Jump to content
Toni

Sportec Cayenne Turbo 600M mit neuem Weltrekord

Recommended Posts

Toni   
Toni

hat das jemand gesehen auf DSF?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Ja. Unnormal-Sound, Fahrleistungen (4,2 auf 100) und Optik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fab600   
fab600

Ja, hat ungefähr 307 kmh geschafft.

Beeindruckender Vortrieb auch jenseits der 280 kmh!!!

GrußFab600

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HSCOOL   
HSCOOL

Hallo,

307 km/h :bored:

Der X5 Le Mans schaffte auf der Dottinger Höhe schon 309. Wie schnell wäre der erst in Nardo gewesen :-o

Gruß Hendrik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomekkk   
tomekkk

Und der Gayenne von Gemballa soll 315km/h schaffen, soweit ich weiß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan
Hallo,

307 km/h :bored:

Der X5 Le Mans schaffte auf der Dottinger Höhe schon 309. Wie schnell wäre der erst in Nardo gewesen :-o

Gruß Hendrik

In Nardo hätten die noch um einiges chneller fahren können.

Ich glaube 315km/h wären drin. Bei 700PS geht schon so einiges auch wenn es ein 2Tonen SUV ist. Obwohl der X5 lemans um einiges leichter ist als die Serien X5.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MrPeppschmier   
MrPeppschmier

Habe das gestern auch gesehen. Echt nicht von schlechten Eltern :-o

Habt Ihr mal auf die Tankanzeige geachtet? :lol:

Der Porsche musste ja 2 Läufe absolvieren. Beim 1. Lauf stand die Nadel auf ca. 3/4. Bei Lauf 2 stand die Nadel nur noch auf 1/2 :lol::-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147

ist schon nicht schlecht, was die jungs von sportec auf die beine gestellt haben. die frage ist nur, wie haltbar diese entwicklung ist. schwer zu sagen. wäre interessant den wagen mal in einem "kurzen" dauertest von vielleicht 30 oder 50tkm zu bewegen - unter realitätsnahen bedingungen...

ein wenig ot, aber was haltet ihr eigentlich von sportec? die schweizer glänzten ja mit vielen neuentwicklungen und rekorden in der letzten zeit. ist denn die qualität auf einem ebenso hohen niveau wie z.b bei ruf? ich meine, hat jemand erfahrungen mit vielleicht 5-6jahre alten fahrzeugen von sportec?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Ich glaube 315km/h wären drin. Bei 700PS geht schon so einiges auch wenn es ein 2Tonen SUV ist. Obwohl der X5 lemans um einiges leichter ist als die Serien X5.

Sicher, dass der LeMans leichter ist als die Serie??

Der V12 ist ja wohl nicht gerade ein Leichtgewicht.

aber BTT: Keine schlechte Leistung für ein Wagen dieser Klasse. Aber mit genügend PS kann man auch ne Schrankwand auf 300 beschleunigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad
Sicher, dass der LeMans leichter ist als die Serie??

Der V12 ist ja wohl nicht gerade ein Leichtgewicht.

Glaube nicht das der V12 so dermaßen schwer sein wird. Schließlich ist der Motor aus dem Siegerauto von LeMans.

BMW behauptet zwar, sie hätten nur andere Sitze und Federn verbaut, aber das glaube ich kaum.

In dem Video vom X5 sah das Teil, soweit ich mich erinner, ziemlich leer aus. Der ist bestimmt um einiges leichter, und mehr als andere Federn ist da auch ganz sicher gemacht worden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni   
Toni

Wieso ist den dieser BMW nicht angetreten zum Lauf? und wie sind diese 309 gemessen worden?

Sportec fehlt jetzt einfach noch das Antreten z.B. in Nardo...und zwar mit dem GT2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni   
Toni

sollte müsste könnte...

Wieso wird der Beweis nicht erbracht mit den 315?

soweit ich weiss, hat es viele dieser Gemballa-Umbauten (zumindest am Cayenne) im nahen Osten reihenweise gesprengt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad
Wieso ist den dieser BMW nicht angetreten zum Lauf? und wie sind diese 309 gemessen worden?

Der X5 LeMans ist nur ein Einzelstück. Steht bestimmt irgendwo zwischen ein paar anderen Studien von BMW. Stuck ist damit in 7.49min über den Ring gebügelt, und das vor 5 Jahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Meine Meinung:

1. ist dieser Weltrekord (der keiner ist) für den A....

2. hängt die Höchstgeschwindigkeit nicht vom Gewicht ab, sondern nur von der Leistung und Aerodynamik

3. frage ich mich generell was es für einen Sinn macht mit einem 2 Tonnen SUV 300 zu fahren :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M. Raines   
M. Raines
Meine Meinung:

1. ist dieser Weltrekord (der keiner ist) für den A....

2. hängt die Höchstgeschwindigkeit nicht vom Gewicht ab, sondern nur von der Leistung und Aerodynamik

3. frage ich mich generell was es für einen Sinn macht mit einem 2 Tonnen SUV 300 zu fahren :???:

Wohl einen ähnlichen wie mit einem x-beliebigem anderen Auto auch. -> Man macht es weil man es kann.

Ich für meinen Teil finde das äußerst faszinierend, wenngleich ich einen solchen Teufelsritt nicht nachmachen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

2. hängt die Höchstgeschwindigkeit nicht vom Gewicht ab, sondern nur von der Leistung und Aerodynamik

Nicht ganz, für die Reifen ist das schon ein massives Problem. Die 2t hat ein B7 oder eine S-Klasse allerdings auch.

