Jump to content
phantomat

wo ist mein auto ? (gprs)

Empfohlene Beiträge

phantomat   
phantomat

Hey Leute.. ich wollt euch mal fragen ob ihr das kennt.. ein freund von mir der aber leider nicht mehr da ist konnte online über irgend so ein Anbieter... immer auf ne WWW/seite sein Auto verfolgen .. er konnte sogar bis zu 24 stunden zurück schauen mit Straßen Name etc voll geil kennt ihr so was mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hoschi   
Hoschi

nee, aber wenn du was ausfindig machst, gib bescheid.

gruss hoschi :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rolly   
Rolly

Sehr weiterhelfen werde ich nicht. Aber ich habe zumindest gehört, dass es irgendwann einmal über irgendeine österreichische Seite möglich gewesen sei, Mobiltelefone zu verfolgen.

Etwas anderes, worüber ich im TV Berichte gesehen habe, waren Autos der Luxusklasse, die eine Box im Kofferraum hatten. Diese gibt Alarm, wenn ein bestimmtes Gebiet(z.B. Dtl. verlassen wird) Dieses Signal geht(vermutl. über Satellit) zu einer "Leitstelle" die das Auto verfolgen kann.

Beides ist weit über ein Jahr her, dass es in den Medien aktuell war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
budgie   
budgie

@ phantomat:

So ganz verstehe ich nicht wie das funktionieren soll? Braucht man für soetwas nicht wenigstens einen speziellen Sender im Fahrzeug? Wie sollen die denn sonst den Standort bestimmen? ...

ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

Ich habe gehört dass mann gestohlene Autos mit einem Sender orten kann der vorher im Auto versteckt wurde, aber mit dem Handy, dass is mir neu! Aber wenn dein Freund das hat, hat er doch mit Sicherheit was bezahlen müssen, denn es is doch mit Sicherheit ziemlich aufwendig die ganzen Wege zu speichern etc.

P.S.: Glückwunsch zum 1000sten @Budgie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rolly   
Rolly

Die Sache mit dem Handyorten für Jedermann wird vermutlich datenschutzrechtlich ein Problem (gewesen) sein.

Jeder Mobilfunkbetreiber kann feststellen über welche Mobilfunkantenne ein Handy gerade eingebucht ist bzw. war. Dementsprechend müsste die Ortung eher ungenau sein. Die Polizei kann bei Bedarf diese Daten abfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×