Jump to content
RolandK

BMW 745i (E65) Bericht von Roland Eckstein

Empfohlene Beiträge

RolandK   
RolandK

Carpassion Test-Bericht BMW 745i E65 © Roland Eckstein

Es war am 30.07.2002 als ich den neuen 745i E65, von der BMW Niederlassung in Neunkirchen/Saar abholen durfte, hier noch mal einen Dank an Herrn Sascha Corallo, der dies in so kurzer Zeit möglich machte!

Zur Wagenfarbe Kalaharibeigemetallic und Volleder Club Cremebeige, na-ja Geschmacksache und mir gefällt diese Farbe nicht!

forumpic_bmw_745ie65_a.jpg

Nach dem Einsteigen, habe ich dagesessen, wie ein Mensch der das erste mal in einem Raumschiff sitzt!

Man ist nicht in der Lage alles sofort zu durchblicken! Dies fängt schon beim Anlassen an. Zuerst ums man den eckigen Schlüssel in sein Fach schieben, die Bremse und den Startknopf drücken damit man den Wagen starten kann! Schön aber umständlich und der Sinn, für so ein Gimmick fehlt mir gänzlich!

forumpic_bmw_745ie65_b.jpgIst der Wagen nun endlich mal gestartet, alle Türen zu, hört man fast nichts mehr. Sehr eindrucksvoll, man ist von der Außenwelt abgeschnitten! (was von Vorteil ist, aber im Straßenverkehr auch schnell zum Nachteil werden kann)

Als ich den Gang einlegen wollte kam ich schon wieder an meine Grenzen, der kleine Wahlhebel ist jetzt nicht mehr in der Mittelkonsole, sondern Amilike oben rechts neben dem Lenkrad! Als ich den Wahlhebel auf D schieben wollte ging das nicht, man muß den Hebel zurückziehen um dann D für Drive anwählen zu können, jetzt die Parkbremse die hydraulisch geht, durch Knopfdruck lösen und dann endlich fuhr er los!

forumpic_bmw_745ie65_c.jpgAlles was bis jetzt oben aufgeführt wurde, sollte nicht als Makel, sondern als nicht auskennen mit einem neuen Fahrzeug der absoluten Oberklasse gewertet werden! Hier sollte und folgt auch eine durchgreifende Einweisung durch eine Fachkraft der BMW AG. Damit der Spaß direkt nach Auslieferung beginnen kann!

FAHRVERHALTEN:

Jetzt zum Fahrverhalten, des neuen 745i E65. Beim anfahren merkt man sofort, das ist ein Getriebe, das seines gleichen sucht, sehr sauber und sofort ohne eine Verzögerung schaltet der wagen seine, jetzt 6 Gänge!! Soetwas sauberes an Getriebe, habe ich bis jetzt noch nicht gefahren!

Der Motor zieht sehr kraftvoll von unten heraus, man hat das Gefühl, das der Motor schon weit oben dreht, aber weit gefehlt, der Motor zieht egal in welchem Bereich sauber und druckvoll durch. Hier ein großes Kompliment an die Erbauer dieses Motors, ein spitzen Aggregat. Also mein Eindruck, der alte E38 750i geht trotz seiner 12 Zylinder nicht viel besser, als der 745i, zumindest bis 200km/h , diesen Umstand schiebe ich aber mal auf das 6Ganggetriebe! Da können wir gespannt sein, was der 760i auf die Beine stellt, das wird mit Sicherheit der absolute Hammer!!

Wenn es aber ans eingemachte geht, das heißt über 230km/h, zieht er E65 745i gegen den E38 750i den kürzeren, da gibt es für den 750i kein halten mehr und er zieht schnell bis zum abschalten, bei Tacho etwas über 250km/h! Nun gut der 750i ist auch ein 12 Zylinder mit 5400ccm Hubraum und Hubraum ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr Hubraum! Trotzdem geht der 745i wunderbar, dank seinem 6 Ganggetriebe, bis zum sanften abschalten hervorragend!

Warten wir auf den aktuellen E65 12 Zylinder mit knapp 6000ccm, der dann auf jeden Fall, dem E38 750i, die Schuhe ausziehen wird!

