Jump to content
///MBimmer

Porsche 997 GT3 ungetarnt

Empfohlene Beiträge

Mac P CO   
Mac P

Kenne mich bei Porsche zwar nicht so aus, aber hat nur dieser GT diesen Heckflügel? Wenn ja, dann ist mir am Freitag einer über den Weg gefahren. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

interessant sind die neuen sportsitze ala GT. bibi elefantenohren. :D

irgendwie sieht der hinten recht breit aus, ähnlich dem 4s.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
killaruna   
killaruna

Junge junge ist der auf dem zweiten Bild von oben breit :-o:D

So muss das sein. Also der gefällt wirklich. Auch die Auspuffrohre sehen jetzt noch besser aus und sie passen wunderbar zum Wagen. Tolles Teil, falls er so kommt :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
///MBimmer   
///MBimmer

Noch ein paar Bilder (mit anderen Sitzen und anderer Heckschürze):

89278.jpg

997_GT3.jpg

997_GT31.jpg

997_GT32.jpg

997_GT33.jpg

amine2nimes_1111319318_porsche_911_gt_002.jpg

amine2nimes_1111319293_porsche_911_gt_001.jpg

amine2nimes_1111319342_porsche_911_gt_003.jpg

amine2nimes_1111319365_porsche_911_gt_004.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

Ein absolutes Sahnestück.

Und das Schwarz steht ihm ausgezeichnet.

oder liegt das am Kontrast zum Schnee ? X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2

Hallo!

Mein lieber Mann, das sieht ja sehr gut aus. Jetzt noch ein 3,8 l mit 420 PS und die GT3 Welt ist i.o.!

Gruß

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147

sieht wirklich gut aus.

was mir auffällt, wenn es sich um 19zoll bereifung handelt, dann scheinen die bremsscheiben seeeeeeeeeehr groß zu sein.

und was din das für 2 lufthutzen auf dem kofferaumdeckel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma
und was din das für 2 lufthutzen auf dem kofferaumdeckel?

Das sind zwei Lufthutzen auf der Motorhaube ! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147
Das sind zwei Lufthutzen auf der Motorhaube ! :D

schande über mein haupt. O:-)

ehrlich, ich wollte motorhaube schreiben, ich habe auch gedacht, daß ich es geschrieben hätte... war wohl mein unterbewußtsein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

interessanterweise hat der GT3 auf der zweiten bilderserie ein total anders gestaltetes heck.

bin mal gespannt wie das orginal wird.

gestern habe ich gelesen, dass der neue turbo mit dem alten rumpfmotor kommt.

mal sehen auf was der GT3 basiert, dem "alten" 996 GT3 motor oder neuen aus dem 997.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
copic   
copic

das endgültige auto wird definitiv die schürze auf den ersten bildern (die aber die neuesten in diesem thread sind) bekommen; die andere ist nur eine vom carrera (s) mit entsprechender Aussparung für die Auspuffe und nur für Tarnungszwecke verwendet. Wäre ja auch viel zu langweilig für den 997 GT3, wenn schon die Frontschürze so mächtig ist, die Heckschürze so unauffällig zu gestalten. Zudem zeigen die neuesten Fotos das Serienauto ohne Tarnungsteile (also alles dran: Orig. felgen, auspuffe, sportsitze, hutze und eben auch schürze), während bei den anderen Fotos so allerhand noch fehlt. Aber ich glaub das war jetzt beweis genug :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Wahnsinn, sieht der toll aus!!

Der Lottogewinn kann kommen...

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mapower   
mapower

http://www.autospies.com/article/index.asp?articleId=5995&categoryId=11

Hier gibt es schon die off. Porsche USA- Pressemitteilung zum neuen GT3:

The sporty 911 Carrera will have a supremely fit and athletic brother with even greater speed and power when Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, launches the new 911 GT3RS in April 2006. With 298 kW (405 hp), the new 911 GT3RS delivers 24 hp more than its predecessor. What’s more, it delivers 61 hp more than the Carrera with the same displacement. The new GT3RS has a top speed of 301 km/h. The specific output of 78.9 kW makes the 3.8-litre boxer engine one of the most powerful naturally aspirated engines in its class worldwide. The GT3RS takes just 14,8 seconds to accelerate from 0 to 200 km/h and then brake immediately back down to 0 km/h.

The engineers at the Porsche development centre in Weissach have completely redesigned the new GT3RS. They focussed their efforts on excellent handling, a high standard of active safety and a lightweight design, the ultimate goal being, of course, a supremely sporty drive.

The new 911 GT3RS therefore revs up to 450 rpm more than the previous model, which greatly enhances the car’s sprinting ability. The GT3 accelerates from a standing start to 100 km/h in 4.3 seconds. It now reaches 170 km/h in just 8,9 seconds instead of the previous 9.4 seconds. To handle this increase in performance, the transmission was fitted with transmission oil cooling and injection oil lubrication as well as undergoing some additional reinforcements.

