Jump to content
Erik-R32

Sperre für 130i

Empfohlene Beiträge

Erik-R32   
Erik-R32

Ich überlege zurzeit mir einen 130i anzuschaffen. Nach einer Probefahrt ist mein Fazit: ein super Motor, Fahrwerk und Lenkung (ohne Aktivlenkung) sind mit dem M-Paket sehr gut. Leider ist die Traktion mangelhaft.

Ich überlege mir daher bei einem Kauf eine Lamellen-Sperre von Drexler Motorsport (http://www.drexler-motorsport.com/) nachzurüsten. Die Sperrwirkung kann bis zu 100% eingestellt werden. Hat jemand schon Erfahrungen mit diesem Hersteller gemacht und kann mir etwas über das Fahrverhalten im Alltag sagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Ich kenne die Situation recht gut vom Z4, den ich ein paar Monate - bis meiner da war - mit Teerschneider-Bereifung gefahren habe: 225er Breite vorn/hinten.

Die Sache ist ganz schlicht: was Du vor allem brauchst, sind breitere Reifen hinten. Ich würde zuerst schauen, ob man irgendwie, evtl. mit Nacharbeiten, hinten auf 245er gehen kann. Erst dann würde ich über eine Sperre nachdenken. Beim Z4 ist der Traktionsschub von 225ern auf 255er gewaltig.

Wobei Du berücksichtigen solltest, daß die Probefahrt-130i derzeit noch nicht alle genug km auf der Uhr haben - d.h. die Reifen haben evtl. noch nicht volle Traktion. Sowohl bei dem Leih Z4, als auch bei meinem jetzt hat es ca. 1000km (ungefähr) gebraucht - ab da habe ich keine Verbesserung der Traktion mehr gespürt.

Ein weiterer Punkt: Der 130i kommt wie der Z4 serienmäßig mit Run-Flat-Reifen. Diese sind - leider - nach meinen Erfahrungen temperaturempfindlicher als normale. Bei den BMW-Bridgestones geht irgendwo zwischen 10 und 5 Grad die Traktion mächtig in den Keller, besonders merkt man dies auf feuchtem Asphalt. Wenn Deine Probefahrt bei so um die 5 Grad war, warte mal bis es für ein paar Tage etwas wärmer wird und probier es dann nochmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

ein Hecktriebler braucht eine Sperre und an Drexler geht momentan nichts dran vorbei, aber ist nicht ganz billig mit ca 2500

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc V8   
Marc V8
ein Hecktriebler braucht eine Sperre und an Drexler geht momentan nichts dran vorbei, aber ist nicht ganz billig mit ca 2500

@ Mirko, das ist aber eine Menge Holz!

@ Erik:

Hat der 130i ein "Typ 188K" Differential?

Dieses ist beispielsweise bei den e46 Sechszylindern (außer M) verbaut.

Hier besteht die Möglichkeit, das Diff mit dem 25% Prozent Sperrelement (damals beim e30, e36, e46 bestellbar) des "Typ 188" Diffs auszustatten. Da das "K" für kompakt steht, sind kleinere Anpassungsarbeiten von Nöten. Das Sperrelement kostet bei BMW knapp 1000 Euro und ist z.B. bei realoem.com unter Ersatzteilen für den 328 e36 unter Limited Slip Differential (LSD) gelistet, für die, die kein TIS haben.

Wer den User "Vollgasfahrer" aus mind. 2 bekannten BMW-Foren kennt, kann ihn kontaktieren. Er hat diese Lösung selbst angepasst und verbaut und ist höchst zufrieden. Die ganze Geschichte liegt auch bei den bmwdirvers unter FAQ e46.

Ich warte noch "Vollgasfahrers" Langzeittest ab, um mich dann wahrscheinlich im Frühjahr selbst an diese Lösung zu begeben, die meinen 330 Clubsport im Rahmen seiner Möglichkeiten perfekt machen dürfte.

US-Anbieter wie Quaife oder Turner-Motorsport liegen preislich afaik in einer Liga mit Drexler - für mich persönlich zu teuer. Parallel habe ich die Tage mal bei Schnitzer angefragt und eine Absage erhalten.

Gruß, Marc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver

Ich stimme amc zu, versuch es erstmal mit breiteren Reifen hinten, müssen je nach Felgenbreite und ET, auch 255er zu machen sein.

Sperre ist natürlich optimal, aber 2500E für die Drexler, wäre mir auch zu heftig.

Würde mal bei den BMW Tunern rumfragen, oder versuchen ob man nicht die M3 Sperre verbauen kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×