Das Kurvenverhalten ist sehr angenehm, durch sein Elektronisches Stabilitätsprogamm mit Seitenneigungsstabilisierung, neigt sich der E65 auf der Landstraße in den Kurven kaum und gibt ein sehr sicheres Fahrverhalten an den Fahrer weiter. Welches man aber nicht als Maß nehmen sollte, denn auch der E65 hat physikalische Grenzen!

forumpic_bmw_745ie65_d.jpgWas mir im Gegensatz zum alten E38 nicht gefiel, war die Tatsache, wenn ich beim E38 das EDC mit der Soforttaste auf S stelle, so habe ich in einer Sekunde ein richtig hartes Fahrwerk, was aus einem 2Tonnen Wagen einen Sportler macht, dies konnte ich beim E65 nicht feststellen, so bleibt die Tatsache, das der E65 bei extrem schneller Autobahnkurvenfahrt, sehr schnell ein unsicheres, ja sogar schwammiges Fahrverhalten an den Tag legt. Das liegt aber darin begründet, dass ich nicht in der lage war, im I-DRIVE, den E65 auf S zustellen, deshalb kann ich jetzt ein objektives Urteil zum Testfahrzeug in der EDC-Stufe S nicht abgeben.

Der E38 auf EDC-Stufe S frisst sich förmlich knüppelhart, aber ohne an Fahrkomfort zuverlieren, durch die schnellen Kurven! (ca. 200km/h bis an die Grenze von 250km/h!!!!!!!!!!! Nicht zum nachahmen empfohlen!) Ich vermisste die Schnelldrucktaste für die Stufe S beim E65. Wenn ich zuerst bevor ich richtig Gas gebe, die Funktion S im I-DRIVE aktivieren muss, erscheint mir dies etwas umständlich, da wäre mir eine Soforttaste für S wie beim E38 lieber!

Das leichte Achspoltern vorne störte mich auch, der Test E65 hatte 9839km auf der Uhr und das Poltern, auch aus dem E38 bekannt, war immer noch, wenn auch nicht so intensiv als beim E38, aber deutlich zu spüren. Daran sollte auch gearbeitet werden!

BREMSEN:

Die Bremsen des neuen Flaggschiff von BMW sind schlichtweg der Knaller. Die Bremsen haben einen Griff, den ich echt nur von Porsche oder BMW M Fahrzeugen kenne!! Hammermässig, da ist es auch kein Problem den Wagen mehr als einmal in kurzer Zeit von 250km/h auf 80 herunter zubremsen!! Hier ein sehr großes Kompliment an die Leute von BMW, diese Sache ist Ihnen mehr als gelungen!!

forumpic_bmw_745ie65_e.jpgInnenausstattung:

Die Innenausstattung ist FAST wie auch schon vom E38 gewohnt sehr edel und von allerfeinster Verarbeitung! Leider war bei diesem sehr teueren Wagen 91 363 Euro inklusive der Steuer , nicht alles in Leder, muß man alles Extra kaufen, was beim E38 750i, wenn man Leder bestellte Serie war. Da sieht der E65 auf dem Armaturenbrett, weil nicht mit Leder überzogen, recht billig aus!!! Auch die Knöpfe und Schalter, sind nicht wirklich viele, machen einen billigen Eindruck, klar beim E38 sind sie auch aus Kunststoff, aber auch da gibt es Unterschiede. Beim E65 ist es der harte farbige, Teilweise verchromte Kunststoff, den man an billigen Videorecordern auch finden kann! Nun ja, man kann damit leben! Bei diesem Preis, wäre es auf Aluschalter und Knöpfe nicht mehr angekommen!!

forumpic_bmw_745ie65_f.jpgDie neue Form des Armaturenbrettes und das matte Holz gefielen mir persönlich nicht! Alles etwas zu bieder! Die Armaturenbrettform geht an den Enden nach vorne Außen, was kein harmonisches Bild ergibt und man das Gefühl hat, der Wagen will einen nicht und man zurückgedrückt wird, dies war beim E38 besser gelöst und das Armaturenbrett ging in einer geschwungenen Linie zu den Türen über und wurde eins mit dem Fahrer. Beim E65 ist dies andersherum und das Armaturenbrett zeigt an den Enden zum Motorenraum bzw.- nach vorne. Sieht nicht wirklich gut aus und man muß sich fragen was dies nun soll!

Zu den Sitzen, der Seitenhalt ist bei dem Testmodell, ohne Sportsitze nicht besser als beim E38 und in schnellen Kurven neigt man doch etwas mit dem ganzen Körper zu stark zur Seite!

