Jump to content
TPO

City-Tipps zum Thema Autos

Recommended Posts

TPO VIP   
TPO

Hallo !

Ich werd kommende Woche folgende Städte abreisen und wollte wissen ob ihr mir Tipps geben könnt, zB Automuseen, Autoforen, Hersteller oder schöne Showrooms.

Berlin - München - Frankfurt am Main - Ruhrgebiet - Berlin.

Berlin: Kenn ich selbst genug.

München: Wollt mir den 2002 tii ansehen

Frankfurt: keine Ahnung!

Ruhrgebiet: D&W :D und vielleicht Brabus.

Also wenn noch wer gute Tipps zu den oben genannten Städten oder auch anderen hätte, bitte posten. Wir können ja auch gern einen Sammelthread draus machen.

Bitte um rege und saubere Beteiligung,

der TPO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkman   
darkman

In München kannst du noch zu BMW am Lenbachplatz fahren (wird schwer

mit einem Parkplatz, ist fast direkt am Stachus), da wird aktuell der E90

ausgestellt mit Technik etc. Ich war noch nicht dort, stelle es mir aber

ganz nett vor, war zumindest beim 1er, 7er und 6er so.

Wenn du M Fahrzeuge sehen willst, dann fahr nach Garching / Hochbrück

in die Daimlerstrasse, da sieht man immer was.

Die Tiefgarage an der Oper ist auch hin und wieder einen Abstecher wert,

genauso wie die Maximilianstrasse die einen dort hin führt. Hab da schon

einen schwarzen Enzo und etliche andere nette Wägen gesehen.

Auf dem Weg von Berlin nach München kommst du ja auch noch an Ingolstadt

vorbei. Audi hat doch sicher auch eine Ausstellung die sehenswert ist. Weiß

dazu vielleicht jemand etwas ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aksmith   
Aksmith

Moin,

zu Frankfurt kann ich Dir evtl ein paar Tipps geben! :wink:

Wenn Du schöne Autos sehen möchtest, musst Du in die Goethestr. und auf den Lerchesbergring & Umgebung fahren. :)

Ansonsten gibt es noch am Rossmarkt einen kleinen Mercedes Showroom incl Bar oder sowas.

Auf der Hanauer Landstr. sind die ganzen Autohäuser (Jaguar, BWM, Porsche, MB etc.)

Ich würde Dir empfehlen einen kurzen Abstecher nach Frankfurt zu machen und dann weiter nach Aschaffenburg zu fahren. Dort gibt es ein schönes Automuseum! (ist aber auch schon etwas länger her, als ich da mal war... :oops: )

Naja... sonst auf die Schnelle fällt mir jetzt auch nichts mehr ein!

Bis denne, :wink2:

Ak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skaone   
skaone

wenn du ins ruhrgebiet willst, dann mach auf dem weg einen kurzen abstecher nach düsseldorf und fahr - wenn schönes wetter und wochenende ist - zur kö (königsallee). dort trifft man immer ein paar schöne wagen an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Also von vorne:

München: das BMW Museum wird meines wissens gerade renoviert-ob es eine Ersatzausstellung gibt kann ich Dir leider nicht sagen. Bei alpina kann man nach Voranmeldung eine kliene Werksführung kriegen-liegt allerdings ca. 60 km westlich von München. Das BMW Center am Stachus ist die Reise nicht wert...Für Technikinteressierte bietet sich natürlich das "Deutsche Museum" an-die Kfz Abteilung ist ebenso wie alle anderen sehenswert. Ich kann da 2 Tage durchlaufen ohne irgendwas zweimal zu sehen. Ein absolutes Highlight.

Frankfurt: hat selber kein wirklich schönes Automuseum. Empfehlenswert-auch nach fast 15 Jahren des Bestehens: Rosso Bianco in Aschaffenburg. Die sammlung steht kurz vor der Auflösung, geht eventuell ins Ausland, da man in Frankfurt keine Räumlichkeiten findet. Eine echte Schande.... 100erte Topexponate aus 50er, 60er, 70er und 90er Jahren.

Ruhrgebiet: nicht wirklich erbauliches, ich bin ja in Oberhausen geboren. D&W (Damen ohne Wäsche) ist nix wofür sich eine Reise lohnt. Wenn man Exoten sehen möchte lohnt sich tatsächlich ein Gang über die Kö-da wird man immer fündig. M. Fröhlich hat ganz in der Nähe seine Garage, da gibts immer verrückte Exponate. Ich würde aber in D#Dorf auch einen abstecher in den Medienhafen machen, bei Curry Toms eine Fritte inhalieren und nachher auf dem Monkey Island den abend in der Szene ausklingen lassen.

Berlin (nur der Vollständigkeit halber): Meilenwerk. habe letztens nochmal die 2004er Bilder vom Alpinatreffen gesehen, das Bauwerk fasziniert mich immer wieder.

Gute Reise....man kann im übrigen von Frankfurt über Adenau ins Ruhrgebiet...die Nordschleife mit dem Motorsportmuseum ist ein "must"

Gute Reise!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

münchen: Mercedes zentrum --> MAYBACH !

und frankfurt: ist ja "bald" IAA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TPO VIP   
TPO

Danke erstmal für die Tipps!

War einer von euch schon mal bei Wiesmann in Dülmen und kann sagen ob sich ein Besuch lohnen würde?

