Jump to content
Kazuya

Jaguar XJ-220

Empfohlene Beiträge

speedzone   
speedzone

Ich meine in einem Testbericht der AMS 1,3 Bar Ladedruck gelesen zu haben.

Grüße Bruno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

Pressemappen von 1988 (Prototyp) bis 1993 (letzte Serie) des Jaguar XJ220 und XJ220 "C" findet man zum kostenlosen Download bei...

xxxxxxxxxxxxxx

Sehr zu empfehlen!

:-))! :-))! :-))!

**edit**

:evil: Mist!

jag-lovers.org/broch-ures/section_xj220.html

(Der rote Bindestrich muß weg, denn sonst entsteht leider

ein Wort, welches automatisch zensiert wird) und vorne bitte

das http://www. nicht vergessen!

:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Faultier   
Faultier

Danke für die tollen Berichte :-))!

Es ist schon schade, was aus Jaguar geworden ist. Damals noch so schicke Limos, schöne Coupés oder auch mal etwas schnelles wie den XJ 220 oder dem XJR-15 und dann sieht man plötzlich so sachen wie einen Jaguar X-Type Kombi :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deltabox   
Deltabox
botzelmann   
botzelmann

Ich hätte noch eine Frage zum XJ220. Vielleicht wurde sie schon beantwortet, aber:

Was hat es mit den XJ220 Versionen mit den "Flügeltüren" à la Lamborghini zu tun?

Danke schonmal für die Antwort ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian Wenger   
Christian Wenger

So wie ich es noch im Kopf habe, handelte es sich dabei um den Prototypen mit V12 Motor. Im Zuge der Rezession wurde das Fahrzeug aber wie Du siehst auf V6-Turbo und konventionellen Türen umkonstruiert. Tom W.......? war hier der KochO:-) . Ohne Gewähr, aber das war vermutlich auch einer der Gründe wieso die Leute so von den Verträgen absprangen.

Gruss

Chrigi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
deltaevo2   
deltaevo2
So wie ich es noch im Kopf habe, handelte es sich dabei um den Prototypen mit V12 Motor. Im Zuge der Rezession wurde das Fahrzeug aber wie Du siehst auf V6-Turbo und konventionellen Türen umkonstruiert. Tom W.......? war hier der KochO:-) . Ohne Gewähr, aber das war vermutlich auch einer der Gründe wieso die Leute so von den Verträgen absprangen.

Gruss

Chrigi

Der Grund warum die meisten absprangen, lag wohl eher darin, dass die Autos von Spekulanten bestellt wurden und nach dem Zusammenbruch der Spekulations-Preise für Supersportwagen, liess sich kein Geld mehr damit verdienen, bzw die wenigsten hatten überhaupt das Geld, für das Auto zu bezahlen. Der Verzicht von Flügeltüren und die Änderung von 12 auf 6 Zylinder Turbo, war wohl nur die willkommene Ausrede, für den Rücktritt vom Kaufvertrag.

Meines Wissens hat Tom Walkinshaw ihn zur Serienreife gebracht und hat ihm ne vernünftige Bremsanlage verpasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian Wenger   
Christian Wenger

:???::-oX-):-))! Ich bin doch sehr positiv überrascht wie die Engländer diesen Exoten gemacht haben. Aus eigener Erfahrung, dass ist nicht unbedingt british! O:-)

Gruss

Chrigi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vw-fahrer   
vw-fahrer

Dieses wunderschöne Fahrzeug ist momentan auf dem Markt, für USD 295.000,--. Es ist eines von 5 gebauten S-Modellen (die 4 anderen S = s/n 220803, 220802, 220793, 220784) mit 680 bhp, 0-60 mph in 3,3 Sekunden, V-max 228 mph.

xj220jl2.jpg

xj2202ii4.jpg

xj2203fh6.jpg

xj2204jg8.jpg

xj2205cs1.jpg

xj2206tu9.jpg

xj2207zb3.jpg

xj2208ig1.jpg

xj2209lq7.jpg

xj22010kq7.jpg

xj22011ai8.jpg

xj22012fe0.jpg

xj22013hs7.jpg

xj22014pg2.jpg

xj22015db3.jpg

xj22016zp3.jpg

xj22017wm3.jpg

xj22018ag2.jpg

xj22019xc0.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SiTarga   
SiTarga

post-63611-14435313755991_thumb.jpg

Ein dezenter blauer beim Festival of Speed 2005.

Ich hatte dort auch die Möglichkeit mit dem Besitzer zu sprechen.

Er mag ihn weil er ihm so gut gefällt und so rar ist. Fährt aber nur ein paar hundert km im Jahr damit.

Für englische Landstrassen ist er ihm zu groß und unhandlich, dafür nimmt er seinen Exige und für die gut überwachten englischen Autobahnen ist er zu schnell. Nach einer Nacht in einem englischen Hotel mit Gitterstäben an den Fenstern steht das Fahrzeug heute die meiste Zeit in seiner Wohngarage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
croissant   
croissant
Der Grund warum die meisten absprangen, lag wohl eher darin, dass die Autos von Spekulanten bestellt wurden und nach dem Zusammenbruch der Spekulations-Preise für Supersportwagen, liess sich kein Geld mehr damit verdienen, bzw die wenigsten hatten überhaupt das Geld, für das Auto zu bezahlen. Der Verzicht von Flügeltüren und die Änderung von 12 auf 6 Zylinder Turbo, war wohl nur die willkommene Ausrede, für den Rücktritt vom Kaufvertrag.