Das anschnallen war auch mit Schwierigkeiten verbunden, durch die hohe Mittelkonsole muß man schon viel Fingern um das Gurtschloss zu erwischen, eine echte Fumellei!!

Die Sitzverstellung ist nun an der Aussseneite der Mittelkonsole, zum Fahrer hin, angebracht! Man drückt zum Beispiel das Symbol Lehne und kann dann mit einem runden Knopf die Lehne nach vorne oder nach hinten verstellen. Auch hier muß man, wie schon beim Startvorgang 2knöpfe für einen Vorgang betätigen. Warum???

Die Verstellmöglichkeiten der Sitze lassen aber keine Wünsche offen, so das alle Menschen jeder Grösse die richtige Einstellung finden werden, damit man ganz bequem 500km oder mehr ohne Rückenschmerzen zurücklegen kann! Die Lehne kann man auch an den Aussenseiten zum Körper hin zusammen drücken, was einen besseren Seitenhalt bieten sollte, aber es nicht wirklich tut!

Die elektrischen Seitenfensterrollos, haben wir sehr gut gefallen, man kann sie, wie das grosse Heckrollo auch elektrisch auf und zu machen und alle getrennt, das heisst an den hintern Seitenscheiben, sind jeweils 2 Rollos welche man getrennt öffnen und schliessen kann. Eine echt feine Sache!

I-DRIVE:

Als Sonderzubehör gibt es, das in aller Munde INOVATIVE SYSTEM mit Namen I-DRIVE. Es handelt sich hier um ein mit Modulen aufgebautes Kommunikationssystem, welches wirklich keine Wünsche offen läßt. Multimedia bis hin über Internet alles ist möglich. Navigation, Fernsehen, großer Boardcomputer etc. Der Clou aber ist, es werden alle Funktionen an einem Rad an der Mittelkonsole durch drücken und drehen bewerkstelligt.

Das System ist in einen 16:9 Bildschirm integriert, welcher jetzt oben in der Mitte auf dem Armaturenbrett, übersichtlicher, als beim E38, angebracht ist!

Auch das PDC ist im I-DRIVE integriert und stellt jetzt den Wagen als ganzes im Bildschirm da, wenn man sich einem Hinterniss nähert, wird man nicht nur Akustisch gewarnt, sondern man kann eine art Wellenbewegungen sehen, die den kritischen Bereich von grün bist rot sehr deutlich markiert, so dass ein Anstoss fast unmöglich wird!

Alleine die Bedienung wird der älteren Generation Schwierigkeiten bereiten. Wer keine Computerkenntnisse hat, wird das I-DRIVE nach dem dritten Tag verfluchen!! Es erscheint nicht, wie ich schon oft lesen mußte logisch, sondern es ist für einen Menschen, der mit Computern nie etwas zu Tun hatte, sehr schwierig zu lernen!

forumpic_bmw_745ie65_g.jpgKAROSSERIE:

Was soll man dazu sagen, sehr gewagtes Design mit Buckel und Rundungen, wie man es im Autobau noch nicht gesehen hat. Leider ist meiner Meinung nach die Front sehr Mißlungen, der Wagen macht von vorne einen nicht fertiggebauten Eindruck! Die Scheinwerfer tragen in der Höhe viel zu dick auf und man könnte meinen es kommt ein Jeep auf einen zu! Im Gegensatz, an den Buckel habe ich mich schon gewöhnt und er gefällt mir mittlerweile. Alleine die Rückscheinwerfer könnten etwas größer sein, was vorne zuviel ist, hat man hinten zuwenig! Aber mit der Zeit wird man sich auch daran gewöhnen!! Ein Facelift wird kommen, da bin Ich mir ganz sicher! Wenn man aber einen in Schwarz nimmt, kann man auch mit der jetzigen Frontansicht besser Leben, weil diese Farbe immer schön ist, egal um welches Auto es sich handelt!!

Fazit:

Der neue E65 ist mit Sicherheit ein absolutes und inovatives tolles Auto welches neue Maßstäbe setzt! Man muss Ihn auf jeden Fall vor dem Kauf Probefahren, sonst kann es einem passieren, das man an diesem doch recht teueren Fahrzeug nicht lange Spaß hat!

Alles in allem eine echte Herausforderung und ein spitzen Fahrzeug der absoluten Oberklasse!

