Jump to content
wesli22

Lexus IS 250

Empfohlene Beiträge

wesli22   
wesli22

Hi Leute,

ich konnte am vorigen Freitag eine Testfahrt mit dem neuen Lexus IS 250 genießen. Kann jedem dazu raten sich selber davon zu überzeugen und bin total begeistert. :-))! Jetzt die Frage was haltet ihr von dem Fahrzeug und welche Ausstattungen würdet ihr mir empfehlen. Meine persönliche Meinung schwankt zwischen Serien- bzw. Sportausstattung oder alternativ nur mit Dvd-Navi.

Freue mich auf eure Antworten.

mfg

wes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FoxMulder   
FoxMulder

Habe mir mal den Katalog bestellt. Bin auch neugierig... Was genau hat Dich denn so überzeugt? Waren es die Fahrleistungen oder mehr die Ausstattung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wesli22   
wesli22

Es war der Qualitäts- bzw. Designeindruck der einem bewiesen hat, dass BMW & Co. nicht mehr die einzigen sind, die sportliche Fahrzeuge fertigen können. Eine Probefahrt ist es auf jeden Fall Wert sich selber davon zu überzeugen. Glaubt mir Ihr werdet überrascht sein. Nocheinmal zu meiner Frage zurück zu kommen...Kann mich trotzdem nicht für eine oder keine Ausstattungsvariante entscheiden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
elixir77   
elixir77

interessiere mich ebenfalls für den neuen IS. Warte aber noch auf den 220d für die Probefahrt (kommt erst Anfang 2006). Allein die Serienausstattung ist erstaunlich und mehr als ausreichend, würde mir aber das Sportpacket nicht entgehen lassen. Leder, Xenon, 18 Zöller, Parkhilfe v. und h., Fahrwerk.....

Dann ist das Auto perfekt ausgestattet.

Wie fährt sich das Auto im Vergleich zur Konkurrenz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wesli22   
wesli22

Muss dazu sagen das ich den IS 250 mit Sport-Paket gefahren bin, und die Federung im Stadtverkehr doch für meinen Geschmack recht straff ausgelegt ist. Ok, ist halt die sportliche Abstimmung... Auf der Autobahn merkt man auf jeden Fall keine störenden Unebenheiten trotz straffer Federung. Der IS sieht fast aus wie ein Coupe, ist von jeglichen äusseren Geräuschen im Innenraum verschont. Beim ersten Anblick habe ich mir gedacht, dass eine andere Limousine endlich mal sportlich aussehen kann, ohne von BMW etc. zu sein bei denen man sich schon satt gesehen hat. Das Fahrzeug ist den deutschen Konkurrenten ebenbürdig, und man fühlt sich von Luxus, und Sonderausstattung nur so überhäuft. Wieso muss man bei den deutschen Luxusmarken immer jegliche Extras die noch so selbstverständlich für einen sind dazu bestellen, und man z.b. beim beim neuen Lexus Tempomat, Keyless-Go etc. als Serienausstattung erhält. Unterm Strich die vernünftigere Lösung ein haufen Geld auszugeben, ausser man möchte unbedingt wegen dem bekannten "Angebertum" oder Image sich ein meiner Meinung nach langweiligeres deutsches Auto sich zulegen. Fahrt Ihn selbst mal und bildet euch eure eigene Meinung. Ihr werdet sehen, ein "Japaner" sah nie besser aus. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ethan Hunt   
Ethan Hunt
Muss dazu sagen das ich den IS 250 mit Sport-Paket gefahren bin, und die Federung im Stadtverkehr doch für meinen Geschmack recht straff ausgelegt ist. Ok, ist halt die sportliche Abstimmung... Auf der Autobahn merkt man auf jeden Fall keine störenden Unebenheiten trotz straffer Federung. Der IS sieht fast aus wie ein Coupe, ist von jeglichen äusseren Geräuschen im Innenraum verschont. Beim ersten Anblick habe ich mir gedacht, dass eine andere Limousine endlich mal sportlich aussehen kann, ohne von BMW etc. zu sein bei denen man sich schon satt gesehen hat. Das Fahrzeug ist den deutschen Konkurrenten ebenbürdig, und man fühlt sich von Luxus, und Sonderausstattung nur so überhäuft. Wieso muss man bei den deutschen Luxusmarken immer jegliche Extras die noch so selbstverständlich für einen sind dazu bestellen, und man z.b. beim beim neuen Lexus Tempomat, Keyless-Go etc. als Serienausstattung erhält. Unterm Strich die vernünftigere Lösung ein haufen Geld auszugeben, ausser man möchte unbedingt wegen dem bekannten "Angebertum" oder Image sich ein meiner Meinung nach langweiligeres deutsches Auto sich zulegen. Fahrt Ihn selbst mal und bildet euch eure eigene Meinung. Ihr werdet sehen, ein "Japaner" sah nie besser aus. ;-)

