Jump to content
ZaRum

Lotec Sirius 1200ps 1320nm

Empfohlene Beiträge

ZaRum   
ZaRum

Lotec Sirius werte:

Preis: 1.200.000,00 DM

Motortyp: V12 (Twin Turbo)

Hubraum: 6000 ccm

Leistung: 1200 PS

Drehmoment(Nm/min): 1320/?

Gewicht: 1280 kg

0-100 km/h: 3.70 s Max. Geschwindigkeit: 400 km/h

PS/L: 200 kg/PS: 1.1

Verbrauch: 6.8 L x B x H: 4120 x 2080 x 1120

Baujahr: 2001

Kommentar: Der Verbrauch bezieht sich auf eine konstante Geschwindigkeit von 120 km/h ! 25 bis 30 Litern Superplus je 100 Kilometer wären aber auch möglich ! Kommentar vom Konstrukteur !

Hier gibts Bilder:

http://www.carpassion.com/de/car.php?c=46

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Schau in unsere Gallerie, dann siehst du den Sirius, sogar mit Soundfile.

> Ab und zu frage ich mich, ob die Leute überhaupt unsere Gallerie anschauen? :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato
Schau in unsere Gallerie, dann siehst du den Sirius, sogar mit Soundfile.

> Ab und zu frage ich mich, ob die Leute überhaupt unsere Gallerie anschauen? :(

Keine Sorge Roland, ich schaue sie mir meistens 1 Mal in der Woche an! :wink:

Ach ja übrigens, wenns jemanden interessiert, der Sirius wurde mal im Playboy vorgestellt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZaRum   
ZaRum

:D Also wen man von der power nicht beeindruckt ist dann weis ich auch nicht oder was meint ihr?

Leistungsgewicht von 1,1 kilo pro Ps!!!!!!!

:D:):(:o:-o:-?:???: 8) :lol: :x :P:oops::wink: :roll: :evil::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
benny_996   
benny_996

1300NM ? :o ist diese Monster überhaupt fahrbar?

also ich glaube Kupplung schnalzn lassen epfiehlt sich da nicht?!!?

Der Wagen wurde auf Topspeed konzipiert odeR? weil die 3,8 sec auf 100 sind bei den Leistungsdaten nicht grade das Nonplusultra.

oder sind grade wegen diesen Leistungsdaten keine schnelleren Beschleunigungszeiten drin..?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZaRum   
ZaRum

Also die Kupplung wird warscheinlich das schnalzen nich gut finden :D 8) .

Wegen deiner zweiten frage halte dich an RolandK der hat mehr ahnung von dem Monster.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa

Moin Moin

Find den richtig SCHICK. Die Felgen sind ne Wucht. A bißl "OLD SCHOOL" dabei. Die dunkle A-Säule fällt von weitem nicht auf und der Absatz auf dem Dach in Silber isz auch sehr gut gelungen. *TRÄUM*

Wie groß sind denn die Socken auf der Bude???

bis denne... Holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
General   
General

der lotec c 1000 mit 1001 ps vor ein paar jahren waren schon beeindruckend aber jaetzt!!!!!!!!!!!!!!!Das auto ist wirklich ein monster,das designe sagt mir nicht so zu da hat mir das vom c1000 schon besser gefallen! aber dennoch ist er ein wahnsinn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kapitalist   
Kapitalist

Geht auch noch extremer was PS und Drehmoment angeht Weineck Cobra 1500 Nm/1350 PS aus 13 Liter Hubraum +600 PS NOS müste die Top Ausführung sein :-o

Der Sirius ist auf Topspeed ausgelegt wie schon gesagt etwas über 400 km/h (402 oder 404 km/h genau müstens sein).

Gefällt Mir sehr Gut so optisch und Technisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benni   
Benni

die leistung ist vom ladedruck abhängig.höchstgeschwindigkeit ist auf der lotec HP mit 400 km/h angegeben.roland schreibt 420 km/h, was eigentlich auch kein problem sein dürfte. www.lotec-gmbh.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kapitalist   
Kapitalist

Die 420 km/h zweifel Ich erlich gesagt Stark an bis ein Beweiß dafür vorliegt der von unabhängigen bestätigt wird :

auszug aus der seite :

Listung in PS (Variabel): bei 0,85 bar Ladedruck: 1000 PS bei 6300 U/min

bei 1,20 bar Ladedruck: 1300 PS bei 6300 U/min

Leistung in KW (Variabel): bei 0,85 bar Ladedruck: 735 KW bei 6300 U/min

bei 1,20 bar Ladedruck: 955 KW bei 6300 U/min

Max. Drehmoment: bei 0,85 bar Ladedruck: 1000 NM bei 3400 U/min

bei 1,20 bar Ladedruck: 1300 NM bei 3400 U/min

Beschleunigung: 0-100 in 3,8 Sek.

