Jump to content
Syffel

Motorschaden Audi S4

Recommended Posts

Syffel   
Syffel

Hallo zusammen

Seit ca. 2 Monaten will mein Motor nicht mehr so wie ich will. Also habe ich mal nachgeguckt. Und siehe da, eine meiner Nockenwellen ist rund. Im Laufe der Zeit wurde sie ziemlich abgeschliffen. :-(((°

Ich denke, dass ich einen neuen Zylinderkopf brauchen werde. Der Motor funktioniert ja noch. ich weiss aber nicht genau, was sonst noch futsch ist. Mehr weiss ich erst, wenn ich den Kopf demontiert habe. Nachfrage bei AMAG ergab, dass sie den Motor ausbauen müssen um den Kopf zu wechseln. Ist das so? Kann man es nicht auch im eingebauten Zustand machen? Gibt es im Internet eine Anleitung für die Demontage?

Ich habe auch noch bei e-bay geschaut. Dort wird ein kompleter Motor angeboten. Jetzt schreibt der Verkäufer, dass er ursprünglich aus dem A6 Bj 2000 stammt. Hat der die selbe Motorkennung wie mein Motor? Ich habe einen S4 Bj 98.

Vielen Dank für das beantworten meiner Fragen :-))!

Hannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S3Oli   
S3Oli

Wie ist denn Dein MKB?

Ich habe mal gehört, dass man nicht einfach das Steuergerät vom S4 2.7T auf den normalen 2.7T packen kann. Audi hat da wohl da eine Sperre eingebaut, um zu verhindern dass die Kraftübertragung überlastet wird.

Warum erwägst Du denn überhaupt Dir einen kompletten Motor zuzulegen, wenn ich Dich recht verstanden habe brauchst Du doch nur einen neuen Zylinderkopf?

Gruß Oli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Bei meinem V8 muß der Motor nicht dafür raus. Allerdings wird der V6-Biturbo-Motor laut Arbeitsanweisung ja auch ausgebaut, um die Turbos zu tauschen, insofern ist das zumindest nicht auszuschließen...

Auf der anderen Seit macht das den Kohl auch nicht mehrwirklich fett. Hinter diesem LINK findest Du im unteren Drittel eine Bilderserie eines Audi-V-Motors, wo nur die Zylinderkopfdichtungen getauscht wurden. Da kannst Du Dir ein Bild vom Umfang der Arbeiten machen.

Der A6 2,7 Motor hat einen anderen Kennbuchstaben. Alleine aus dem Grund würde ich Dir davon abraten, erfahrungsgemäß ist sowas nie ein plug & play Umbau, da wird es immer einige Überraschungen geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S-Freak   
S-Freak

Also ein S4 mit Baujahr 98 müsste den Motor AGB haben oder? Welchen fährst du denn?

Hat denn der 2,7T aus dem A6 nicht auch weniger Leistung?

Gruss Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S3Oli   
S3Oli

Ja, der hat "nur" 250PS. Deswegen hat Audi auch diese Steuergerät-Sperre eingebaut, damit man als A6-Fahrer nicht einfach ein Steuergerät vom S4 nehmen kann :wink: . Ich vermute allerdings mal stark, dass auch im Innenleben der Motoren einiges anders ist, so das einfaches austauschen nicht machbar ist.

Gruß Oli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
Ja, der hat "nur" 250PS. Deswegen hat Audi auch diese Steuergerät-Sperre eingebaut, damit man als A6-Fahrer nicht einfach ein Steuergerät vom S4 nehmen kann :wink: .

Wobei das rein technisch auch albern ist, ein Chip-tuning ist wesentlich günstiger, als ein Motorsteuergerät. Und ein Chip-Tuner ist in der Lage diese Sperre zu umgehen.

Ich habe sogar den Verdacht, daß diese Sperre nichts mit dem Motor zu tun hat, sondern mit der Wegfahrsperre. Man kann nämlich auch nicht ein Steuergerät von einem S4 ohne weiteres in einen anderen S4 stecken. Die Wegfahrsperre muß dann neu angelernt werden, dies geht nur über den großen Diagnose-Terminal mit einem Online-Abgleich mit dem Audi-Zentralrechner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S3Oli   
S3Oli

Na klar ist es albern, aber möglicherweise wollte man sich so auch vor den Kunden schützen, die der Meinung sind ein "originales" Chip-Tuning ist risikoärmer als das eines Tuners.

Könnte gut sein dass es mit der Wegfahrsperre zusammenhängt. Ich habe irgendwo noch einen S4-Werkstattleitfaden rumfliegen, ich glaube da steht das genauer drin.

