Jump to content
tomdude

Veröffentlichung des Skyline GTR R35 Prototyps

Empfohlene Beiträge

tomdude   
tomdude

Hallo Zusammen,

vor wenigen Stunden ist der Prototyp online veröffentlicht worden.

Von der Optik nicht so ganz mein Fall, aber deutlich besser als das G35 Coupe welches meineswissens in Japan auch als Skyline bezeichnet wird.

Die ersten Zeichnungen waren in meinen Augen zwar vielversprechender, aber seht selbst.

gtrproto05.jpg

Hier der Link zu den Fotos:

http://www.gtrproto.com/

Viele Grüße

Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5

Naja, da fand ich diese Studie hier...

gtr35_concept2.jpg

...doch besser, da sie noch den typisch kantigen Charakter des "legänderen" Skylines enthält.

Werden eigentlich noch Skylines neu hergestellt? Bzw. kann man hier in D einen bei Nissan bestellen?? Das würde mich mal interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Faultier   
Faultier

der schönste Skyline war für mich eh immer der R33, am Besten noch der von Nismo getunte 400 R.

Dat war ein schickes Auto. Aber ich lass mich mal vom R35 überraschen. der 350 GT ist mir irgendwie auch zu brav..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fear Factory   
Fear Factory

Hmm, also das Heck gefällt mir ganz ganz. Die Front, naja, da ist der 350Z besser. Aber es wird sicher jede Menge optisches Tuning geben. Mal gespannt, was die technischen Daten so bringen. Immerhin scheint Nissan nun doch ernst machen zu wollen mit einem GT-R Nachfolger.

Edit: Hier gibts noch ein paar andere Infos:

http://www.worldcarfans.com/spyphotos.cfm/spyphotoid/6051014.001

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mac P CO   
Mac P
Naja, da fand ich diese Studie hier...

gtr35_concept2.jpg

...doch besser, da sie noch den typisch kantigen Charakter des "legänderen" Skylines enthält.

Werden eigentlich noch Skylines neu hergestellt? Bzw. kann man hier in D einen bei Nissan bestellen?? Das würde mich mal interessieren.

Die Produktion des R34 wurde 2002 eingestellt. In D konnte man ihn nicht bestellen, dieser musste aus Japan ( linkslenker ) oder USA ( rechtslenker ) bestellt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad
Die Produktion des R34 wurde 2002 eingestellt. In D konnte man ihn nicht bestellen, dieser musste aus Japan ( linkslenker ) oder USA ( rechtslenker ) bestellt werden.

Du hast da was mit links und rechts verwechselt. :wink:

Die Japaner sind alles Rechtslenker, und die Amis, soweit ich informiert bin, bis auf ein paar Ausnahmen auch. Wurde der Skyline eigentlich offiziell in den Staaten angeboten (wie in England), oder handelt es sich dort im Importe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Genau, ich denke es gibt keine Linkslenker vom Skyline. Ich hatte nach "The Fast and the Furious" bei Nissan Deutschland eine Anfrage laufen, ob das Fahrzeug als Gebrauchtwagen bei irgend einem Händler steht.

Das Statement war sehr klar, offiziell gibts nur Rechtslenker und das Auto wird in D von Nissan NICHT vertrieben. Sonst würde der Skyline sicherlich auch in D öfter rumfahren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fear Factory   
Fear Factory
Das Statement war sehr klar, offiziell gibts nur Rechtslenker und das Auto wird in D von Nissan NICHT vertrieben. Sonst würde der Skyline sicherlich auch in D öfter rumfahren...

Richtig. Wobei ein Rechtslenker zu bekommen inzwischen nicht mehr so schwierig ist. Einfach mal bei http://www.broemmler.de/ nachschauen, die haben immer wieder Rechtslenker im Angebot. Nur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vader_DTF   
Vader_DTF

Oh je, also für mich als absoluten Skyline GTR Fan der R33 und R34 Baureihe ist dieser R35 Prototyp nur ein Grund zum Heulen...

Hätte man frühere Concept Cars nicht gesehen und würden dem Prototyp die runden Rückleuchten und das GTR Emblem fehlen, das Ding würde ich niemals auch nur ansatzweise als nen Skyline erkennen.

Wenn das Ding schon der Prototyp ist, dann wird die Serienversion wohl nichtmehr viel anders aussehen...

Naja, bleibt zu hoffen, dass man irgendwann doch nochmal nen R34 bekommen kann, auch wenns der TÜV ja zunehmend schwerer macht...