The sports suspension of GT3, with a centre of gravity 10 millimetres lower than that of the 911 Carrera S with pasm ,same at the 997S sport chassis, was fine-tuned. The new wheels are wider and lighter and achieve higher axial and lateral acceleration values.

On the front axle, the rim width was increased from 8½ to 9 inches, with tyre dimensions of 235/40 ZR 19. The rear axle rims now measure eleven inches instead of the previous ten inches. The tyre dimensions at the rear are 315/30 ZR 19.

The engineers have made further improvements to the brake system. On the front axle, the GT3 was given high-performance 8-piston monobloc brake calipers (previously 6-piston). The PCCB brake discs at the front were increased by 30 millimetres to a diameter of 380 millimetres and fitted with Porsche-patented coolant ducts. The ABS brake system was also modified. The new system (ABS 5.9) has a faster and more sensitive control response. It is also lightweight and provides greater stability for ABS braking.

Ceramic brake discs – Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB) are for the first time in standard equipment.

These are already fitted as standard in the 911 GT2 and are also available with the 911 Carrera S and Carrera 4S (subject to an extra charge).

The most striking visual feature of the new GT3RS is a double rear wing, which is largely responsible for the impressive directional stability at high speeds and the increased contact pressure for fast cornering. The experience gained with the GT3 Supercup model in motor sport racing was put to good use when fine-tuning the car in the aerodynamic wind tunnel. The rear wing is, of course, adjustable. The front apron was also redesigned. The GT3 thus achieves an outstanding drag coefficient of Cd=0.35 for a car in its class.

The excellent handling dynamics have been achieved by the Porsche Motorsport specialists in Weissach with the new PASM set up, which could otherwise impair the overall driving experience. All components are designed and adapted to meet even the extreme demands of racetrack driving. It therefore goes without saying that the new GT3 will only be available in a Clubsport version .

The Porsche 911 GT3RS will cost 142,112 euro in Germany (including VAT and country-specific requirements). The new GT3RS will be available at European Porsche dealerships from April next year. The GT3RS will be available in the United States from May 2006.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

911 GT3RS in April 2006. With 298 kW (405 hp),

top speed of 301 km/h

0-200-0 14,8s

start to 100 km/h in 4.3 seconds

It now reaches 170 km/h in just 8,9 seconds instead of the previous 9.4 seconds

The tyre dimensions at the rear are 315/30 ZR 19.

PCCB serie

142,112 euro

ob das alles stimmt ?!

angefangen beim namen gt3rs ?! dann erscheint mir 301 km/h bissle langsam und 142 000 euro sehr teuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heiko82   
Heiko82
911 GT3RS in April 2006. With 298 kW (405 hp),

top speed of 301 km/h

0-200-0 14,8s

start to 100 km/h in 4.3 seconds

It now reaches 170 km/h in just 8,9 seconds instead of the previous 9.4 seconds

The tyre dimensions at the rear are 315/30 ZR 19.

PCCB serie

142,112 euro

ob das alles stimmt ?!

angefangen beim namen gt3rs ?! dann erscheint mir 301 km/h bissle langsam und 142 000 euro sehr teuer.

der alte Gt3 RS fuhr bereits in 13,5 sec. 0-200:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147
911 GT3RS in April 2006. With 298 kW (405 hp),

top speed of 301 km/h

0-200-0 14,8s

start to 100 km/h in 4.3 seconds

It now reaches 170 km/h in just 8,9 seconds instead of the previous 9.4 seconds

The tyre dimensions at the rear are 315/30 ZR 19.

PCCB serie

142,112 euro

ob das alles stimmt ?!

angefangen beim namen gt3rs ?! dann erscheint mir 301 km/h bissle langsam und 142 000 euro sehr teuer.

schwer zu sagen, die 996er gt3 gingen 306km/h. der neue soll ~20ps mehr haben, dafür aber einen deutlich schlechteren cw-wert mit 0,35 (996 gt3 hat 0,3). gerade bei hohem tempo frisst der cw-wert ne menge leistung. könnte also hinkommen. außerdem kann ich mir gut vorstellen, daß porsche einen "respektsabstand" zwischen sauger, also gt3, und turbos herstellen möchte. beim 996er lag der gt3, was beschleunigung und vmax anging, ja fast auf turbo niveau...

was mich irritiert sind diese "170km/h". wer misst denn die beschleunigung auf 170? auch in meilen kommt nur was krummes raus... 106,25mph:???:

und 14,8s für 0-200-0 scheinen auch sehr optimistisch zu sein, wenn man bedenkt, daß der wagen in nicht unter 4s auf 0 bremsen kann. somit bleiben 10,8s für 0-200??? :???: niemals!!! (obwohl es schön wäre... :D )

interessant sind auch die großen bremsen, dann lag ich ja mit meiner vermutung richtig... auf die bin ich sehr gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Hier gibt es schon die off. Porsche USA- Pressemitteilung zum neuen GT3...

Ein alter Hut. Es dürfte sich nicht um eine offizielle Mitteilung handeln, sondern um einen Fake. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×