Jump to content
Stifler17

Die VW - Spinner

Empfohlene Beiträge

Stifler17   
Stifler17

Servuz Leute!

Dieser Tread entstand, als ich gerade auf der HP von Autobild war.

Ich schaute so über die Neuerscheinungen und da war wirklich ein "VW Cross Golf" auf der Nordschleife unterwegs. :-(((°

-> http://bilder.autobild.de/bilder/1/70238.jpg <-

Sorry, spinnen die jetzt in Wolfsburg?! Wer braucht einen Cross-Golf??? Nur weil früher es im 2er Golf meiner Meinung nach, so eine Modellvariente gab?

Was bringen riesige Modellvarianten? :???: Okay, jetzt könnte kommen "ist doch gut für uns als Kunde", aber hätten wir diese Auswahl nicht, würde es uns nicht stören, die Autohersteller hätten aber dafür weniger Entwicklungskosten => mehr Gewinn :-o

Würde mal gern von euch hören, was ihr davon haltet.... also haut in die Tasten!

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
who_cares   
who_cares

ja schön hässlich das auto.

genauso wie der golf country (oder wie der hiess) damals.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkman   
darkman

Sieht fast aus wie ein Audi A2.

Die Modellpalette von VW ist in meinen Augen deutlich zu groß.

Viele Modelle überschneiden sich, gerade Sharan, Touran und

Multivan sind zwar alle ein klein bisschen unterschiedlich aber ein

kleinerer und ein größerer Van reichen bis ans Lebensende.

Ich brauch nicht x verschiedene Modelvarianten, sondern welche mit

denen Geld rein kommt. Einen Cross-Golf will kein Mensch.

Soll der dann das Gegenstück zum X3 sein ? Da ist in meinen Augen ein

Scheitern vorprogrammiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kaiger   
kaiger

ganz ruhig :lol:

der hochgesetzte golf+ ist bloß ein versuchsträger, der golf suv wird ein völlig eigenständiges design haben, ähnlich touareg nur in klein. :wink:

wozu man solche enwicklungen braucht? es gibt bestimmt genug leute denen ein tourareg zu groß ist, die aber trotzdem bei der suv-welle mit einem vw mitschwimmen wollen. der x3 ist sogesehen auch überflüssig, wesentlich kleiner als ein x5 aber genauso teuer nur mit einem billigen innenraum.

und man darf schon daran glauben, dass eine firma wie vw den markt sondiert, bevor es ein auto auf den markt bringt. bis jetzt hatten sie mit jedem (abgesehen vom phaeton) modell auch den gewünschten erfolg (touran, touareg, golf +).

wenn es danach geht "das auto braucht man doch gar nicht", dürfte es auch keine ferraris, lambos etc geben. praktisch gesehen braucht man die auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu
und man darf schon daran glauben, dass eine firma wie vw den markt sondiert, bevor es ein auto auf den markt bringt. bis jetzt hatten sie mit jedem (abgesehen vom phaeton) modell auch den gewünschten erfolg (touran, touareg, golf +).

was heisst erfolg? die letzten jahren waren eher von misserfolg geprägt und aus meiner sicht ist da die mangelhafte zusammenstellung der modell ein hauptgrund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkman   
darkman

Ich sage ja auch nicht, dass die VW niemand braucht. Brauchen können

sie sicher viele Leute. Es geht nur darum, dass sich die Modellpalette zu

stark überschneidet. Wenn man den VW Konzern zusammen mit Audi nimmt

finde ich es z.B. unverständlich den neuen Passat klar gegen den neuen

A4 und A6 zu positionieren. Auch intern nehmen sich die Modelle gegenseitig

die Käufer weg bis nahezu alle unrentabel sind. Es ist nicht nur der

Phaeton ein Misserfolg, VW ist derzeit ein Misserfolg.

Kannst du mir den Unterschied zwischen Fox, Lupo und Polo erklären ?

Vielleicht auch mit den Zielgruppen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kaiger   
kaiger

was heisst erfolg? die letzten jahren waren eher von misserfolg geprägt und aus meiner sicht ist da die mangelhafte zusammenstellung der modell ein hauptgrund.

erfolg heisst, dass man ein neues fahrzeugsegment betreten hat und auf anhieb die marktführerschaft inne hat(te). belegt sowohl durch zahlreiche testgewinne, als auch schlussendlich und viel wichtiger durch die zulassungszaheln (bsp. touran od. touareg).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wodo   
Wodo

Ich hätte mir eine andere Überschrift gewünscht :-(((° , bin nämlich auch einer von den "VW-Spinnern"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Vielleicht sollte ich als VW-Mitarbeiter auch noch meinen Senf dazu geben :D

ja schön hässlich das auto.

genauso wie der golf country (oder wie der hiess) damals.

