Jump to content
HighSpeed 250

Fahrt im Maserati Spyder

Empfohlene Beiträge

HighSpeed 250   
HighSpeed 250

Vor einigen Tagen holte mich ein Freund mit seinem Maserati Spyder ab.

Farbe dunkelblau mit beigem Leder. Das Auto wirkt gerade in dieser Farbkombination sehr luxuriös. Der Spyder ist echt ein Komfortauto. Toll zum Cruisen. Aber auch geil im Antritt. Der Schub ist super. Der Sound auch, wenn man Gas gibt. Allerdings fast nur wenn man drinnen sitzt. Von außen hört er sich gar nicht so spektakulär an, da ist er eher leise.

Obwohl er gut PS hat, ist er eh nichts zum Rasen, dafür ist er einfach zu komfortabel und weich abgestimmt.

Innen sehr schön verarbeitet (die typische analoge Maserti-Uhr macht ja gerade in ähnlicher Weise in anderen Marken gerade Schule - siehe Porsche), läßt sich auch die Musikanlage nicht lupen.

Alles in allem ein schönes Auto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
...die typische analoge Maserti-Uhr macht ja gerade in ähnlicher Weise in anderen Marken gerade Schule - siehe Porsche...

Porsche hat eine Digitaluhr. Das was Du meinst, ist wohl die Stoppuhr vom Sport Chrono Paket. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Der Sound auch, wenn man Gas gibt. Allerdings fast nur wenn man drinnen sitzt. Von außen hört er sich gar nicht so spektakulär an, da ist er eher leise.

Für die Maserati gibt es schöne blubbernde Sportauspuffanlagen, die Dir das Gefühl geben, das Auto sei ein einziger V8. Der Sound würde jeder Corvette Stingray gut zu Gesicht stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HighSpeed 250   
HighSpeed 250
Porsche hat eine Digitaluhr. Das was Du meinst, ist wohl die Stoppuhr vom Sport Chrono Paket. :wink2:

Ja klar, die meinte ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Für die Maserati gibt es schöne blubbernde Sportauspuffanlagen, die Dir das Gefühl geben, das Auto sei ein einziger V8. Der Sound würde jeder Corvette Stingray gut zu Gesicht stehen.

Sag mal Karl, Du müßtest mir das eigentlich beantworten können. Ein Freund von mir hat sich unlängst mit einem Maserati-Fahrer an der Tanke unterhalten. Dieser fuhr einen GT mit Zusatznamen (habe leider die genaue Bezeichnung vergessen, America?), bei dem es sich angeblich um eine unbespoilerte Version des Gran Sport handeln soll und das auch noch mit 480 PS. Außerdem soll man alle Maserati Modelle direkt ab Werk mit dieser Leistungssteigerung bestellen können.

Nun, ich sagte meinem Freund, daß ich davon noch nie was gehört habe und daß dieser Mensch wohl etwas stark übertrieben habe. Einen unbespoilerten Gran Sport (dann aber mit 400 PS) lasse ich mir ja noch eingehen, aber 80 PS Leistungszuwachs? Sehr unwahrscheinlich. Trotzdem meine Frage, bietet Maserati irgendwelche Leistungskits an und gibt es außer Spyder, GT und Gran Sport tatsächlich noch andere Versionen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
...Dieser fuhr einen GT mit Zusatznamen (habe leider die genaue Bezeichnung vergessen, America?), bei dem es sich angeblich um eine unbespoilerte Version des Gran Sport handeln soll und das auch noch mit 480 PS. Außerdem soll man alle Maserati Modelle direkt ab Werk mit dieser Leistungssteigerung bestellen können.

Nun, ich sagte meinem Freund, daß ich davon noch nie was gehört habe und daß dieser Mensch wohl etwas stark übertrieben habe. Einen unbespoilerten Gran Sport (dann aber mit 400 PS) lasse ich mir ja noch eingehen, aber 80 PS Leistungszuwachs? Sehr unwahrscheinlich. Trotzdem meine Frage, bietet Maserati irgendwelche Leistungskits an und gibt es außer Spyder, GT und Gran Sport tatsächlich noch andere Versionen?

Gibt es vielleicht irgenwelche Maseratis, die den 4,3 Liter V8 des Ferrari 430 eingebaut haben ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Sag mal Karl, Du müßtest mir das eigentlich beantworten können.

Müßte? Muß! 8)

Noch nie davon gehört.

Unbespoilerter GranSport ist möglich aber recht teuer, der Umbau kostet inkl. Teile und Montage sicher ein paar Tausend Euro.

Könnte ein Umbau von Modena Tridente o.ä. sein. Das Werk jedenfalls bietet keine Leistungssteigerungen an, auch nicht für den US-Markt.

Und ein Maserati mit F430-Motor will ich an dieser Stelle mal ausschließen..., obwohl es ein geiles Auto wäre, das Maserati Coupe / der GranSport besticht durch ein immenses Platzangebot (vier Erwachsene, ähnlich wie im Bentley Continental GT, kein Scherz), zeitloses Design außen und innen sowie einer inzwischen richtig guten Verarbeitung. Das Fahrwerk könnte etwas straffer sein, doch ist im Serientrimm so langstreckentauglich wie das eines Mercedes-Benz CLK.

