micha-e

Kupplungsproblem bei A3 2.0 TDI mit Chip

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe einen mit mtm Software gechippten A3 2.0 TDI mit nun ca. 180 PS und ca. 420 Nm. Mittlerweile habe ich folgendes Problem:

wenn ich im 5. oder 6. Gang bei ca. 2.000 u/min (=max. Drehmomentbereich) fahre und dann auf Volllast gehe rutscht mir meine Kupplung durch :( .

Hat jemand schon ein ähnliches Problem gehabt??? Kann es sein dass evtl. die Kupplung vom Vorbesitzer schon sehr beansprucht wurde (km Stand 58tkm) oder meint ihr das kommt wirklich von der Leistungssteigerung???

Macht es Sinn eine neue "normale" Kupplung wieder einzubauen oder hat jemad Info ob es für dieses Fahrzeug (BKD Motor) schon eine verstärkte Kupplung gibt???

Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo micha,

bei "normaler" Beanspruchung sollte die Kupplung nach 58tkm auch mit Chip noch nicht schlappt gemacht haben.

Wir hatten bei unserem A3 TDI nach ca. 25.000km einen Kupplungsschaden. War offenbar ein Materialfehler. Vielleicht hast du das gleich Pech.

Hast du noch Garantie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den 2.0 TDIs gibt bzw. gab es häufig Probleme mit der Kupplung. Manche haben, wie budgie schon schrieb, keine 30tkm gehalten.

Es wurden Kupplungen von zwei verschiedenen Herstellern verbaut. Die eine machte Probleme.

micha-e, du schreibst in den anderen Thread, dass dein Bj. 07/03 sei. Das ist dann ja einer der ersten, die von dem Kupplungsproblem betroffen sind. Und einen Chip hast du ja auch noch drin, das macht die Sache nicht einfacher, die Kupplung wirst du wohl komplett selbst bezahlen dürfen.

Zumal 420Nm ziemlich heftig sind. Die meisten Chips kommen auch 380-400.

Was für einen hast du denn?

Ich glaube dass es von Sachs eine Kupplung für den BKD gibt. Hab mal in einen anderen Forum gelsen, dass sich einer eine andere eingebaut hat. Muss ich mal raussuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für eure Antworten

@smoove, ich habe einen Bitterlich Chip drin (Stützpunkthändler von MTM) und schon lange Erfahrung in dem Motorsportbereich. Er hat damals die Rennsportabteilung von ABT aufgebaut und sich dann selbstständig gemacht. Er hat auch schon nachgesehen ob es da was verstärktes von Fichtel & Sachs gibt aber leider nichts gefunden. Falls Du da bessere Infos hättest wäre das echt klasse. :D

Dass ich die Kupplung alleine bezahlen muss befürchte ich auch :cry: . Aber wenn dann Ruhe wäre damit, dann wärs ja ok. Ich habe nur Angst dass ich einen neue verbaue und das Problem nicht behoben habe. Aber wenn ihr schreibt dass da Kupplungsprobleme bekannt sind hilft mir das schon etwas weiter.

Falls es keine verstärkte gibt was sollte ich dann für eine verbauen?? Sachs??? Weiß jemand was die kostet???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowas findet man im Internet kaum. Da musst du schonmal rumtelefonieren.

mtm bietet auf seiner Homepage z.B. für den S3 eine verstärkte für 239€ an.

Aber genauere Infos gibt es da auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden