Jump to content
jackpot

Z4: TC Kline Carbon Roadster (Pics inside)

Empfohlene Beiträge

jackpot   
jackpot

Dieser Z4 sieht wirklich klasse aus...

Toller Bodykit inkl. Diffusor und mittigem Aufpuff, schöne Felgen, richtige Höhe, alles schön bündig und geile Farbe.

346 PS, 1340 kg schwer (350 kg leichter als ein M3), Felgen 9,5 und 10,5 x 19, Reifen 265/30 und 295/25 x 19 Michelin Pilot Sport Cup, Bremsen, Koni-FW etc. - das habe ich aufgeschnappt, als ich die Website kurz überflogen bin. Es sind deutlich mehr Infos vorhanden, falls es jemanden interessiert.

Mehr Infos unter: http://www.tcklineracing.com/roadster.htm

Quelle: www.TCKline.com

carbonroadsterside9dw9au.jpg

carbonroadsterfront9bw6dn.th.jpgcarbonroadsterlf1yw6ug.th.jpgcarbonroadsterlr7qj4ld.th.jpgcarbonroadsterrear9jg4wc.th.jpg

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hans-Peter Karl   
Hans-Peter Karl

an der Farbe werden sich wohl die Geister scheiden, der Rest ist auf jeden Fall top :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver

Ich stehe ja sonst nicht auf solchen Umbauten, aber der ist gut gemacht :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot
...aber der ist gut gemacht :-))!

... weil geschmackvoll und dezent!

Eigentlich eine deutsche (Tuning)Tugend, wenn ich so überlege (obwohl es natürlich Ausnahmen gibt :-o ).

Mittlerweile hat sich das aber zum Teil gewandelt. Es gibt unzählige Ami-Tuning-Buden, die wirklich tolle Tuningteile herstellen (z. B. Strassentech etc.), die auch unseren Geschmack treffen, während in D. manche immer mehr in Richtung F&F abgleiten (ACS etc.).

Die Pimp-my-Ride-Betriebe (WCC) sind in den USA aber sicherlich nach wie vor vertreten, das ist nicht zu leugnen, aber ein Wandel ist unübersehbar.

LG Jackpot

F&F: The Fast & the Furious

ACS: AC Schnitzer

WCC: West Coast Customs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot
er wiegt sogar nur 1215kg

Du hast Recht. Ich habe es nur Pi mal Daumen umgerechnet. In dieser Größenordnung sollte man aber doch den Taschenrechner zur Hand nehmen... O:-)

125 kg Differenz sind kein Pappenstiel.

Sorry...

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147
Du hast Recht. Ich habe es nur Pi mal Daumen umgerechnet. In dieser Größenordnung sollte man aber doch den Taschenrechner zur Hand nehmen... O:-)

125 kg Differenz sind kein Pappenstiel.

Sorry...

LG Jackpot

kein problem.

was mich aber vielmehr interessieren würde, wie schaffen die das so viel gewicht einzusparen? ich dachte eigentlich immer der z4 wäre schon relativ leicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix02   
Felix02

Sorry, aber mir gefällt er überhaupt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147
Hier gibt es Hi-Res Bilder zum Downloaden:

http://s52.yousendit.com/d.aspx?id=2A1EJJO78LY2K3F78N94NOMN2U

(13,3 mb, 6 Fotos)

@9852147

Dieser Z4 ist LEER angeblich 1.215 kg schwer, wobei leer bei uns eine andere Bedeutung hat, wie ich glaube.

Was ist im DIN Leergewicht alles enthalten??

Treibstoff, Öl, Wasser, Fahrer etc??

LG Jackpot

es gibt "leer", DIN und EU-Gewicht.

als leer würde ich bezeichnen ohne benzin und ohne fahrer aber mit öl und wasser. denn der aufwand ist doch etwas groß, wenn man jeden tropfen öl und wasser extra entfernen würde. sowas würde nur direkt nach der fertigstellung sinn machen. außerdem machen motoröl kühlwasser etc bei einem z4 rund 20kg aus, als eine abweichung von nicht mal 2%.

das leergewicht nach eu-norm, wie bmw es angibt, enthält 68kg für den fahrer (ist wohl eher eine dame), 7kg fürs gepäck und 90%tankfüllung. beim z4 sind das also 68 + 7 + 50 = 125kg

angegeben ist der neue z43.0si mit 1385kg, das macht leer also ~1260kg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Das wäre dann doch realistisch, wenn TC Kline 1215 kg für den eigenen Z4 angibt, oder??

45 kg kann man mit einem leichteren Karosseriekleid und gewichtsoptimierten Alus durchaus abspecken, denke ich.

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomSilver   
TomSilver
was mich aber vielmehr interessieren würde, wie schaffen die das so viel gewicht einzusparen? ich dachte eigentlich immer der z4 wäre schon relativ leicht.

Der Name sagts: Carbon Roadster.

"The entire skin of the CR is manufactured from Carbon Fiber Composites. The changes to the Z4 bodywork are a direct result of the application of the principals of "form follows function". Walk around the CR and you will not find any body lines which do not serve as an extension of function. The Carbon Roadster body work incorporates aerodynamic performance enhancements with a front air dam, front wheel house vents, side skirts, and rear diffusers. The body also has all four fenders flared I" to accommodate wider wheels and tires. The use of carbon composites to make the body reduces the weight of the CR tremendously while maintaining a strong durable skin.

Tolle Idee, so ein Z4 mit einer kompletten Carbon-Hülle. Wenn die M GmbH uns das als M-Roadster mit dem M3 Motor und dieser Gewichtsreduktion präsentiert hätte, wäre doch hier eine Welle der Begeisterung losgebrochen! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147

aber vergesst nicht, daß der m3-motor und das angepasste getriebe etc. ne ganze menge wiegen. ich denke über die karosserieteile mussten sie bestimmt 80kg einsparen. hätte nicht gedacht, daß die "aussenhaut" so viel potential bietet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-XeNoN   
BMW-XeNoN

Hi @ll,

die HiRes-Bilder sind leider nicht mehr verfügbar, könnte sie jemand vllt. nochmal online stellen?

Gruß

XeNoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Ganz hübsch. Und was soll der Spaß kosten? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3 2 3 ti   
3 2 3 ti

Schaut schon gut aus! Bis auf den mickrigen Auspuff iss ja ein Witz. Da sieht die Serienanlagen besser aus - ist vielleicht nicht größer im Durchmesser dafür aber an der richtigrn "Stelle"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
registriert   
registriert
Dieser Z4 sieht wirklich klasse aus...

Toller Bodykit inkl. Diffusor und mittigem Aufpuff, schöne Felgen, richtige Höhe, alles schön bündig und geile Farbe.

346 PS, 1340 kg schwer (350 kg leichter als ein M3), Felgen 9,5 und 10,5 x 19, Reifen 265/30 und 295/25 x 19 Michelin Pilot Sport Cup, ...

Also, M3 1427 kg (o. Fahrer und Flüssigkeiten) lt. Typenschein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Catalunya-Z4   
Catalunya-Z4

Mir gefällt der Z4 Umbau echt super...sogar in weiss mag ich den leiden, wobei ich eine dunkle Farbe bevorzugen würde, aber die Endrohre sind echt ein Witz:lol:

Die hier würden meiner Meinung besser wirken...hab mir die Anlage gerade bauen lassen...

HeckNEU1.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×