Da bin ich mal gespannt, was die Konkurenz mit dem Stern, anzubieten hat!

Alle Eindrücke sind meine eigenen!!! Meine Meinung beruht auf dem Vergleich E65 mit E38!

Euer Roland Eckstein ©

forumpic_bmw_745ie65_h.jpgforumpic_bmw_745ie65_i.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan   
Stefan

Hi Roland,

schöner Bericht. Kenne ich von Dir ja nicht anders :). ( Anfänger-Flug-Bericht in der Rotor ;) )

Gruß vom 7er Fan

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Ich bin nach 3 tägiger 745 Probefahrt zu einem ähnlichen Fazit gekommen.

Die S Option des EDC kannst Du übrigens auf die Lenkradtaste legen.

Ich finde im E38 saß man irgendwie sportlicher. Das E65 Cockpit ist sehr amilike und hat mich an einen amerikanischen Leihwagen erinnert.

Alles in allem ist der E65 ein sehr netter Wagen. Bin mal auf das erste schon geplante Facelift gespannt. Da wird bestimmt auch die Materialanmutung erhöht. Hoffentlich gibt es bald auch ein M Aerodynamikpaket :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eggibe   
eggibe

Naja, der 7er ist und bleibt ein Auto, das eine andere Dimension aufzeigt und die Meinungen meilenweit auseinander treibt...

Noch etwas Off-Topic:

Aha, es gibt ein neues Forum Auto Testberichte, hm.. kann man da auch Testberichte von ams reinstellen....(natürlich nur auf Wunsch bestimmter Autos) oder müssen das eigene Testberichte sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
budgie   
budgie

Ich denke man darf hier auch Fragen stellen, oder?

Also meine Frage:

Da ja alle 7er jetzt I-Drive haben würde mich mal interessieren ob es ab jetzt beim 7er zur Serienaustattung gehört, dass er Sachen wie Naviagtion, Fernseher und andere Multimedia Features hat, oder man diese weiterhin extra ordern muß ?

Thx

ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mark   
Mark

Toller Bericht, Ecki! Ich freue mich schon auf den demnächst (hoffentlich) von Dir erscheinenden Bericht über den 760 i.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

Ich bin Heute mit dem 745i meines Onkels mitgefahren, und muss sagen: KAUFEN KAUFEN KAUFEN!!!! Aber eins versteh ich nciht, du sagst das der Sascha Sowieso das so schnell möglich gemacht hat, aber mein onkel hatte seinen schon im Februar diesen Jahres! Aber ich würde Saphirschwarz metallic, Leder Nasca Beige 3, weisse Blinker und die LM-Räder sternspeiche 95 nehmen. Man sieht der GEIL :D aus!!! Könnt ihr ja mal bei BMW im CarConfigurator testen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki
Aber eins versteh ich nciht, du sagst das der Sascha Sowieso das so schnell möglich gemacht hat,

das bezog auf, gestern gefragt heute bekommen! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

Achso, im hab mich schon gewundert! Hast du schon einen Termin für den 760iL?? :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki

nein, da habe ich noch keinen termin, mal sehen was geht! :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki
KAROSSERIE:

Was soll man dazu sagen, sehr gewagtes Design mit Buckel und Rundungen, wie man es im Autobau noch nicht gesehen hat. Leider ist meiner Meinung nach die Front sehr Mißlungen, der Wagen macht von vorne einen nicht fertiggebauten Eindruck! Die Scheinwerfer tragen in der Höhe viel zu dick auf und man könnte meinen es kommt ein Jeep auf einen zu! Im Gegensatz, an den Buckel habe ich mich schon gewöhnt und er gefällt mir mittlerweile. Alleine die Rückscheinwerfer könnten etwas größer sein, was vorne zuviel ist, hat man hinten zuwenig! Aber mit der Zeit wird man sich auch daran gewöhnen!! Ein Facelift wird kommen, da bin Ich mir ganz sicher!

Die Leute von BMW haben wohl meinen Bericht gelesen. Jetzt sieht der NEUE 7er topp aus!!!!! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus

ER LEBT !!!

Schön mal wieder etwas von dir zu hören, Ecki. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki

:wink2: jaaaaaaaaaaaaaaaa er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch, jaaaaaaaaaaaaaaaa er lebt noch.... :D

und sonst alles ok! :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×