Jump to content
VB-BMWM3

E46 M3 von Rieger Tuning

Empfohlene Beiträge

VB-BMWM3   
VB-BMWM3

Wie gefallen Euch die Teile die Rieger Tuning für den E46 gemacht hat?

Ich habe die Fotos am BMW Treffen in Frontenhausen gemacht.

Rieger1.jpg

Rieger2.jpg

Rieger3.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan

Ich finde es toll,und diese Spoiler sehen aus wie die des CSL.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chrisli   
Chrisli

Sieht irgendwie geschmacklos aus, total prollig.

- meine Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
snivilist   
snivilist

also mir gefällt höchstens die Front.

Die Seitenschweller haben D&W-Niveau.

Der Heckspoiler sieht extremst angeklebt aus und hat ausser dem

Namen wohl gar nichts mit dem des CSL gemein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Uxel   
Uxel

:puke:

Von hinten noch ganz ok, eigentlich garnich übel.Aber je mehr ich nach vorne geh... ohwei. Allein der böse Blick :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Split2001   
Split2001

Das is halt ein Auto für unsere südländischen Freunde, die alle vier Wochen neue Kopfstützen brauchen, weil die alten vom vielen Gel verklebt sind *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Das sieht immer noch gleich prollig aus wie vor 15 jahren als man die E Kadetten und Golf 1 zu 2m Monstern verbreiterte.

Ich finde es zum :puke:, aber es gibt sicher Fans von so Umbauten sonst würde es nicht angeboten werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Wenn schon CSL Look dann gleich die Originalteile. Schon allein wegen der Carbon-Front-Flaps und der dezenteren Erscheinung, das ganze schaut in Original einfach harmonischer und hochwertiger aus.

Ich mag Rieger-Tuning, weil sie wirklich kompetent sind, aber die Krawall-Optik ist nicht mein Ding.

Liebe Grüße an den Attersee. Gutes Neues übrigens...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomSilver   
TomSilver

Ich denke auch, das muss man einem M3 nicht antun. Spoiler und böser Blick sind vollkommen überflüssig an so einem Auto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor

Hallo!

Fehlen nur noch die Testarossa Verbreiterungen! :D:D:D:D:D

Aber denke die kommen schon noch! :D:D:D

:puke::puke::puke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VB-BMWM3   
VB-BMWM3

Ich finde die Seitenschweller nicht mal so schlecht, belasse aber meinen ///M im original BMW Look. Dezent kommt öfters besser rüber...

@Jackpot

...Dir auch einen Guten Drift ins Neue Jahr :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bouncefreak   
Bouncefreak
Fehlen nur noch die Testarossa Verbreiterungen!

Aber denke die kommen schon noch!

...und schwarze Rückleuchten und nach oben gebogene Abflussrohre ähh Endrohre O:-)

So viel zum Thema....

:puke::puke::puke::puke::puke:

Gruß,

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

Das schönste am Auto: Die Felgen

Das hässlichste am Auto: Seitenschweller, Scheinwerferblenden, so dick und gerade. Nein Danke.

Ansonsten nicht schlecht, also da gibts schlimmeres :D:-))!

Nur allgemein das Rieger und Co Tuningzeugs sieht so plastikmässig aus, vorallem die Frontschürzen. Habe schon etliche gesehen, die sehen so geschwollen aus. X-):wink:

Naja, also dann lieber was dezentes, feines, das nach was aussieht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AxelF   
AxelF

Also den Heckspoiler und den Diffusor finde ich stark!!!! Natürlich ist die Farbe wichtig, oder man nimmt Carbonlook (jedenfalls an dunklen Lacken.

Seitenschweller sind nicht mein Ding, würde ich die originalen behalten.

Frontschürze sieht eigentlich sehr interessant aus, habe sie schon in Echt gesehen (Motorshow Essen) und war eigentlich sehr angetan. Kann man aber nicht mit Original-BMW-Teilen vergleichen. Aber auch preislich ne ganz andere Region.

Und nen CSL-Diffusor würde ich mir nicht bei BMW kaufen - das lohnt doch nicht.

Der von Rieger kostet in Carbonlook 210 Euro und das ist ein faires Angebot.

Ebenso der Heckspoiler, der eben ein bißchen mehr bietet als die Serienlippe, aber nicht zu arg aufträgt...

Im übrigen möchte ich mal sagen, das auch Ferraris & Lambos nicht immer den besten Ruf geniessen...es gibt nicht wenige Zeitgenossen, die damit das horizontale Gewerbe bzw. deren Schutzengel verbinden...

Mercedes-Fahrer sind alles Rentner mit Hut...

Den Porsche kauft der Zahnarzt von den billig-Plomben, die er als Goldfüllung verkauft usw.

Usw. usw. usw.

Nur mal so zum nachdenken.

Nur weil jemand darüber nachdenkt, einen Spoiler an sein Auto anzubringen, dann ist er noch kein Proll deswegen...

Sonst wären Porsche-Turbo-Fahrer arm dran...

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pckeisen-Motorsport   
Pckeisen-Motorsport

Wenn mann an der Front noch die CFK Flaps angebracht hätten wäre es schon nicht schlecht,sonst zu Plastisch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isom3   
isom3

kann mich der mehrheit nur anschließen...

sprengt jedes understatement !

aber n versuch wars wert ... :D

m3 ist halt nahezu perfekt !

:wink2:

isom3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×