3. frage ich mich generell was es für einen Sinn macht mit einem 2 Tonnen SUV 300 zu fahren :???:

Keinen, ist doch klar. Ich glaube, es hat auch noch niemand Sport-SUVs vorgeworfen, sinnvolle Autos zu sein. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirHenry   
SirHenry

Der Test wurde, wenn ich das richtig verstanden habe, nach den FIA Bestimmungen durchgeführt. D.h. das Auto musste innerhalb einer Stunde auf der Geraden jeweils einmal in beide Richtungen den Test fahren. Dort wird dann jeweils nach einer bestimmten Entfernung die Geschwindigkeit gemessen. Der MIttelwert dieser beiden Läufe ist schließlich die offiziele anerkannte Geschwindigkeit.

Gruß,

SirHenry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan

Sicher, dass der LeMans leichter ist als die Serie??

Der V12 ist ja wohl nicht gerade ein Leichtgewicht.

aber BTT: Keine schlechte Leistung für ein Wagen dieser Klasse. Aber mit genügend PS kann man auch ne Schrankwand auf 300 beschleunigen.

Glaub es mir der X5 Le mans ist um einiges leichter als die Serie.

Der V12 Motor ist auch keines Wegs schwerer als die des X5 4.8IS.

Es ist schließlich aus einem Rennwagen und zwar aus dem Le Mans Wagen von BMW.Hätte der X5 einen V12 aus der 7ener wäre er bestimmt schwerer aber dieser V12 Lemans Motor ist um einiges Kompakter und leichter als die überigen BMW V12.

Ich habe hier noch zwei Photos vom Innenraum, da kannste mal sehen warum der X5 Lemans unter anderem leichter ist als die Serie.

<img src=http://img37.echo.cx/img37/1043/bmwx50249fm.jpg width=800>

bmwx5lemans700ps6zk.jpg

und hier nochmal der V12

<img src=http://img37.echo.cx/img37/4444/bmwx50251fa.jpg width=800>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HSCOOL   
HSCOOL

Hallo,

die Innenausstattung stimmt so nicht ganz.

Ich habe Das Video vom X5 Le Mans. Der Fahrersitz ist von Recaro, der Beifahrersitz ist Serie und hinten hat er, glaube ich, noch die normale Sitzbank, jedoch ohne Kopfstützen.

Das Lenkrad ist ebenfalls das Serienlenkrad.

Gruß Hendirk :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan
Hallo,

die Innenausstattung stimmt so nicht ganz.

Ich habe Das Video vom X5 Le Mans. Der Fahrersitz ist von Recaro, der Beifahrersitz ist Serie und hinten hat er, glaube ich, noch die normale Sitzbank, jedoch ohne Kopfstützen.

Das Lenkrad ist ebenfalls das Serienlenkrad.

Gruß Hendirk :wink2:

Ich weiß welches Video du meinst.

Aber der X5 Lemans sah am Ende so wie auf den Photos aus.

Da wurde noch vieles geändert bis es endgültig fertig wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni   
Toni

Macht es den Sinn mit einem 996 390 zu fahren? auch eher nicht...es geht nicht um den Sinn, sondern um das Mach- und Haltbare und technisch Mögliche...es sind Marketingobjekte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor

Hallo!

Ich finde es rel. witzlos hier den X5 Lemans mit dem Cayenne zu vergleichen!

Der X5 wurde von der Motorsport GmbH gebaut u. das mit einem Tuner Fahrzeug zu verleichen ist mehr als albern!

Der X5 ist ein Prototyp u. mehr Rennwagen als Geländeauto!

Im Vergleich zur Motorsport Abteilung von BMW ist Sportec eine Bastelbude!

Der Cayenne von Sportec ist ein verändertes Serienauto! Mit dem wurden diese 307 km/h erreicht!

Wenn, aber... hin oder her der tuner, der behauptet sein Geländewagen schafft mehr soll es einfach beweisen!

Bei Sportec stimmen die Fahrleistungen! Es werden nicht einfach irgenwelche Illusionswerte genannt! Ähnlich Ruf!

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni   
Toni

Bastelbude ist vieleicht etwas übertrieben, mit Porsche und Audi kennen sich die Leute schon aus...es ist eine etwas andere Dimension BMW Motorsport und Sportec, das ist klar.

Ich behaupte jetzt mal, dass dieser Cayenne deutlich schneller wäre, wenn z.B. echt Sportreifen montiert wären, (Schlupf)...

aber dann wären wir wieder beim Thema, wenn und hätte und könnte...

Dieser Rekord ist auf jeden Fall beeindruckend, wenn man z.B. bedenkt, dass ein Ferrari-Tuner mit dem Modena die 300-Grenze in Nardo nicht knacken konnte...

Dieser Cayenne ist aber wie ein Segel oder eine Wand im Wind und schafft 308...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Toni, ich finde es immer wieder schade, daß Du Sportec ins Spiel bringst, ohne daß Du Deine Beziehung zu diesem Unternehmen aufklärst. Ich meine das positiv, wie auch negativ.

Positiv zum Beispiel, daß Du eventuell Insiderinfos hast, die somit als bestätigt gelten dürfen. Dein Fachwissen würde damit nur untermauert werden.

Negativ finde ich dafür, daß es dann den Anschein von Schleichwerbung hat, wenn Du Sportec ins Spiel bringst und bis aufs Messer verteidigst, ohne daß die anderen User wissen, warum Du für Sportec so in die Bresche springst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147
...

Ich behaupte jetzt mal, dass dieser Cayenne deutlich schneller wäre, wenn z.B. echt Sportreifen montiert wären, (Schlupf)...

aber dann wären wir wieder beim Thema, wenn und hätte und könnte...

...

wie definierst du denn schlupf???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×