Aber der R35...nein, der hat in keinster Weise den Charackter seiner Vorgänger und ist nach meiner Meinung deren Erbe (zumindest optisch) nicht würdig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

Meiner Meinung nach ist der R34 bis jetzt der schönste aller Skylines gewesen, wobei ich sagen muß das mir der neue R35 auch ziemlich gut gefällt, steckt ne Menge Potenzial drinne um den neuen R35 durch Tuning zu "verschöner". Sagt mal, der Infiniti G35 soll doch eigentlich der direkte Nachfolger zum R34 sein, wieso bezeichnet man nun das neue Konzept als R35? War der G35 etwa nur ein Zwischenmodell oder etwa eine ganz eigene Baureihe? Untypisch war es ja zumindest das er keine Turbos mehr besitzt, hoffe der neue hat wieder welche wobei ich denke das die es wie bei der neuen MK5 machen und auf Hubraum setzten. Schade um die schönen alten Turbo-Zeiten. Bezüglich des Verkaufs vom R34 ist mir nur bekannt das es ihn lediglich als Rechtslenker gibt und in Japan, England und ich glaube Australien vermarktet wurde. Amerika und der Rest Europas gingen leider leer aus. Und wenn man dann doch mal einen Linkslenker sieht, was durchaus schon vorkam, dann sind es meines Wissens nach Umbauten, sehr kostspielige Umbauten (korrigiert mich bitte wenn etwas falsch war). Bleibt nur abzuwarten und zu hoffen das der neue R35 die eine oder andere Überraschung für uns hat und vielleicht auch mal in Deutschland erscheint als erster Skyline überhaupt. Wie gesagt, leiden mag ich ihn, Potenzial für mehr hat er

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Northern Light   
Northern Light

Moin!

Mir gefällt der neue überhaupt nicht, zu viele Linien, wirkt einfach nicht harmonisch. Besonders die sehr runde Front und der Dachknick richtung Heck sollte meiner Meinung nach nochmal überarbeitet werden. Das Heck ist dagegen gut gelungen.

Der G35 wird in Japan als Skyline V35 vertrieben, nahezu identisch mit dem G35 wie er aus Amiland bekannt ist. Ohne Turbos, die gibt es dafür aber im Doppelpack beim neuen GT-R :-))!

Und nach Deutschland kommt er auch 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vader_DTF   
Vader_DTF

Naja, was hilfts, wenn der R35 nach Deutschland kommt!

Die Begeisterung für den Skyline in Deutschland ist dem R33 und besonders dem R34 zu verdanken, von denen sowohl Technikenthusiasten als auch die Generation der Fast&Furious Kiddies träumen.

Wenn Nissan den R34er für Deutschland rausbringen würde (bzw rausgebracht hätte), wäre meine Begeisterung wesentlich größer gewesen, als wenn sie jetzt ein Auto für den europäischen Markt ankündigen, das sich seinen guten Ruf (außer unter Kennern vielleicht) erst noch hart erarbeiten muss.

Ich hab ja keine Zweifel daran, dass der R35 ein technischer Leckerbissen wird, aber Skylines waren seit Generationen kantige Coupes, und genau das würde ich auch von einem R35 erwarten!

Diese weichgespülten Formen passen vielleicht zu den (schönen) Z(X) Serien, aber nicht zum Skyline...

Daher ist der R35 in der Form dieses Prototyps ein Auto, das ich nicht brauche...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Einfach traumhaft das Auto. Vor allem sind irgendwie trotz der "runden" Form die Stilelemente vom R34 erhalten geblieben...erschlagt mich nicht ich empfinde das eben so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

Sagt mal, wann soll der nun nach Deutschland kommen? Und hat jemand Infos zu der Motorisierung des neuen Skyline? Außerdem würde mich mal interessieren was der Wagen hier zu Lande in etwa kosten wird, aber ich denke mal diese Info wird noch ein weilchen dauern. Ich muß ehrlich gestehen, für den neuen R35 würde ich meine MK4 verkaufen und mir den neuen R35 anschaffen, vorrausgesetzt natürlich er hat keine NSX Preise sondern eher in Richtung 350Z, wobei ich denke das das sehr unwahrscheinlich sein wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Ist den überhaupt zu erwarten das der R35 in Europa offiziell von Nissan verkauft wird?

