Jump to content
Qantas747

Tipps für Radio mit CD im 328 GTS gesucht

Empfohlene Beiträge

Qantas747   
Qantas747

Hallo,

welche Audioanlagen habt Ihr in Euren Fahrzeugen. Ich habe ein Uraltradio in meinem 328er miserabeler Empfang und null Sound !

Könnt Ihr mir was empfehlen ?

Vielen Dank.

Qantas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrunoI CO   
BrunoI

Hallo Quantas,

hab mit Becker Radios sehr gute Erfahrungen gemacht. Empfang ist trotz 14 Jahre alter Scheibenantenne wirklich sehr gut. Hab das Indianapolis im Testa drin.

Allerdings benutze ich das im Radio eingebaute Navi wesentlich häufiger als das Radio selbst. Der Sound aus dem Motorraum ist halt immer noch besser als das Beste Radio.

Viele Grüße,

Bruno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
X-328 CO   
X-328

Hallo,

ich habe in meinen 328er das orginal Casetten-Radio.

Zusätzlich benutze ich einen Adapter den ich in das Casettenfach einlege und der einen Kopfhöhrerstecker, zum anschliessen eines MP3 Players hat.

Die Qualität ist zwar nicht der Hit, aber der Ferrari bleibt Orginal.

Gruß

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomDial   
TomDial

Ich habe in allen Autos die Becker Serie mit den Klaviertasten. Empfang ist Super, Bedienung blind zu beherrschen, die Optik passt wie dafür gemacht und nicht zuletzt hatte es Ferrari in der Erstausrüstung, dann sogar mit Ferrari Logo im Display. Egal ob Avus, Monza, Le Mans oder Mexico, sie sind in Klang und Empfang alle echt gut. In Hamburg brauche ich die Antenne nur 20cm auszufahren. Reicht für Ortssender.

post-46836-14435307895854_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Du hast in der Einbaulage die freie Auswahl.

Wenn der Radioemfang im Vordergrund steht: Becker. Ohne wenn und aber. Die Doppeltunertechnologie der großen Geräte ist unübertroffen. Die Geräte mit Navigation sind ab dem Traffic pro durchgehend zu empfehlen. Ich finde die Becker Geräte harminieren auch optisch gut mit dem Ferrari Design jener Tage.

Steht der Klang von CD im Vordergrund: ganz klar Alpine. Die 1-DIN Navis sind top, Ganz Europa auf einer DVD. Die Geräte kosten auch nicht mehr die Welt, die Abstriche beim Radio sind minimal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iveco   
iveco

Für mich gibts auch nichts anderes als Becker, nur... in meinem 550er ist noch ein Sony-Gerät drin die Katastrophe... weiss jemand ob man da ohne Probleme ein Becker reinschieben kann und dann gar der CD-Wechsler von Sony mitfunktioniert, ich könnte sogar ohne CD-Wechsler leben, wenn nur das Radio von Becker funktionieren würde. Hatte im E-Mercedes mal beim Einbau das Problem, dass für das neue Beckerradio auf der ganzen Wagenlänge ein neues Steuerkabel eingezogen werden musste (das halbe Auto zerlegt...)

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomDial   
TomDial

Es gibt einige Sony Wechsler die tatsächlich mit Becker Steuergeräten laufen.

Das sind aber schon sehr alte Geräte... und sehr wenige Modelle.

Sony wechselt ständig das Kommunikationsprotokoll damit bloß keiner sein neues Sony Radio mit einem alten Wechsler betreiben kann und auf jeden Fall den auch neu braucht. Macht Sinn, wird doch beim Diebstahl des Radios in den seltesten Fällen der Wechsler mit demontiert. Clevere Umsatzerhöhungstechnik der listigen Schlitzaugen.

Ich habe leider die Bezeichnungen der Becker kompatiblen Sonys nicht mehr, waren aber vor ein paar Jahren bei eBay schon selten. Hab damals der Omi zum Becker einen Sony Wechsler ins Auto gebastelt. Das Teuerste war am Ende das Kabel...

Becker hat ja ISO-Din Stecker, womit der Japaner jodelt kann ich nicht sagen. Parke nie in Tokio.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken

Servus,

habe in meinem 328 ein Kenwood mit MP3 drin. Jedoch schließe mich mich Bruno an - der beste Sound kommt immer noch aus dem Bereich hinter den Sitzen ;-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pique   
pique

Hallo,

habe in meinem alten Vergaser 308 noch ein original Grundig Radio mit Cassette drin. Für den der es genau wissen will: Typ "GRUNDIG Weltklang WKC2835VD/Vollstereo". Der Klang und Empfang ist allerdings alles andere als "Weltklang und Vollstereo". Dennoch bleibt es drin, nutze eine Adapterkassette mit meinem iPod.

Genau, der beste Sound kommt von den hinteren Boxen, nein, Töpfen.

Beste Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
X-328 CO   
X-328

Hallo,

ich habe jetzt ein Gerät endeckt, dieses wird am Ipod, MP3 Player etc.

angeschlossen und überträgt die Musik über Funk zum Radio.

Am Autoradio und den Gerät wird die gleiche Frequenz eingestellt und

man empfängt über die Antenne den kleinen Minisender.

Hat gegenüber einer Adapterkasette folgende vorteile:

bessere Qualität, weniger Kabelsalat, und man kann es überall mitnehmen.

viele Grüße

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×