1. Über Geschmack lässt sich streiten. Mein Fall wäre es nicht aber es gibt sicher Kunden die den toll finden.

2. Ja hieß Golf Country und war in einer kleinen Auflage zu haben.

Die Modellpalette von VW ist in meinen Augen deutlich zu groß.

Viele Modelle überschneiden sich, gerade Sharan, Touran und

Multivan sind zwar alle ein klein bisschen unterschiedlich aber ein

kleinerer und ein größerer Van reichen bis ans Lebensende.

Ich brauch nicht x verschiedene Modelvarianten, sondern welche mit

denen Geld rein kommt. Einen Cross-Golf will kein Mensch.

Soll der dann das Gegenstück zum X3 sein ? Da ist in meinen Augen ein

Scheitern vorprogrammiert.

Wie kann eine Modellpalette zu groß sein? Das einzig schlimme ist das der Kunde die Qual der Wahl hat, aber dafür bieten wir in fast jedem Berreich das passende Auto.

Es wird wohl von dem Sharan keinen Nachfolger mehr geben. Also bleibt Touran und Multivan. Aber selbst mit Sharan, es bleiben deutliche unterschiede zwischen diesen Fahrzeugen und keins wäre überflüssig.

Selbst beim Golf Plus wo ich persönlich der Meinung war er ist überflüßig da er zwischen Golf und Touran angesiedelt ist, er wird gekauft!

Und nein, er soll kein Gegenstück zum X3 sein, der X3 ist auf 3er Niveau und der ist bekanntlich zu vergleichen mit A4, C-Klasse, Passat, etc.

Vielen Autos wurde scheitern vorher gesagt, so auch dem TT, und die Autos laufen.

Wenn man den VW Konzern zusammen mit Audi nimmt

finde ich es z.B. unverständlich den neuen Passat klar gegen den neuen

A4 und A6 zu positionieren.

Wenn übverhaupt Audi A4 und beide Autos unterscheiden sich Preislich stark. Weiter will VW bei beiden Marken eine große Modellpalette haben und trennt beiden Marken strikt! Der Anteil der Kunden die wirklich zwischen diesen beiden autos entscheidet ist verschwindend gering!

Kannst du mir den Unterschied zwischen Fox, Lupo und Polo erklären ?

Vielleicht auch mit den Zielgruppen ?

Der Fox löst den Lupo ab. Es wird keinen Lupo merh geben. Der Fox ist größer geworden und dazu günstiger. Der Fox ist der günstige Stadtflitzer. Der Polo ist bereits eine Klasse höher was sich in Preis, Austattung und Verarbeitung wiederspiegelt.

Beide Autos haben eine eigene Klasse und vergleichbare Mitbewerber am Markt!

Die Zielgruppen sind sehr unterschiedlich.

erfolg heisst, dass man ein neues fahrzeugsegment betreten hat und auf anhieb die marktführerschaft inne hat(te). belegt sowohl durch zahlreiche testgewinne, als auch schlussendlich und viel wichtiger durch die zulassungszaheln (bsp. touran od. touareg).

Audi hat mit dem V8 damals versucht in das Oberklasse Segment einzusteigen und ist mit dem V8 voll gegen die Wand gefahren, ein absoluter Misserfolg. Der Nachfolger Audi A8 und der aktuelle A8 sind ein absoluter Erfolg.

Der Pheaton kann mit der Konkurenz mithalten. Austattung und Verarbeitung sind enorm, aber die Leute kommen noch nicht mit VW-Zeichen in dieser Klasse klar.

Der Touareg ist auch ein schönes Beispiel, er ist das absolute Gegenstück zum Porsche Cayenne und das bessere Auto in Austattung und Verarbeitung ist klar der Touareg, trotzdem ist der Cayenne ein Renner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DTM Race Driver   
DTM Race Driver

Ich frag mich immer wo Corrado und Scirocco geblieben sind?

Ich finde das war immer tolle Autos und wohl auch kein Mißerfolg.

Nur warum wird sowas nicht mehr angeboten. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Das fragen sich viele. Obwohl der Corrado damals absolut überteuert war, lief er gut. Ein nachfolger heute würde sicher seine Anhänger und Käufer finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
w.a.steiner   
w.a.steiner

Die Frage ist wo die vielen schönen Boras abgeblieben sind.... die sieht man heute auch kaum mehr, oder?

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arndt556   
arndt556

doch ich kenne einen mit nem bora , nicht persöhnlich aber man kennt ihn halt.

fährt nen silbernen bora mit hgp umbau einfach ein klasse auto und wohnt in hamburg.

Tja wer das wohl ist ??????????????????????????? :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arndt556   
arndt556

bingo jackflash hat den jackpot geknackt !!!!!!!!!!!!!11 :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×