Der Preis wird sicher heftig sein. Wenn ich sehe was die Dinger auf dem Markt gebraucht kosten...oder sind die alle so "gepimpt", dass die so teuer sein müssen? :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Northern Light   
Northern Light

Preislich ist ja alles im Moment nur Spekulation, ich denke etwas teurer als die C6 Z06 aber noch deutlich unterm Preis eines Porsche Turbos. In Preisregionen eines 350Z wird der nicht kommen, dafür wird zuviel Technologie drinstecken. Elektronisch unterstützte Turbos, neues Allradsystem mit Elektromotoren an den Vorderrädern, viel Carbon und ein guter Motor kosten, sofern all diese Dinge wirklich eingebaut werden. Aber da werden sich die Japaner sicher nicht zurückhalten. Letztes Gerücht für den Motor ist ein 3,8 l V6 mit Biturbo, also ähnlich wie im neuen Porsche Turbo. Man kann also gespannt sein was da genau kommen wird.

Interessant wird es wenn Lexus den LF-A und Honda den NSX-Nachfolger (angeblich 4l V10, Leistung bis 550PS) auf den Markt bringen. Und wenn Mazda noch nen RX-7 Nachfolger (ich hoffe auf unter 1300 kg, Hybrid-Wankel mit Turboaufladung und 2-3 E-Motoren) rausbringt, was sie hoffentlich tun werden, das wird wie Weihnachten und Geburtstag zusammen O:-)

Bis dahin wird aber sicherlich noch viel spekuliert werden :D

Dass er nach Europa kommt halte ich für sehr wahrscheinlich, die Engländer kriegen den sowieso, also warum nicht auch der Rest wenn Nordamerika auf jeden Fall den R35 als Linkslenker bekommt. Die alten sind deshalb so teuer weil es davon einfach relativ wenige gibt und sie sehr begeehrt sind. Hätte ich die Wahl zwischen R34 und R35, ich glaube ich würde den R34 nehmen, aber Tüv hat ja sicher was dagegen.

@ Toni

Ne MK4 würde ich nie wieder hergeben X-)

Das Auto ist ja jetzt schon eine lebende Legende :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Also mir gefällt der R35 auch nicht. Für mich bleibt der Skyline GT-R Vspe II Nür das absolute Traumauto.

Was mir auch zu denken gibt, ist die immer neuere und kompliziertere Technik. "Elektronisch angesteuerte Turbolader2 ??? :???: Und was ist wenn ich Tunen will und neue Lader verbaue?

@ Toni: Wenn du deine MK4 weg gibst, sagt bescheid! :wink: Ich glaube die muss ich mir aber eh nochmal live ansehen! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

@Jack: Hatten wir nicht eh noch ein kleinen Supra/Bora Test vor :wink:

Ich muß sagen das meine Supra mein absoluter Stolz ist und für mich immer mein Traumwagen Nummer1, aber den neuen R35 finde ich gar nicht so schlecht. Nur in einem gebe ich dir auf jeden Fall Recht, die neue Technik könnte vieles eventuell komplizierter machen in Sachen Tuning. Für mich heißt es diese Woche leider "auf wiedersehen", denn meine Supra ist nur bis Oktober angemeldet. Bin gestern Abend noch etwas an der Alster entlang gefahren um noch die Zeit zu nutzen. Jack, wenn du weißt wo Bekim arbeitet kannst du ja morgen mal rum kommen, denn morgen kommt mein Wagen das letzte mal dieses Jahr auf ne Bühne, Auspuff abdichten, haben Bekim, Daniel und ich beim letzten mal vergessen.Es wird glaube ich die Hölle werden bis April zu warten aber noch schlimmer wird der November ohne Führerschein :-(((° , hab auf der Autobahn die Bullen nicht bemerkt, aber meine Supra ist auf nem Video schön anzusehen 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fear Factory   
Fear Factory
Sagt mal, wann soll der nun nach Deutschland kommen? Und hat jemand Infos zu der Motorisierung des neuen Skyline? Außerdem würde mich mal interessieren was der Wagen hier zu Lande in etwa kosten wird, aber ich denke mal diese Info wird noch ein weilchen dauern. Ich muß ehrlich gestehen, für den neuen R35 würde ich meine MK4 verkaufen und mir den neuen R35 anschaffen, vorrausgesetzt natürlich er hat keine NSX Preise sondern eher in Richtung 350Z, wobei ich denke das das sehr unwahrscheinlich sein wird.

Ich denke mal zwischen 450 und 480 PS werden wohl rauskommen. Vom Preis wurde was von 80.000 $ geredet. Wenn man bedenkt, was 350Z in $ und € kostet, müsste der Preis in Europa bei ca. 90.000 € liegen. Kommt aber sicher darauf an, was für den europäischen Markt alles verändert werden muss und welche Preispolitik Nissan betreibt.

Interessant wird sicher der Vergleich zum Neuen M3(M4). Der M3 wird wohl eher bei 65-70 T€ landen, stellt sich dann nur die Frage, ob der R35 "wirklich" schneller ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash
Ich denke mal zwischen 450 und 480 PS werden wohl rauskommen.

