Jump to content
Bitchmail2003

Vmax des CSL

Recommended Posts

Bitchmail2003   
Bitchmail2003

Wie schnell läuft eigentlich ein normaler CSL? dreht er den 6. dann ganz aus? wahrscheinlich gab es schon mal einen tread.... finde aber nix. sorry.

danke schon mal für die antoworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Den M3 CSL fährt 250km/h.

Verfügte der Fahrer (=Käufer) über eine Rennlizenz, dann durfte bzw. darf er auch 280 laufen.

Weiß nicht, ob die Übersetzung des M3 CSL mit der des "normalen" M3 identisch ist.

Ein "normaler" M3 ist so übersetzt, dass er im 6. Gang mit entsprechender Leistung theoretisch über 320 laufen würde. Da ist also noch viel Luft...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5

Also ich habe mal gehört, dass der normale M3 ohne Vmax-Begrenzer maximal etwas über 280 laufen soll!

Finde ich hingegen komisch, da der M5 (e 39) ohne Begrenzer maximal 298 läuft und nicht gerade ein sehr unterschiedliches Leistungsgewicht hat im Vergleich zum normalen M3!

Aber vielleicht wissen das andere besser! :wink:

Zum CSL hat "gsx1300r" alles richtig geschrieben, was ich so weiß!

Ich glaube übrigens, dass es mehr CSL ohne Begrenzung gibt, als mit!

(ich weiß es aber nicht mehr genau)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3 2 3 ti   
3 2 3 ti

der M3 fährt offen knapp 300km/h

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan
der M3 fährt offen knapp 300km/h

Das aber nur laut Tacho.

Nur soll der M3 wie öfters schon hier bei CP diskutiert, eine große tachoabweichung haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad
Also ich habe mal gehört, dass der normale M3 ohne Vmax-Begrenzer maximal etwas über 280 laufen soll!

Finde ich hingegen komisch, da der M5 (e 39) ohne Begrenzer maximal 298 läuft und nicht gerade ein sehr unterschiedliches Leistungsgewicht hat im Vergleich zum normalen M3!

Ab einer Gewissen Geschwindigkeit ist das Leistungsgewicht unwichtig. Für die Höchstgeschwindigkeit zählt dann nur die Aerodynamik (Cw-Wert, Stirnfläche, ect.), und die Power um sich gegen den Luftwiederstand zu behaupten.

der M3 fährt offen knapp 300km/h

Und morgen kommt der Weihnachtsmann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
croman   
croman

da schließe ich mich psychodad an...zumal der M5 ein Plus an PS und ein deutliches Plus an Hubraum hat, wodurch er wiederrum auch besser gegen die Wiederstände ankommt, meiner Meinung nach.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne

Der M3 hat ausserdem einen viel schlechteren Luftwiederstandsbeiwert.

M5= 0,28

M3= 0,32

Hinzu kommt wie gesagt das Leistungsdefizit ,und das geringere Drehmoment .

Wenn ein M3 "echte" 280 läuft ist das ein sehr guter Wert.

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3 2 3 ti   
3 2 3 ti

@ Psychodad: echt?! wann kommt er denn??!! X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan
@ Psychodad: echt?! wann kommt er denn??!! X-)

Er hat doch schon gesagt morgen. Also am Sonntag.

:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

der offene CSL, die version ohne den 250 km/h begrenzer, hat keine beschränkung mehr.

d.h. du kannst ihn im 6.ten voll ausdrehen, wenns bergab geht, dann läuft er laut tacho gut über 300. es gibt dann von seiten der tachogeschwindigkeit keine begrenzung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mirko1408   
mirko1408

ich glaube weniger das der csl schneller als ein 997 carrera s läuft... somit dürfte sich die geschwindigkeit um die 285-290 km/h handeln....

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HighSpeed 250   
HighSpeed 250

Dr. Nagano hat Recht (deckt sich auch mit der "offiziellen" Aussage).

Abgeriegelt hat er bei mir lt. Tacho bei 265 km/h - also rund 250 km/h echt, da war noch einiges an Luft beim Gas und Drehzahl drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Autopista   
Autopista

Im Fahrzeugschein des offenen CSL steht 280 km/h.

Tatsächlich laufen sie aber noch etwas schneller. BMW intern liegt die V/max bei 286.

In der Praxis entspricht das etwa 300-305 laut Tacho. Dann hat der Wagen aber noch deutlich Luft im 6ten nach oben. Mehr als 300 ist aber definitiv nur bei einem sehr langem Stück bergab möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schranzer78   
Schranzer78

Also ich bin mit meinem M3 letztes Wochenende ein längeres Stück gute 290 km/h laut Tacho gefahren. Mehr war leider nicht zu machen, obwohl die Strecke dafür noch da war. Keine Ahnung wie schnell das jetzt in echt war :???:

Fahre die original 19" Felgen und die original Reifengröße von 255.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
x3on   
x3on
Im Fahrzeugschein des offenen CSL steht 280 km/h.

