich unfreiwillig dabei!!

Das wüde mich jetzt schon interessieren... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Golden Lion   
Golden Lion

Ok, jetzt gibt´s wieder News.

Die nächste Gumball startet am 17. April und endet am 22. April.

die Tour geht wieder durch Amerika, von San Francisco nach Miami.

Wer Lust hat:

Der "Eintritt" in die Rally kostet für 2 Presonen in einem Wagen rund 8000Pfund.

Dabei inbegriffen ist Verpflegung erster Klasse, 5 sterne Hotels und die

geilsten Parties die es gibt!

Leider werden die Kosten für das überschiffen der Wagen nochmal rund 900Pfund!

Wer Lust bekommen hat kann sich hier anmelden :wink: :

info@gumball3000.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

... und nicht vergessen nochmal 10.000 $ für Strafzettel einzurechnen :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Golden Lion   
Golden Lion

10.000$ finde ich vielleivht etwas übertrieben! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

Auf RTL war vor längerer Zeit mal eine Reportage dazu, damals als Kim SChmitz noch Oberwasser hatte. Ich fand das echt richtig cool. Ich würde da auch wohl gerne mitmachen!!!! Aber jetzt mal echt, hat da schon mal jemand von hier mitgemacht, oder kennt jemand einen????????????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phil76   
phil76

hi ihr freaks.. ;)

was ich mal vor hatte war ein swiss gumball team auf die beine zu stellen..

wie waere es wenn wir ein carpassion team auf die beine stellen und so etwa zu viert diesen event bestreiten.. natuerlich suchen wir uns noch einige sponsoren, die wengistens das groebste an kosten übernehmen, sollte doch irgendwie moeglich sein!? oder..?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sepp   
Sepp

phil, das ist eine s..gute idee.da wär ich sofort dabei.vorrausgesetzt mich will jemand dabei haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Ich hatte mir auch schon mal mit einem Freund zusammen überlegt, bei der Gumball mitzumachen, ist bestimmt ein Riesenspaß. Leider fehlt uns noch der passende Untersatz in der >= 250 km/h - Kategorie. :(

Und 10.000 $ ist übrigens nicht wirklich viel für Strafzettel. Gut, wie es in Amerika mit den Bußen aussieht, weiß ich nicht. Aber bei der Gumball London-Moskau-London (2001 ?) haben sie in Finnland einen Ferrarifahrer mit 280 km/h auf der Landstraße geblitzt und der mußte über 15.000 € zahlen und hat lebenslanges Fahrverbot in Skandinavien. :-o

Und die meisten werden 2 bis 3 mal am Tag (!) erwischt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
benny_996   
benny_996

auch wenn man über sinn und unsinn eines solchen rennens auf öffentlichen strassen streiten kann.

ich find das rennen schon super. aber lohnt sich meiner meinung nach nur für Leute die nicht jeden cent bzw straffzettel-10.000er umdrehen müssen.

die videos die dabei rausspringen sind absolut sehenswert!!! :o

download tipp bei kazaa: gumball 3000 bzw gumball 3000 teaser

auf dem 2ten sieht man die ausfahrt von allen teilnehmern aus der Hoteltiefgarage! inkl. F50 , turbo und diablo - sound :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Golden Lion   
Golden Lion

Ich habe die Termine bei Gumball nachgefragt, müssten also stimmen.

Ich war damals rein zufällig mit dem Schnitzer S5 Sport(M5) auf der Autobahn als die Jungs vorbeikamen, also nicht daß jemand mich falsch versteht! Dabei war ich eigentlich nicht, hab zwar ein bisschen mitgemischt aber mit einem F50 kann man nicht mithalten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Airman   
Airman

Danke für die Info! Dann kann ich mir die Termine schon einmal vormerken. Die diesjährige Gumball von New York nach Los Angeles war auch klasse und hat richtig Spaß gemacht.

Unter http://www.gumballrally.net findest Du über 800 Fotos und ein paar Videos.

Als nächstes steht bei mir der Players Run an. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Darf man fragen, mit was für einem Auto du dabei sein wirst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Airman   
Airman

Ich würde gerne antworten, wenn der Admin nicht immer meine Antwort löschen würde - nur weil ich einen Link zu http://www.playersrun.de einfüge. :-?

Auf der Gumball hatten wir einen Audi S4 mit 450 PS und für den Players Run werden wir uns einen Ferrari mieten. Welches Modell genau, wissen wir noch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Berro   
Berro

das würde mich auch interessieren. aber bei den amis?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Airman   
Airman

Die Cops and Patrols habe ich mir anfangs strenger vorgestellt. Nur in Oklahoma haben die Cops allergisch auf die Gumballer reagiert.

Wir sind ab Dallas nicht durch Oklahoma gefahren, sondern haben über Landstraßen und Freeways das Ziel erreicht (das war "fast" die Luftlinie).