Gibt es in Japan nicht ein Gesetz das nur rund 330PS bei Fahrzeugen erlaubt?

Wenn man bedenkt, was 350Z in $ und € kostet

Der Ami 350Z ist auch ne ganze Ecke Minderwertiger wie der Deutsche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun
Interessant wird sicher der Vergleich zum Neuen M3(M4). Der M3 wird wohl eher bei 65-70 T€ landen, stellt sich dann nur die Frage, ob der R35 "wirklich" schneller ist.

Wäre das wirklich so interessant? Wenn ich M3 fahren möchte, dann ist der GTR so total anders, dass ich da keine Sekunde drüber nachdenken würde. Andersrum stimmts auch: Wenn ich mich für einen GTR entscheide, dann ist das so eine Bauchentscheidung das ich mich trotz Minderleistung o.ä. nicht für einen M3 entscheiden könnte...

Ich glaube gerade bei solchen Exoten wie Supra und Skyline spielt das Bauchgefühl die viel größere Rolle als ein Vergleichstest...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

Bauchgefühl ist schon richtig, aber bei den Exoten wie Supra, Skyline, NSX und co sollte man sich dennoch die genauen Daten holen und ein Vergleichstest zu einem schnellen deutschen Auto würde vielen die Wahl erleichtern da bei einigen ja noch das Vorurteil im Kopf steckt "deutsche Werksarbeit sei die beste" und das stimmt im Vergleich zu den Japanern nicht unbedingt. Also von daher wäre ein solcher Vergleich schön um die Skeptiker zu überzeugen das die Japaner mehr als nur Sushi machen können.

@Jack: Das stimmt soweit ich informiert bin schon das um die 330PS das Maximum in Japan sind, aber die japanischen Autos sind mitlerweile auf der ganzen Welt beliebt und bekannt und wenn man mal überlegt das der neue Golf V R32 schon 250PS in Serie hat und ein 350Z 280PS in Serie werden sich die japanischen Hersteller sicherlich für Europa und Amerika was besseres als 280 oder 330PS einfallen lassen müssen. Vielleicht wird der Skyline in Japan ja als gedrosselte Version erhältlich sein und auf dem Rest der Welt tatsächlich mit 450-480PS oder mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun
Bauchgefühl ist schon richtig, aber bei den Exoten wie Supra, Skyline, NSX und co sollte man sich dennoch die genauen Daten holen und ein Vergleichstest zu einem schnellen deutschen Auto würde vielen die Wahl erleichtern da bei einigen ja noch das Vorurteil im Kopf steckt "deutsche Werksarbeit sei die beste" und das stimmt im Vergleich zu den Japanern nicht unbedingt. Also von daher wäre ein solcher Vergleich schön um die Skeptiker zu überzeugen das die Japaner mehr als nur Sushi machen können.

Ich kaufe mir doch so ein Auto nicht weil ich irgend jemandem was beweisen will oder jemanden überzeugen muss, sondern weil es MIR gefällt. Die Meinung der anderen ist mir da ziemlich egal...solche Designs wie der R35 polarisieren, das sieht man an dem Thread. Da ist IMHO kaum Platz für Vorurteile da es sich hier um Geschmackssachen handelt...

Das ist doch das herrliche bei den exotischeren Kisten, die sind immer hübsch, egal ob sie aus Deutschland oder Japan kommen...da spielt IMHO der Vergleich zu einem Konkurenzmodell keine Rolle...

Allerdings gebe ich Dir in einem Punkt recht: Der Test ist dann sinnvoll, wenn man rausfinden will, ob die Reisschüssel in der Verarbeitungsqualität passt, oder ob es sich um eine Mogelpackung handelt...aber das ist ja nicht nur bei den Exoten so, sondern bei allen Angeboten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fear Factory   
Fear Factory
Gibt es in Japan nicht ein Gesetz das nur rund 330PS bei Fahrzeugen erlaubt?

Der Ami 350Z ist auch ne ganze Ecke Minderwertiger wie der Deutsche.

Ich glaube es sind 280 PS, daher auch die PS bei 350Z, EVO 6-9, Skyline usw.

Aber es gab ja auch in Japan die "Werksgetunten" Nismo Skylines mit mehr als 280 PS. Irgendwie werden sie das schon auf die Reihe bekommen.

Ich vermute mal, dass die den Skyline technisch für die Amis auch auf hohem Niveau rausbringen. Der 350Z ist dort das Massenprodukt, der Skyline soll wohl eher die Nische des Supersportlers besetzen. Trotzdem werden wir wieder mehr zahlen müssen als die Amis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×