Jump to content
Paddi-S

Den Falschen Geblitzt

Empfohlene Beiträge

Paddi-S   
Paddi-S

Hi Leute

Heute morgen auf dem Weg zum Lehrgang hat es geblitz. Also normae Straße für jede seite Einspurig. Zuerst 70 dann 50 Km/h.Fahre den weg jeden Tag zur Arbeit und weiss das sie da öfters mit nem Kombi in der 50er an der Seite stehen und Blitzen.ich Ende der 70er Zone schon 60 gefahren dann kamen mir schon 2 Autos entgegen die mich mit Lichthupe warnten. Dann vor der 50er Zone mit 45-50 Km/h gefharen und 2 Autos hinter mir auch also fuhren wir im 3er Schlepptau richtung Blitzer. Dann hörte ich von hinten nur ein Motor Gebrabbel und ca 10-15 Meter vor dem Blitzer überholte uns 3 ein Quad. als das Quad neben mir war (auf der gegenfahrbahn) Blitzte es aufeinmal. Nun meine Frage kann da was passieren? Können die mir ein Foto schicken worauf nur ich zusehen bin und kann ich das so erklären oder sehen die sofort das das Quad überholt hat und schmeissen das Foto sofort weg? Hab jetzt schiss das nur ich zusehen bin und die mir dann das Foto schicken und meinen das ich so schnell gefahrenbin wie die gemessen haben obwohl das Quad es ja war. Hab leider auch kein Nummernschild von der beiden Fahrzeugen hinter mir.

Schonmal danke für eure Antworten

Gruß

Patrik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michi69126   
Michi69126

Hi,

Also ich denke wenn das Quad geblitzt wurde müsste es auch auf den foto zusehen sein... Wenn die aus einem Auto geblitzt haben dann schreiben die typen die drin hocken noch das Kennzeichen auf wenn man vorbeifährt. Wenn sie das also mitbekommen haben, dann haben sie das Kennzeichen vom Quad Fahrer aufgeschrieben, wenn nicht dann bekommst du Post mit deinem Foto. Am besten wär es gewesen wenn du gleich angehalten und es mit ihnen abgeklärt hättest.

mfg michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bielieboy   
bielieboy

abwarten! Die werden dir sicher ein Bild schicken... war bei einem Nachbarn von mir auch. Der kannte den Sachverhalt sofort da ihm der Blitz, genau wie dir, nicht entgangen war. Als er den Brief bekam, is er damit zur Behörde und hat um das komplette Foto gebeten da er weiss, das ihn in dem Moment jemand überholt hat! Nach einigem hin und her bekam er dann das komplette Foto und die Sache wurde wegen nicht eindeutiger Beweislage eingestellt...

Also wenn sie dreist sind und das Bußgeld haben wollen, wovon ich mal ausgehe, bekommst du das Schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Paddi-S   
Paddi-S

Schonmal danke für eure Antworten. Zum Thema Quad soweit ich weiss haben Quads vorne kein Kennzeichen. Die Idee mit dem anhalten ist mir auch erst später eingefallen. Hbe mir zu spät gedanken gemacht das da einer drin sitzen muss. Habe ein paar Kollegen gefragt denen in der art das gleiche passiert ist die meinten das die nie post bekommen haben. Hoffe dann nur mal das man das Quad auch auf dem Foto sieht. Also wenn die Polizisten das Foto direkt als Digitalbild sehen, ich weiss ja nicht wie das in so nem wagen aussieht müssen sie das eigentlich mitbekommen haben solange sie nicht geschlafen haben. Alleine schon vom Geräusch her weil das Quad viel lauter war. Der Quad Fahrer hat aber auch nicht gebremst oder so als es geblitzt hat er ist einfach davon gebretter. Hoffen wir echt mal das beste. Oder kann ich vielleicht einfach zur Polizei gehen und den Fall da Schildern oder meint ihr das brauche ich gar nicht, unnützige Zeit das Thema ist eh durch das ich da keine Post bekomme?

Gruß

Patrik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
Schonmal danke für eure Antworten. Zum Thema Quad soweit ich weiss haben Quads vorne kein Kennzeichen. Die Idee mit dem anhalten ist mir auch erst später eingefallen. Hbe mir zu spät gedanken gemacht das da einer drin sitzen muss. Habe ein paar Kollegen gefragt denen in der art das gleiche passiert ist die meinten das die nie post bekommen haben. Hoffe dann nur mal das man das Quad auch auf dem Foto sieht. Also wenn die Polizisten das Foto direkt als Digitalbild sehen, ich weiss ja nicht wie das in so nem wagen aussieht müssen sie das eigentlich mitbekommen haben solange sie nicht geschlafen haben. Alleine schon vom Geräusch her weil das Quad viel lauter war. Der Quad Fahrer hat aber auch nicht gebremst oder so als es geblitzt hat er ist einfach davon gebretter. Hoffen wir echt mal das beste. Oder kann ich vielleicht einfach zur Polizei gehen und den Fall da Schildern oder meint ihr das brauche ich gar nicht, unnützige Zeit das Thema ist eh durch das ich da keine Post bekomme?

Gruß

Patrik

Die Polizei-Fotos unterliegen genauen Vorschriften. Auf den Originalen ist immer wesentlich mehr zu sehen, als auf dem Ausschnitt, der Dir als Beweismittel zugestellt wird. Details hierzu kannst Du Dir auf der ADAC-Webseite herunterladen.

Also nochmals: keine Panik. Schlaf' jetzt erst mal drüber. Alles weitere kannst Du Dir wirklich sparen.

Der Quad-Fahrer weiß natürlich genau, daß ihm nichts passieren kann. Ohne Kennzeichen vorne geht das nicht. Es sei denn, es war eine doppelte Anlage, die zusätzlich von hinten blitzt, wie z.B. auf den Straßen rund um Karlsruhe.

Übrigens: in den Radar-Wagen muß nicht unbedingt jemand drin sitzen. Durchaus möglich, daß da keiner drin saß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×