Hm, wollte zum Thema Lexus kürzlich beinahe einen eigenen Thread aufmachen, aber weil es an dieser Stelle passt:

Ich finde, was Lexus da treibt ist nicht in Ordnung. Mag ja sein, dass die Verarbeitung und Design gut sind und es gute Fahrzeuge sind. Aber für mich ist das, was Lexus macht, nichts anderes als Kopiererei von Mercedes, BMW und anderen Marken (man siehe nur den LS430 -> sehr starkt an S-Klasse angelehnt). Natürlich bekommt man eindeutig bessere Basisausstattungen. Aber: wo hat Lexus denn die Entwicklungsideen her? Wenn man sich solche Dinge nicht erst austüfteln muss, sondern lediglich abkupfern und somit günstiger verkaufen kann, lässt sich den Markenkonkurrenten sicherlich leicht die Butter vom Brot nehmen.

Nicht zuletzt sieht der IS in der Werbung schon nach einem kleinen M5 aus, überspitzt ausgedrückt.

Ich trage dabei sicherlich keine ''Marken-Brille'', es spielt dabei keine Rolle, wo es kopiert wurde, die Tatsache, DASS Lexus derartig auffällig in den Regalen anderer zugreift, reicht mir schon aus...

Ich kann durchaus die Reize dieser Fahrzeuge verstehen und gerade in der heutigen Zeit leuchtet es auch ein, günstigere Fahrzeuge zu kaufen, die teureren Wagen in nichts nachstehen. Aber denjenigen Firmen gegenüber, die innovativ sind, scheint es doch recht unfair.

Sorry, wenn es zu sehr OT war.

Gruß

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarioRoman   
MarioRoman

kann ich dir überhaupt nicht zustimmen. lexus hat sehr wohl eine eigene designlinie und der ls sah zwar dem merce ziemlich ähnlich aber das ändert sich ja gerade mit der neuen linie. der gs war schon immer sehr schick und an den sc kommt vom reinen design her kein anderer sl , 6er oder sonst was ran in der kategorie. wo wir schon beim klauen sind... bmw hatte damals richtig motze der autozeitungen bekommen weil sie vom is die klarglasrücklichter geklaut hatten... mittlerweile sind diese rücklichter ein absolutes must have bei jedem zweiten hersteller. auch in sachen qualität und verarbeitung steht lexus den beiden schwächelneden marken bmw und mercedes in nix nach. und in kundenzufriedenheit... schande über bmw und mercedes das sie das nicht hinbekommen für eine premiummarke... hat lexus sich ohne wenn und aber gleich mal wieder den 1. platz geholt. mein stiefvater hat mittlerweile seinen vierten lexus einige mandanten sowie geschäftspartner sind mittlerweile auch vom bmw meist... auf lexus umgesprungen. mein eindruck ist zu lexus seeehr positiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wesli22   
wesli22

Man sieht besonders am zukunftsweisenden Hybridantrieb wer aktuell was von wem abschaut. Da müssen BMW & Co. noch einiges nachholen um in der Zukunft konkurrenzfähig zu bleiben. Für uns als Konsumenten gibt es nichts besseres als einen gesunden Wettbewerb. Ausserdem: Jedem seine Meinung...und das ist gut so ;-)

PS: Kann mir jemand endlich bei meinem Ausstattungsentscheidungsdilemma helfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarioRoman   
MarioRoman

wenn wir ihn als testwagen bekommen kann ich dir das genau sagen dann testen wir ihn auf herz und nieren ;-) so spontan würde ich sagen dvd navi auf jeden fall... sport.... hmmm müsste man gucken ob er nicht normal auch schon recht straff ausgelegt ist. mir war so beim alten is 200

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

Den neuen IS250 finde ich mehr als gelungen. Ein Hammerwagen, würde ich gerne mal fahren (sollte ich wohl auch bald mal). Kann mir aber einer sagen was die stärkste Motorisierung ist bzw die genauen Motordaten dazu, wäre super

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bigpappa   
bigpappa
Den neuen IS250 finde ich mehr als gelungen. Ein Hammerwagen, würde ich gerne mal fahren (sollte ich wohl auch bald mal). Kann mir aber einer sagen was die stärkste Motorisierung ist bzw die genauen Motordaten dazu, wäre super

Der IS 250 ist zur Zeit das stärkste Aggregat.

Ein 3l-Motor kommt aber evtl. noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Skylancer2001   
Skylancer2001

da wir ein wenig ärger mit unseren Mazda-Händler haben sind wir jetzt auch an liebäugeln. Am 9.1. haben wir erst mal ne Probefahrt, freu mich schon richtig drauf.