Tatsächlich laufen sie aber noch etwas schneller. BMW intern liegt die V/max bei 286.

In der Praxis entspricht das etwa 300-305 laut Tacho. Dann hat der Wagen aber noch deutlich Luft im 6ten nach oben. Mehr als 300 ist aber definitiv nur bei einem sehr langem Stück bergab möglich.

Nabend,

und wie CSL User wissen ist der Weg bis zu diesem langem Stück bergab das Ziel ;) ...

Munter bleiben!

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Samuelson   
Samuelson

Naja, 286 reicht ja auch... Wie Eilig hat ihr es eigentlich? :)

Mit meinen meckrigen 250 reicht es mir echt aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marius.D.   
Marius.D.

Also ich kann keinem von euch zustimmen.

Mein Vater und ich sind mit unserem 380Ps starken M3 über 320 laut Tacho gefahren. Die Tachonadel lag unten in der kante.

Achso der Tuner der dieses Fahrzeug gebastelt hat, sagte dass alle M Fahrzeuge von uns laufen über 300.

Und hinter uns war noch einM3 der genauso schnell war.

Und der Sport Modus war nicht eingeschaltet.

Ach und noch was am M3 ging noch etwas mehr, zwar nicht viel aber es kam noch was.

Wir mussten abbremsen wegen eines Blitzers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tiroler Bua   
Tiroler Bua

Ist ja interessant. 380 PS M3. Name des Tuners und Maßnahmen bekannt? X-)

Willkommen bei cp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r
Wir mussten abbremsen wegen eines Blitzers.

Euer getunter M3 lief über 320 laut Tacho? Umgebauter, anderer Tacho? Und ein normaler M3 hat Schritt gehalten?

Willkommen bei CP... :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marius.D.   
Marius.D.

Der M3 stammt von Ds-Motorsport.

Der andere M3 muss getunt gewesen sein,

allein wegen der hohen Geschwindigkeit. Danke für die nette Begrüßung.

Es wurden verändert:

Kennfeldoptimierung

und BilsteinFahrwerk.(Ich weiß nicht genau welches, aber es hatte über 4000€ gekostet)

Auf dem Leistungsprüfstand hatte der M3 an Serieleistung 345PS. :-o

Ps: Sorry wegen meiner Rechschreibung und Grammatik) O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkman   
darkman
Kennfeldoptimierung

und BilsteinFahrwerk.(Ich weiß nicht genau welches, aber es hatte über 4000€ gekostet)

Auf dem Leistungsprüfstand hatte der M3 an Serieleistung 345PS. :-o

War sonst noch etwas gemacht ? 380 PS sind doch eine ganze Ecke mehr

als 345 PS, oder ? BMW gibt übrigens serienmäßig 343 PS an die 345

liegen also schon in der Toleranzgrenze wo noch keine neue TÜV Eintragung

stattfinden muss.

Wie hast du eigentlich festgestellt, dass ihr über 320 lt. Tacho gefahren seit?

Der M3 (E46) Tacho hört meines Wissens bei 300 auf. Die Kante unten

dürfte in etwa die 310-320 markieren, aber das ist ja wohl nicht besser

als grobe Schätzung. Schon mal an eine GPS Messung gedacht.

Vielleicht fahrt ihr ja öfter mit dem Fahrzeug.

Alles in Allem: Willkommen bei CP :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkman   
darkman
Kennfeldoptimierung

und BilsteinFahrwerk.(Ich weiß nicht genau welches, aber es hatte über 4000€ gekostet)

Auf dem Leistungsprüfstand hatte der M3 an Serieleistung 345PS. :-o

War sonst noch etwas gemacht ? 380 PS sind doch eine ganze Ecke mehr

als 345 PS, oder ? BMW gibt übrigens serienmäßig 343 PS an die 345

liegen also schon in der Toleranzgrenze wo noch keine neue TÜV Eintragung

stattfinden muss.

Wie hast du eigentlich festgestellt, dass ihr über 320 lt. Tacho gefahren seit?

Der M3 (E46) Tacho hört meines Wissens bei 300 auf. Die Kante unten

dürfte in etwa die 310-320 markieren, aber das ist ja wohl nicht besser

als eine grobe Schätzung. Schon mal an eine GPS Messung gedacht.

Vielleicht fahrt ihr ja öfter mit dem Fahrzeug.

Alles in Allem: Willkommen bei CP :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BenniOl   
BenniOl
Ach und noch was am M3 ging noch etwas mehr, zwar nicht viel aber es kam noch was.

Wir mussten abbremsen wegen eines Blitzers.

ganz toll... ich meine ich habe ja gar nichts gegen schnelles fahren, aber wenn da ne Begrenzung ist muss das nicht sein... wahrscheinlich noch 100... :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×