Jump to content
Deci

Immer diese Zicken (frl. Diablo)

Empfohlene Beiträge

Deci CO   
Deci

Endlich ist wieder einmal nach langem ein schönes Wochenende. Perfekt für ein Ausflügchen. Wie schööön.

Daher geht DECI seinen Lambo heute waschen. Doch leider leuchtet bereits nach nach kurzer zeit die Lampe für die Batteriespannung. Huch da brauch ich bald ne neue Batterie denke ich noch und kehre um. Zuhause beim aussteigen füllt sich meine Garage mit dem ziemlich unangenehmen Geruch nach verbrannten Plastik und oder Gummi. Ich öffne also die Haube und ein ziemlich penetranter Gestank. IIIIIIIIIII......................... Tja das wars mit Ausfahrt. Und das beste daran. Mein Mech ist in den Ferien. Naaaa Tooolllllll.

@Countach Dü würdest doch auch auf Verabschiedung eines Alternators Tippen oder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RPM   
RPM

Das bringt Stimmung! :D Nein, mein herzliches Beileid!

Gruss Raoul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Das kenn ich alles, ich habe heute meinen Countach nach 2 1/2 Wochen aus dem Service zurückbekommen und zuhause ne nette Überraschung im Briefkasten, ich darf mit dem Jalpa im September zur MFK. :evil:

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deci CO   
Deci

Kleiner Nachtrag zu meinem Alternator. Gestern startete ich den Versuch, wie komme ich zu meinem Mech. mit defektem Alternator. Natürlich schauten wir mal wie weit wir kamen auf die traditionelle Weise. Nämlich zu fahren. Das Ziel etwa 40 Kilometer. Wir fuhren also noch vor dem Eindukeln los. Ich durfte ja kein Licht machen. Sonst ade. Also das bedeutete aber leider den Feierabenverkehr in Kauf zu nehmen. Also konnte ich mal schon nicht frei fahren. Ich sah aber das bei höheren Touren die Batteriespannung wieder ein bisschen besserte. Also fuhr ich mit etwas mehr Touren. Leider musste ich wegen dem Verkehr langsam fahren, was die Betriebstemperatur des Motors langsam aber unaufhöhrlich richtung Rote Anzeige schickte. Nun musste ich mehr im Leerlauf fahren um die Temperatur wieder runter zu bringen. In dieser Zeit sog mir mein Diablo die Batterie leer. Und vor einem Lichtsignal

rund 10 Kilometer vor dem Ziel. FINITO. Zündung aus........

Zum Glück konnte ich noch in Schrittgeschwindikeit von der Strasse rollen und vor einem Hausplatz anhalten.... Das Auto von der Strasse zu schieben wäre nicht sehr förderlich für den Ruf von Lamborghinis gewesen.

Mit Hilfe von einem Start Booster den wir dann einfach im Motorraum am Motor anbrachten schaften wir dann zum Glück die letzten Kilometer, ohne ein allzugrosses Hinderniss zu sein.

In Solchen Momenten überlegt man schon an einem 360er herum das sage ich euch. Aber wenn ich Ihn wiederhabe legt sich dass sicher wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eggibe   
eggibe

Oje, das kenne ich aus Vater's Espace...die Batterie war immer wieder leer... Aber schlimm ist es dann, wenn man stehen bleibt, und das auf der Strasse.... :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tuzz   
tuzz

klingt ja nach einer tollen Odyssee... Ich muss aber zugeben, wäre gern dabei gewesen, als du den Diablo in den höeren Touren fahren MUSSTEST... ouch!

na dann wünsch ich dir eine möglichst kurze Wartezeit :wink:

gruß holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diablo-SV   
Diablo-SV

Bitte was ist ein Alternator bzw. ein Start Booster ?

Frage eines Laien

Gruß Diablo-SV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

ein alternator sorgt dafür, dass sich die batterie auflädt und ein start-booster ist sowas wie eine transportable batterie um am auto die batterie zu überbrücken :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diablo-SV   
Diablo-SV

Danke für die Info.

Wenn ich das richtig verstehe, ist ein Alternator einer Lichtmaschine gleichzusetzen. (österr. Ausdruck).

Start-Booster ist mir nicht verständlich, da normalerweise zum Starten ein Überbrückungskabel (von einem Auto zum anderen) benötigt wird, und die Batterie beim Diablo nicht so einfach zugänglich ist (hinter Abdeckung beim hinteren Reifen).

Oder bin auf der falschen Fährte ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

stimmt, man kann auch lichtmaschine dazu sagen.....

ein startbooster ist sowas wie eine batterie an der schon ein überbrückungskabel angeschlossen ist.

es stimmt überigens, dass die batterie nicht so einfach zugänglich ist aber das braucht sie auch gar nicht zu sein..es gibt im motorraum unter einer kleinen abdeckung den pluspol um die batterie zu überbrücken :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deci CO   
Deci

Und den Minuspol klemmst du einfach an den Motorblock. So kannst du übrigens auch deine Batterie wieder aufladen ohne sie ausbauen zu müssen.. Schon praktisch....

Die Batterie klemmst du erst ganz ab wenn du einen Fehlercode löschen willst , denn sonst nur die Lamborghinivertretung mit einem speziellen Gerät löschen kann (defekte Messfühler ausgetauscht).

@diablo-sv nach einigen Jahren mit Lamborghinis und Ferraris wirst du ein haufen Dinge über solche Tricks lernen, denn du wirst die meisten davon über die jahre mehrmals brauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diablo-SV   
Diablo-SV

Danke Deci für deine Info, sind für mich sehr wertvoll.

Hätte allerdings noch eine Frage. Was machst du eigentlich bei "Still-Legung" im Winter. Genügt das Stromlos-Machen (Schalter hinter Fahrersitz) oder muß man sonst noch etwas beachten.

Möchte schließlich, das im Frühjahr mein "Baby" wieder einwandfrei läuft.

Gruß Diablo-SV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deci CO   
Deci

Also ich kann dir nur sagen wie ich das immer mache. Ich dreh immer nur den Schalter hinter dem Sitz. Weil ich auch im Winter jede Woche einmal den Lambo schnell anlasse und ein ein wenig in der Garage vor sich hin grummeln lasse. Also bis jetzt hat das schon mehrere Winter hintereinander wunderbar geklappt. Natürlich mache ich vor dem ersten Frühlingsausflug einen gründlichen Check beim Mech....

Vielleicht machen das ja die anderen Jungs (Loco, Raymond) anders.

P.s. warum postet du immer das gleiche zweimal ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Ich fahre meine Lambos auch im Winter solange kein Schnee liegt, es trocken ist und nicht gesalzen wurde.

Ich habe an den Batterien Drehpole, da kann man ein Radknopf drehen und damit den Pol unterbrechen, gibt es sogar im Jumbo-Baumarkt.

Einmal war beim Jalpa auch der Alternator defekt, ich habe die Batterie vollgeladen und so ans Exotentreffen gefahren, einfach möglichst wenig Strom verbraucht und kam den ganzen Tag durch bis wieder nach Hause (nachts mit Licht).

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

also ich fahre das ganze jahr durch, somit habe ich keinerlei solcher probleme........bei meinem jetztigen habe ich einen drehschalter im motorraum anstelle von dem schalter hinter dem fahrersitz und ab jg. 2000 wird bei den diablos der komplette "saft" abgestellt d.h. auch die fernbedienung für die zentralverriegelung funktioniert nicht mehr...somit geht so gut wie kein "saft" verloren.

bei den modellen mit drehschalter hinterm sitz hilft nur das gelegentliche anlassen etwas.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×