0-200 in 7,8 Sek.

Höchstgeschwindigkeit: V-Max. bis 400 km/h je nach Übersetzung

Wo sind die 420 km/h ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der yeti   
der yeti

> Ab und zu frage ich mich, ob die Leute überhaupt unsere Gallerie anschauen? :(

klar schau ich mir die gallerie an

das is das eerste was ich gemacht habe

1200 ps und 1320 nm :o

das geht ja ab wie ne rakete

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benni   
Benni

wenn ein bugatti veyron mit 1001 ps 406 km/h schafft, dann dürften für einen sirius mit 1300 ps 420 km/h zu schaffen sein behaupte ich mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Die 406 km/h ist der Bugatti ja noch gar nicht gefahren, dauert wohl auch noch ein bißchen...

Und der Lotec fährt wohl auch noch nicht, oder?

Real und mit Straßenzulassung hingegen:

Callway Corvette Sledgehammer: 410 km/h, 880 PS

Dauer Porsche 962 Le Mans: 404 km/h, 730 PS

Letzterer im Übrigen in 7,3 s auf 200! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benni   
Benni

stimmt, der bugatti fährt noch nicht, aber er wird die angestrebten 406 bestimmt schaffen.es kommt ja nicht nur auf die PS an, sondern auch auf aerodynamik, getriebeübersetzumg, gewicht....der lotec hat ein leergewicht von 1280 kg.von daher müsste er 420 schaffen.er fährt übrigens auch schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RPM   
RPM

ob dieses rollende Wohnzimmer mit Klimanlage und jeglichem technischen schnickschnack die 406km/h erreicht bezweifle ich stark! Aber wir werdens ja sehen...

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Na ja, ab 200 aufwärts zählt nur noch Aerodynamik, Gewicht wird fast zur Nebensache. Und so ein Ding mit 1001 PS auf 400 zu kriegen, ist keine Kunst. Mal sehen, ob der Motor hält...

Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit sind zwar populäre Werte, doch sie sagen nicht allzuviel über das Auto aus. Eher die Runde auf dem Nürburgring usw.

Aber was wirklich krass ist: Der Bugatti soll ja in unter 14 (vierzehn) Sekunden auf 300 (dreihundert) gehen :o:o !!! Mal sehen, ob das die Weineck-Cobra in Dubai hinbekommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benni   
Benni

nein karl, da muss ich dir widersprechen.gewicht zählt immer.ich denke mal, dass der veyron auf dem nürburgring nicht so gut abschneiden wird.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
nein karl, da muss ich dir widersprechen.gewicht zählt immer.ich denke mal, dass der veyron auf dem nürburgring nicht so gut abschneiden wird.....

Klar, Gewicht zählt irgendwo immer, jedoch wird sein Einfluß bei Tempi über 200 km/h verschwindend gering im Vergleich zur Aerodynamik, da sich die heranrasende Luft wie..., keine Ahnung, Wasser dem Auto in den Weg stellt. Halte mal bei Tempo 200 Deinen Arm aus dem Fenster, und Du spürst am eigenen Leib, wie sehr sich die Luft gegen den Wagenkörper stemmt. Das Gewicht ist dann nur noch in punkto Reifen wichtig. Viele Supersportwagen sind ja nur wegen der Reifen elektronisch eingebremst...

Je besser die Aerodynamik, desto höher die Vmax. Gewicht zählt nennenswert wirklich nur bis so ca. 180 km/h...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benni   
Benni

habe ja auch nicht behauptet dass nur das gewicht zählt.die mischung machts :wink: die aerodynamik ist ja allein deshalb schon wichtig, dass das fahrzeug nicht abhebt (das war am anfang des jahres das problem beim veyron)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kapitalist   
Kapitalist

Wo beim Veyron noch Spielraum für Optimierungen währe währe die Höhe von 1,20 Metern das bittet doch einen ziemlich großen Windwiderstand verglichen bsp mit der Höhe von 1,05 Metern des Dauer 962 Porsches.

1001 PS/1250 Nm Drehmoment das mag unter 14s auf 300 gehn aber Mich würde mehr die Leistung Werte intresieren von der angekündigten 1200 PS Version die in Verbindung mit 1500 Nm dürfte nochmal deutlich schneller sein.

PS: Gibts eigentlich nen Video wo der Sirius seine 420 km/h beweist ???

Das Wettrüsten geht weiter :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×