Zur Erklärung:

Maserati Coupe / Spyder GT: 6-Gang-Handschaltung

Maserati Coupe / Spyder Cambiocorsa: Halbautom. 6-Gang-Schaltung ähnlich F1 von Ferrari

Maserati GranSport: ausschließlich Cambiocorsa-Getriebe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa
... und das auch noch mit 480 PS.

Das waren doch bestimmt 480 kW - da hat er sich vertan...

Ich habe von dem ganzen auch noch nichts gehört.

(Bei Aston Martin konnte man zu Zeiten des DB7 oder beim Vanquish eine Leistungssteigerung ab Werk ordern - das war aber nirgens angeboten und auch bei einem vorsichtigem Nachfragen kam erst ein Nein - war auch Schweineteuer)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

@ Karl & WiWa:

Danke für die Bestätigung, es ist genauso, wie ich mir gedacht habe. Der Typ von der Tanke scheint ein bißchen zu viel im Benzindunst gestanden zu sein.

Gott, wie ich solche Typen hasse. Da fahren sie nun wirklich ein hübsches Wägelchen und versuchen anderen einen Bären aufzubinden, die von WiWa erwähnten 480 kW treffen den Nagel auf den Kopf.

Einfach nur armselig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa

Moinsen

Wie schon oben gesagt wurde, mit einem Maserati hat man nicht das Bedürfnis, an allen Ecken und Geraden, das rechte Pedal durchzudrücken.

Man fährt eher ruhiger aber zügig.

Das ist zu dem Coupe und dem Spyder zuzuschreiben.

Beim GranSport ist es schon wieder anders. Die Modifikationen sind positiv merkbar und das ganze Fahren macht mehr Spaß und man ertappt sich auch öfter beim Gas geben. Egal ob es der Sound, das Fahrwerk oder die Lenkung ist.

Ich behaupte mal, das die Maserati-Fahrer etwas gemütlichere Fahrer sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi

@ Wiwa

Weisst du, ob bei den ganz neuen Maseratis auch was am Chassis gemacht wurde? (also beim Spyder) Die 4200er, die ich gefahren bin und fahre sind naja... Die A-Säule wackelt mit höherem KMstand ziemlich böse.... :???:

Grüsse

Richi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bigpappa   
bigpappa
Moinsen

Wie schon oben gesagt wurde, mit einem Maserati hat man nicht das Bedürfnis, an allen Ecken und Geraden, das rechte Pedal durchzudrücken.

Man fährt eher ruhiger aber zügig.

Das ist zu dem Coupe und dem Spyder zuzuschreiben.

Beim GranSport ist es schon wieder anders. Die Modifikationen sind positiv merkbar und das ganze Fahren macht mehr Spaß und man ertappt sich auch öfter beim Gas geben. Egal ob es der Sound, das Fahrwerk oder die Lenkung ist.

Ich behaupte mal, das die Maserati-Fahrer etwas gemütlichere Fahrer sind.

In Italien heißt es auch:

Ein Playboy fährt Ferrari, ein Gentleman Maserati. *duck und gaaaanz schnell weg* O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa

Ja, in der Tat hat Maserati in der Geschäftswelt ein höheres Ansehen als Ferrari.

Ich meine der Gran Sport war die letzte Modifizierung. Kann aber mal nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HighSpeed 250   
HighSpeed 250
Ja, in der Tat hat Maserati in der Geschäftswelt ein höheres Ansehen als Ferrari.

Ich meine der Gran Sport war die letzte Modifizierung. Kann aber mal nachfragen.

Ja, mag sein. Insbesondere der Quattroporte sieht echt edel aus. Kürzlich ist mir einer vor die Sicht gekommen, silber. In der Elegance kann kein Benz oder 7er mit. Vor allem auch innen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9964S CO   
9964S

Ich bin noch schwer am überlegen ob ich einen 4200 Spyder kaufen sollte. Hier klingt es alles nicht so positiv. Ein Ferrari ist nichts für mich. Mein 996 4S steht zur Zeit zum Verkauf und ich schwanke ob es etwas sehr sportliches für mich sein sollte (GT 3) oder etwas nettes offenes zum cruisen, etc für mich und meine Freundin (4200). Meine Freundin neigt natürlich zum Maserati. Ich eigentlich zum GT3. Werde wohl mal Tamsen besuchen müssen und mir so ein Ding aus der Nähe angucken. Vielleicht kann es mich ja überzeugen. Ich gehe davon aus, dass die Schaltung mit der vom 360 identisch ist. Die ist schonmal nicht schlecht.

Morgen habe ich frei und einem Besuch bei Tamsen steht nichts im Wege. Bei meinem letzten Besuch durfte ich einen 360 zu Probe fahren und habe die folgenden drei Nächte schlecht geschlafen, aber Ferrari ist mir zu extrovertiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×