Gruß Oli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomSchmalz   
TomSchmalz

Zu dem leistungsschwächeren Motorsteuergerät hat der A6 Motor noch eine hubschwächere Einlassnockenwelle und ein 2 Massenschwungrad für die Kupplung mit weniger Drehmoment verbaut.

Sonst ist Motormäßig alles gleich.

TomS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Syffel   
Syffel

Danke für die vielen Antworten.

Das mit der Steuergerät Sperre habe ich soeben nachgelesen. das wird wohl so sein.

Mein Motorkennbuchstabe ist AGB. Ich spiele mit dem Gedanken mir diesen Motor zu besorgen:

http://cgi.ebay.de/Audi-S4-Motor-2-7-L-BiTurbo_W0QQitemZ7992226762QQcategoryZ61286QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Ganz unten bei den Fragen schreibt er, das der Mottor vom A6 stammt.

Was haltet ihr von diesem Mottor?

Natürlich könnte ich nur den Kopf wechseln. Aber das macht für mich einen wesentliche komplizierteren Eindruck als den gesamten Motor zu wechseln.

Ich will mein Auto nur reparieren um zu verkaufen. Ich fahre jetzt Mitsubishi Colt :-))!

Gruss

Hannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S3Oli   
S3Oli

Ok aber nehmen wir mal an, Du verbaust den A6-Motor in den S4, als was würdest Du das Auto dann verkaufen wollen? Als 85% S4? Kauft Dir kein Mensch ab? Oder etwa verschweigen das kein original-S4 Motor drin ist? Das bekommt selbst ein Laie innerhalb kürzester Zeit heraus.

Ich finde die Auktion selbst auch bedenklich, ist definitiv kein S4-Motor. Ich würde davon die Finger lassen, könnte hinterher Ärger geben. Hast Du Dir schon mal einen Kostenvoranschlag eingeholt was Dich ein anderer Zylinderkopf kosten würde? So würde ich vorgehen, erstmal die Kosten der Alternativen vergleichen und dann entscheiden; und nicht einfach schnell zuschlagen weil sich ein (vermeintliches) Schnäppchen - welches m.E. keines ist - auftut.

Gruß Oli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Ist gibt auch noch Betriebe, die tatsächlich noch in der Lage sind Nockenwellen zu tauschen! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RS-Fan   
RS-Fan

Ich verstehe auch nicht ganz, warum der komplette ZK ausgetauscht werden soll, wenn nur die Nockenwelle rund geschliffen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
Ich verstehe auch nicht ganz, warum der komplette ZK ausgetauscht werden soll, wenn nur die Nockenwelle rund geschliffen ist.

Audi tauscht in dem Fall nur die gesamte Baugruppe und das wäre in dem Fall der vormontierte Zylinderkopf. Ist gibt aber Firmen, die sich darauf spezialisiert habe soetwas wieder aufzuarbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RS-Fan   
RS-Fan

Ich dachte Syffel will den Ausbau selber machen und dann wäre es doch am günstigsten, nur die Nockenwelle(n) zu tauschen.

Den gesamten Kopf von einem Audi-Betrieb wechseln zu lassen wird bestimmt sehr teuer. Das erstaunt mich schon, dass dann der ganze Kopf gewechselt wird, aber man will ja was verdienen. Von daher wäre es bestimmt sinnvoll den Austausch der Nockenwellen von einer darauf spezialiserten Werkstatt durchführen zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Syffel   
Syffel
Ich dachte Syffel will den Ausbau selber machen und dann wäre es doch am günstigsten, nur die Nockenwelle(n) zu tauschen.

Den gesamten Kopf von einem Audi-Betrieb wechseln zu lassen wird bestimmt sehr teuer. Das erstaunt mich schon, dass dann der ganze Kopf gewechselt wird, aber man will ja was verdienen. Von daher wäre es bestimmt sinnvoll den Austausch der Nockenwellen von einer darauf spezialiserten Werkstatt durchführen zu lassen.

Hallo zusammen

Desweiteren ist auch noch eine Führung eines Ventils kaputt. Ein ganz kleines Stück wurde auch noch an einer funktional unwichtigen Stelle vom Kopf rausgeschlagen. Aufgrund der Kerbwirkung ist das aber sicher nicht gut.

Ich weiss nicht ob man den Kopf noch reparieren kann. Ich kann ja mal ein Foto machen und versuchen es hier reinzustellen.

Gut Nacht zusammen

Hannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×