Wir wollen dann den Sport mit Abstands Radar, PDS, Leder und Navi, das Navi ist mit DVD Wechsler, kann Video-DVD, MP3s und vieles mehr abspielen, Bluetooth ist auch beim Navi dabei.

Waren am Freitag bei unseren Lexus Händler, dort hat uns dann jemand beraten, der war aber kein Verkäufer sondern KUNDE !!

:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
melIS250   
melIS250

hallo,

fahre seit 4tagen den neuen is 250 sport ein echt geiles auto habe alle extras die es gibt TOP sage ich nur. Doch leider einen fehler bei hohen geschwindigkeiten läst er sich schwer bändigen schwangt sehr,wieß jemand was dadrüber????? mfg melIS250

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wesli22   
wesli22

Weiß nur das das Fahrwerk nicht gerade das beste auf dem Markt ist. Solltest mal mit deinem Händler über das Problem reden. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cherche   
cherche

Soooo,

war heute beim Lexus-Händler und erst mal überrascht über den tollen Showroom und die kompetente Beratung.

Den IS habe ich mir mal genau angeschaut (Probefahrt folgt) und hier mein Fazit:

Design absolut top, sieht wirklich so aus wie der E90 meiner Meinung hätte aussehen sollen. Wunderbar sportlich, schöne Detaillösungen. Keilform.

Innen haptisch einwandfrei, besser als BMW. Relativ viele Schalter mit nur einer Funktion - dafür weiss man, was passiert, wenn man sie drückt :wink: .

Platz vorne wie im E46, hinten mehr Breite und Tiefe, aber das Dach ist tiefer gezogen. Man fühlt sich wie in einer Burg :) .

Das Mark Lewinson Audio-Paket ist der Hammer - dagegen klingt der gesamte!! BMW-Zauber wie 'ne alte JukeBox.

Mich hat der Wagen überzeugt (3 Jahre Vollgarantie, Anschlussgarantie möglich:-))! - das muss man den Strategen in M mal vorhalten).

Und das beste zum Schluss:

Der IS350 kommt im nächsten Jahr mit 306 PS. Hier nochmal der Test gegen den 330i http://individual.utoronto.ca/Altezza/lexus.pdf

Wenn die Preisgestaltung gegenüber den USA so beibehalten wird, müsste der IS350 gegenüber dem IS250 nur 5500€ teurer werden - das wären dann 36.500€ für den IS350 :-o . Und das mit schon sehr sehr viel Ausstattung an Board.

Da habe ich mir mal die aktuelle Preisliste des E90 angeschaut und kam zu dem Schluss, dass die Jungs in M ihre Hausaufgaben NICHT gemacht haben. Preislich spinnen die mittlerweile.

Grüße

Cherche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
melIS250   
melIS250

Danke für die Info, der Wagen ist echt TOP Fahre ihn ja selber schon seit ner woche den IS 250 Sport leider stört mich der schlechte gradeauslauf schwankt hin und her bei schnellen geschwindigkeiten weist da was drüber?

mfg

melIS250

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
melIS250   
melIS250

danke für die antwort, werde nächste woche zum lexus händler fahren habe einen termin bekommen deswgen sie wollen sich das mal selber anschauen,wede dann mal berichten warum mein is250 so hin und her schwankt

danke noch mal und werde mich melden

gruss melis250

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cherche   
cherche

Hi,

das kann auch an den Reifen liegen - die brauchen manchmal über 1000 km, um richtig Grip aufzubauen. Als ich bei dem Alpina hinten neue Pneus aufgezogen habe, war der Wagen fast unfahrbar. Nach ca. 1000 km konnte ich wieder die Kurven nehmen, wie es sich für einen Alpina gehört ;).

Grüße

Cherche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

Der IS250 ist wirklich ein sehr interessantes Fahrzeug. In der AZ war er in der Beschleunigung und dem Händling nur einen Hauch schlechter, als der 325i. Und dies bei einem Top Preis! Auch das Design ist 1A. Aber die Standfestigkeit der Bremsen machen mir Sorgen. dort ist Lexus beim AMS Test Durchgefallen.

Der IS 350 ist natürlich eine Ansage! Wobei die Preise in Europa wohl höher ausfallen werden, als in den USA. Von der Leistung her, sollte man den IS 350 mit dem zukünftigen 335i vergleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
melIS250   
melIS250

HI,

meinst das kann an den Reifen liegen, das glaube ich nicht so ganz das ist ja schon so ab 140km das er so schwankt.

aber trotzdem danke für deine Info

melde mich wenn ich was vom Händler weiß bis dann

MelIS250

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×