Für alle die mal nach Berlin kommen:

- Meilenwerk

Jede Menge Old- und Jungtimer die zum Verkauf stehen, gläserne Privatgaragen voll mit Porsches, Ferraris und Exoten. Ein offizieller Ferrari und Maserati Händler. Alte Motorräder. Das Meilenwerk ist eine Mischung aus Museum, Garage, Kulturforum und Händlershowroom. Gastrobereich ist auch vorhanden.

www.meilenwerk.de

- Volkswagen AG Showroom an der Friedrichstraße.

VW, Seat, Skoda, Bugatti, Bentley in einem großen Forum. Audi ist ein paar Hausnummer weiter. Kleiner Gastrobereich und wechselnde Kunstausstellungen.

www.automobilforum-berlin.de/

- Mercedes Benz am Salzufer.

Recht großer Showroom mit ein paar wenigen AMGs sowie seperatem SLR und Maybach Showroom. Das sehenswerte sind weniger die Auto, das Gebäude ist eine sehr interessante Konstruktion. Es hat kein Etagen, sondern man durchläuft eine Art Schnecke hoch. Man kann also auch Nicht-Autofreaks mitnehmen.

www.mercedes-welt.de

- Deutsche Technik Museum Berlin

Hat weniger mit Autos zu tun, dafür viele Lokomotiven und Wechselausstellungen zu div Technikthemen. Neuerdings ist die Flugzeugausstellung eröffnet worden.

www.dtmb.de/

- Kurfürstendamm

Ist halt die Kö von Berlin. Aber nach dem 100. silbenen SL wirds langweilig. Für Highlight braucht man Glück und Geduld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aksmith   
Aksmith
....Empfehlenswert-auch nach fast 15 Jahren des Bestehens: Rosso Bianco in Aschaffenburg. Die sammlung steht kurz vor der Auflösung, geht eventuell ins Ausland, da man in Frankfurt keine Räumlichkeiten findet. Eine echte Schande.... 100erte Topexponate aus 50er, 60er, 70er und 90er Jahren...

Genau dass habe ich gemeint!!!

Wieso steht die kurz vor der Auflösung, bzw woher weisst Du das?! :???:

Der besitzer dieses Muesums ist leidenschaftlicher Autosammler! Wäre mir neu, wenn er diese Autos abgeben würde.... :-o

:wink2:

Ak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Stand in der Motor-Klassik....Man möchte gern nach Frankfurt aber es findet sich kein geeigneter Standort. Auflösen in dem Sinne, daß man den Standort wechselt.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846
Danke erstmal für die Tipps!

War einer von euch schon mal bei Wiesmann in Dülmen und kann sagen ob sich ein Besuch lohnen würde?

Für alle die mal nach Berlin kommen:

- Meilenwerk

Jede Menge Old- und Jungtimer die zum Verkauf stehen, gläserne Privatgaragen voll mit Porsches, Ferraris und Exoten. Ein offizieller Ferrari und Maserati Händler. Alte Motorräder. Das Meilenwerk ist eine Mischung aus Museum, Garage, Kulturforum und Händlershowroom. Gastrobereich ist auch vorhanden.

www.meilenwerk.de

- Volkswagen AG Showroom an der Friedrichstraße.

VW, Seat, Skoda, Bugatti, Bentley in einem großen Forum. Audi ist ein paar Hausnummer weiter. Kleiner Gastrobereich und wechselnde Kunstausstellungen.

www.automobilforum-berlin.de/

- Mercedes Benz am Salzufer.

Recht großer Showroom mit ein paar wenigen AMGs sowie seperatem SLR und Maybach Showroom. Das sehenswerte sind weniger die Auto, das Gebäude ist eine sehr interessante Konstruktion. Es hat kein Etagen, sondern man durchläuft eine Art Schnecke hoch. Man kann also auch Nicht-Autofreaks mitnehmen.

www.mercedes-welt.de

- Deutsche Technik Museum Berlin

Hat weniger mit Autos zu tun, dafür viele Lokomotiven und Wechselausstellungen zu div Technikthemen. Neuerdings ist die Flugzeugausstellung eröffnet worden.

www.dtmb.de/

- Kurfürstendamm

Ist halt die Kö von Berlin. Aber nach dem 100. silbenen SL wirds langweilig. Für Highlight braucht man Glück und Geduld.

Es gibt BMW Wiesmann und Wiesmann Autosport in Dülmen, sind Brüder...aber an 2 verschiedenen Standorten. Meines Erachtens nicht die Reise wert....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bill367gates   
bill367gates

Wenn Du schöne Autos sehen möchtest, musst Du in die Goethestr. und auf den Lerchesbergring & Umgebung fahren. :)

Kann ich dir nur empfehlen :D:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gotcha_   
Gotcha_

solltest du an sinsheim vorbeikommen lohnt sich ein besuch des dortigen technik-museums...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skaone   
skaone
Ich würde aber in D#Dorf auch einen abstecher in den Medienhafen machen, bei Curry Toms eine Fritte inhalieren und nachher auf dem Monkey Island den abend in der Szene ausklingen lassen.

Im Medienhafen sieht man übrigens auch immer wieder schöne Autos. Gestern z.B. habe ich dort ein weisses M Coupé gesehen. Außerdem noch einen Continental GT (schreibt man den so?)

Am Wochenende einen weissen Cayenne Turbo und einen F430 (und unzählige 911/SL etc.).

SLR und Carrera GT habe ich auch schon da gesehen.

(der Medienhafen lohnt sich aber auch ohne Autos)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×