Das hört sich jetzt dramatisch an, aber in der Regel musste man nur kurz sein Ticket bar bezahlen oder wurde dem County-Richter vorgeführt, der auch nur ein Ticket ausgestellt hat. Für uns Europäer hat es keine Konsequenzen! :)

Es hat auf jeden Fall richtig Spaß gemacht und man hat viele neue Autoenthusiasten kennen gelernt. Ich kann diese Events nur weiterempfehlen: Ich hatte noch nie so einen Adrenalinkick wie beim Start in New York und es ist wirklich interessant, die USA einmal zu durchqueren und die unterschiedlichsten Landschaften zu sehen.

Es ist eine Mischung aus dem Film "The Cannonball Run - Auf dem Highway ist die Hölle los" und einem Computerspiel ... bloß Realität!

Ich kann den PLayers Run daher nur empfehlen. Ferner sind in den USA (bis auf Virginia) Radarwarner erlaubt! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Don Salieri   
Don Salieri

Das foto gefällt mir noch am besten :D

29.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Airman   
Airman

Bei dem Ferrari F50 ist tatsächlich der Lack ab. Wenn man mit Top-Speed die USA durchquert und durch Steppen sowie Wüsten fährt ... dann wirken Fahrtwind und Sand wie ein Sandstrahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Airman   
Airman

Aber die Teilnahme an einem Event, wie z. B. dem Players Run oder der Gumball, ist ein unvergessliches Erlebnis: die Spannung, der Adrenalinkick oder den Truckern per Funk zuzuhören, wenn man mit 10 Supercars an ihnen vorbeifährt. Erlebt haben wir auch, dass die Cops am Straßenrand stehen, aber statt die geschwidigkeit zu messen, ihre Fotoapparate gezückt haben. Nicht zu vergessen, dass man auf solch einem Event neue Freundschaften geschlossen werden.

Die nächste Chance, an einem derartigen Event teilzunehmen, habt Ihr auf dem Players Run, der sich etwas von der Gumball unterscheidet:

- Es werden nur 100 ausgewählte Teams zugealssen

- Es werden die betsen der besten Hotels sein

- An den Checkpoints warten spannende Aufgbane auf Euch

- Nach dem Rennen soll sich jeder untereinander kennen

- Höchste Priorität: Es wird für einen guten Zweck gefahren (Make-A-Wish-Foundation)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki

@airman.

ich finde dein auftretten hier bei carpassion etwas kurios, deine beiträge werden ab sofort editiert oder gelöscht aus folgendem grund:

wir haben hier webepartner, du wolltest auch einer sein, es ist unfair unseren anderen zahlenden werbepartnern gegenüber, jetzt kostenlos werbung bei carpassion zu betreiben!! wir haben ganz klare nutzungsregeln, die für alle gelten, darum bitte ich dich umgehend, die postings über die seiten von dir und die aus usa einzustellen, ansonsten werden wir alles was mit dieser sache zu tun hat, editieren und löschen!

wir stellen hier eine kostenlose riesen internet-plattform auf die beine, diese kostet echt richtig geld im monat, darum können und wollen wir nicht eine kostenlose werbeplattforum für andere sein.

ich bitte alle user und dich um verständniss für dies massnahme!

bitte für die zukunft, werbepartner dürfen hier werben, weil sie uns helfen diese seite am leben zuerhalten nicht werbepartner dürfen dies nicht!

in diesem sinn!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Ich will ja jetzt nicht ins Fettnäpfchen treten, aber außer Airman haben doch noch einige andere hier Links zu kommerziellen Seiten (von ihnen selbst oder Freunden) in der Signatur (und auch im Text).

Sicher sind zahlende Werbekunden besser für die Seite, aber übertreiben sollte man es vielleicht auch nicht mit der Zensur der Werbung.

Wenn Airman's Beiträge vorher deutlich werbeträchtiger waren und erst jetzt so harmlos aussehen, entschuldige ich mich für die Aussagen von oben.

Just my 2 Cents ...

bearbeitet von RolandK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki

es geht ums prinzip, es kann nicht angehen, dass man werbung machen will, carpassion einen riesenaufwand betreibt um die dies verlangte zu bewerkstelligen und dann nix mehr rüber kommt als werbung! das geht so nicht!

carpassion kostet den betreiber richtig geld, wenn ich richtig schreibe meine ich dies auch so, dann sollte es möglich sein, wenn man über carpassion geld verdienen will, sich auch an den kosten zu beteiligen!!

wir machen hier alles umsonst opfern unser freizeit um euch das beste vom besten zu bieten, da kann man nicht einfach auf uns, aber besonders auf kosten von roland, hier einfach absahnen!

in zukunft wer werbung machen will, muss diese auch bezahlen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Montell   
Montell

wie schaut das mit privaten-nicht kommerziellen Seiten aus?

darf man die in den Anhang aufführn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×