Meines Wissens hat Tom Walkinshaw ihn zur Serienreife gebracht und hat ihm ne vernünftige Bremsanlage verpasst.

Ein weiterer Todesstoß f.d. XJ 220 war die Geburt des McLaren F1. Preise von über 1 Mio DM waren somit plötzlich über Nacht nicht mehr für den Jaguar zu realisieren, und es blieben einige Dutzend XJ220 unverkauft in den Werkshallen zurück. Die letzten fanden gar erst vor wenigen Jahren einen ersten Käufer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zzono   
Zzono
Aber er gehört wohl nicht zur besten Garde der Supersportwagen... :smile:

Schon mal Top Gear gesehen?.

F40, Mclaren F1, Pagani Zonda S, Enzo , CGT und Jaguar Xj220!..

Das sind die besten Sportwagen nach Top Gear ;)..

Für mich ist XJ220 einfach ein vergessener Sportwagen...Aber trotzdem sollte man es nicht unterschätzen. Denn ging er in seiner damaligen Zeit ab :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nimbus4m   
nimbus4m
Denn ging er in seiner damaligen Zeit ab :D

Ich würde mal behaupten, dass er auch heute noch abgeht:D

Klar, auf der Rennstrecke kann man gegen heutige Supersportwagen nichts großes mehr reißen, aber in dem angesprochenen TopGear Vergleich lässt er den Pagani ja gut stehen:D ... klar, es war nur geradeaus, aber ein Auto, was einen Pagani so stehen lässt, geht auch nach heutigem Maßstab noch gut:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BruNei_carFRe@K   
BruNei_carFRe@K
Ich würde mal behaupten, dass er auch heute noch abgeht:D

Klar, auf der Rennstrecke kann man gegen heutige Supersportwagen nichts großes mehr reißen, aber in dem angesprochenen TopGear Vergleich lässt er den Pagani ja gut stehen:D ... klar, es war nur geradeaus, aber ein Auto, was einen Pagani so stehen lässt, geht auch nach heutigem Maßstab noch gut:wink:

Volle Zustimmung, der XJ 220 ist ein leider schon fast vergessener Supersportwagen, der schon im seiner Typenbezeichnung klar macht zu was er fähig ist (220mp/h = ca. 350km/h).

Jaguar gab damals an 350 Modelle zu bauen und bekam in wenigen Tagen 1200 Bestellungen.

Als Jaguar den Preis von über 1Millionen DM angab waren doch genug Käufer bereit 50.000 Pfund anzuzahlen doch da viele Änderungen am Wagen vorgenommen wurde (z.B 6 anstatt 12 Zylidner) sprangen viele Interessenten wieder ab und außerdem bekam der Jag Konkurrenz: McLaren F1.

Ich denke aber das dass gerade den XJ 220 so interessant macht, es wurden 284 von 350 geplanten Modellen gebaut und einige haben immer noch keinen Kilometer aufm Deckel :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zzono   
Zzono
Als Jaguar den Preis von über 1Millionen DM angab waren doch genug Käufer bereit 50.000 Pfund anzuzahlen doch da viele Änderungen am Wagen vorgenommen wurde (z.B 6 anstatt 12 Zylidner) sprangen viele Interessenten wieder ab und außerdem bekam der Jag Konkurrenz: McLaren F1.

Ich denke aber das dass gerade den XJ 220 so interessant macht, es wurden 284 von 350 geplanten Modellen gebaut und einige haben immer noch keinen Kilometer aufm Deckel :-(((°

Also hat Jaguar XJ220 kein 12 Zylinder?..hmm..das ist ja eine Enttäuschung..

Also ich bevorzuge auch lieber vergessene Supersportwagen als bekannte und berühmte Supersportwagen wie SLR, Enzo etc...Wenn ein vergessener Supersportwagen einmal auf einer Straße auftaucht, steht der vergessene Supersportwagen im Mittelpunkt und somit wird der vergessene zu einem unvergessenen :D, denn die leute werden sich fragen, was für einen Wagen es sein soll..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deltabox   
Deltabox
Forex VIP CO   
Forex
P.S. Kleine Scanner Krise, Schaut sich überhaupt noch jemand die Berichte an ???

Jeden einzelnen (bei den für mich interessanten Threads)!! Bitte weiter so!! :-))!:hug:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BruNei_carFRe@K   
BruNei_carFRe@K

Es steht noch ein Jaguar XJ 220, der von TWR modifiziert wurde, zu verkaufen mit angeblich 680 Pferden aus 6 Zylindern :-0

bd897e2515.jpg

2abb1ea368.jpg

e2fa056f28.jpg

56b095c91c.jpg

c28d200a96.jpg

b379710514.jpg

c1569112ee.jpg

7c72f7d9c0.jpg

0dfc1fdde1.jpg

5af06024fc.jpg

0985114d43.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forex VIP CO   
Forex
Es steht noch ein Jaguar XJ 220, der von TWR modifiziert wurde, zu verkaufen mit angeblich 680 Pferden aus 6 Zylindern

Den habe ich auch schon gesehen. Es hat aber auch noch andere Prunkstücke in der Garage, so z.B. Porsche 956/962, 917/10, 959, CLK AMG und Lotus Exige.. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0

P.S. Kleine Scanner Krise, Schaut sich überhaupt noch jemand die Berichte an ???

Natürlich, ich möchte deine Scans nicht missen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×