Jump to content
Klaus85

Bluetooth im E46 - Nachrüstung

Recommended Posts

Klaus85   
Klaus85

Bmw Italien spricht bei dem Nachrüstsatz von etwa 2000Euro - und gibt uns keine Garantie, dass es überhaupt funktioniert. Der Werkstattmeister hat von eventuellen Problemen beim E46 gesprochen.

Hat hier im Forum jemand Bluetooth nachrüsten lassen? Wieviel habt ihr für den Einbau bezahlt? Evtl. Probleme? Empfehlungen?

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
async 330   
async 330

Hallo

Hab in meinem E46 die Bluetooth Freisprechausrüstung nachrüsten lassen. Alles funktioniert perfekt.

- Steuerung über das Multifunktionslenkrad

- Freisprechen über die Lautsprecher bzw. Mikrofon (eingebaut bei den Dachhimmel-Leuchten).

- Über das Navi ist das Telefonbuch des Handys abrufbar, die letzten gewählten Nummern ebenfalls etc.

- Spracherkennung kommt ebenfalls mit.

- Antenne ist im hinteren Stossfänger verbaut (nicht sichtbar).

Das ganze hat mich rund 1900 Franken (ca. 1300 Euro gekostet (ohne Handy und ohne passenden Adapter zum gewählten Handy).

Sprachqualtität absolut in Ordnung. Momentan habe ich ein Siemens S65 im Einsatz.

Gruss

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus85   
Klaus85

hi,

hast du es direkt bei Bmw machen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
async 330   
async 330

Ja, habe es bei meinem BMW Händler einbauen lassen. Die sagten mir dass es für sie kein Problem sei das einzubauen. Haben sie schon öfters gemacht

Grundsätzlich sollte es für einen BMW Händler kein Problem sein das nachzurüsten. Es gibt ja extra einen Nachrüstsatz dafür.

Ich muss allerdings sagen, dass ich bei einem meiner früheren E46 bei einem anderen Händler nicht so viel "Kompetenz" gespürt habe. Das war zwar vor ca. 4 Jahren und es hat sich damals um einen Festeinbau (jedoch auch ein orig. BMW Telefon) gehandelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MARKFE   
MARKFE

Hallo zusammen,

ich habe die BT Freisprecheinrichtung im X3, aber Sie wurde schon ab Werk eingebaut, funktioniert eigentlich prima.

Anfangs hatte ich ein Nokia 6310i -> funktionierte 1a (leider kein Makeln moeglich)

Jetzt habe ich ein Siemems S65. Das funktioniert zwar,

aber ich kann nur das Telefonbuch von der SIM Karte benutzen :evil:

Bei >400 Namen/TelNrnummer im Telefon (die natuerlich nicht auf der SIM Karte passen mit mehreren Eintraege pro Name) ist nicht besonders praktisch...

Gibt's andere Telefone wie das 6310i bei denen man das Interne Telefonbuch nutzen kann?

Eins stoert mich noch: der Klingelton im Auto ist zum :puke:

Man(n) erschreckte sich jedes mal zu tode wenn es klingelt...

gruss,

Mark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
async 330   
async 330

Beim SonyEricsson T610/630 wird das Telefonbuch ebenfalls aus dem Telefonspeicher gelesen.

Das S65 ist jedoch wesentlich stabiler/zuverlässiger im Betrieb mit dem Bluetooth System von BMW.

Betreffend dem Klingelton kann ich nur beipflichten.....furchtbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×