Jump to content
arndt556

Shelby GT 500

Empfohlene Beiträge

arndt556   
arndt556

hallo leute

habe gerade den film nur noch 60 sekunden gesehen und finde den mustang einfachj atemberaubend.

aber mal zu meiner frage .

das es den gt 500 gab , weiß ich , aber mich würde interessieren ob er auch so wie film gebaut wurde ?

ich kenne nur andere 67er gt 500 die recht "normal" aussehen und nicht so gut wie das uim film gezeigte exemplar.

vielleicht kann ja der ein oder andere ps zahl , stückzahl nennen und ob es auch welche hier deutschland gibt

danke :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eleijah   
eleijah

Hi,

hab den film auch grad gesehen und muss dir recht geben, der wagen ist einfach ein traum. aber original war der bestimmt nicht. Interessant daraufhin waren die scheinwerfer, die es so zum teil früher bestimmt noch nich gab, vorallem zusatzscheinwerfer etc und die zusätzlichen schließmechanismen an der motorhaube, die rennfahrzeuge auch haben.

Sehr geniales Auto. vorallem in der Lackierung, ich weiß jetzt was ich tu

Schlafen gehen und träumen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arndt556   
arndt556

danke für die beiden links leute

aber jetzt habe ich schon wieder fragen .

und zwar hat sich dieser komische user nen gt 500 importieren lassen oder waren da auch gerade schulferien?

wo bekomme ich solch ein bodykit denn her und was würde es kosten?

der bei autoscout24 drin ist scheint mir wenig seriös da nur eine handynummer angegeben wurde .

aber ich spiele schon mit dem gedanken die nr einfach mal anzurufen und um zu gucken ob der jenige auch das fahrzeug besitzt.

nochmals vielen dank :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cadillac   
Cadillac

Wie schon erwähnt es gibt einen Bausatz der so um die 5000 Dollar kostet..Aber die passen vorne und hinten nicht da muss man selbst ran.

Es kann in Deutschland nicht viele geben so etwa 1-2 da es erst um die 13-14 Käufer Weltweit gibt..

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arndt556   
arndt556
Es kann in Deutschland nicht viele geben so etwa 1-2 da es erst um die 13-14 Käufer Weltweit gibt..

das verste ich jetzt nicht mehr so ganz .

heißt das es gibt welweit nur etwa 14 autos?

oder hast du infos zu einer neuauflage des wagens weil du oben schreibst das es "erst" 14 käufer weltweit gibt .

danke für deine auskunft :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cadillac   
Cadillac

Es ist ja ein Bausatz,die Eleanor Optik.Und von der sind erst 14 Stk.geordert worden Weltweit.Ich habe in einer Zeitung einen bericht gelesen,von jemandem der ein solches Kit bestellt hat,er war der erste in Deutschland ich denke es wird aber bestimmt schon ein zweiter in Arbeit sein..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.lambo CO   
Mr.lambo
hallo leute

habe gerade den film nur noch 60 sekunden gesehen und finde den mustang einfachj atemberaubend.

aber mal zu meiner frage .

das es den gt 500 gab , weiß ich , aber mich würde interessieren ob er auch so wie film gebaut wurde ?

ich kenne nur andere 67er gt 500 die recht "normal" aussehen und nicht so gut wie das uim film gezeigte exemplar.

vielleicht kann ja der ein oder andere ps zahl , stückzahl nennen und ob es auch welche hier deutschland gibt

danke :wink2:

Beim Film handelt es sich um einen Shelby Mustang GT500!!!!

Hatte stärkeren Motor und besseres Fahrwerk.

Orginal sehr rar und wurde x mal nachgbaut.

gruss :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Da die Jungs von OCC gerade ein Shelby Bike bauen, kann ich jetzt genau sagen, um was für einen Shelby es sich beim Film wirklich handelt.

Der Shelby Gt500 Super Snake wurde 75 mal gebaut, und war damals mit 525 Sauger HP oder 725 Kompressor HP erhältlich.

Klar das bei 60 seconds nur Repliken verwendet wurden, aber interessant zu wissen, daß Shelby diesen Wagen damals genau so gebaut hat. Ein extrem leckeres Teilchen.

Hier mal ein interessanter Link, und als Vorgeschmack so ein Baby in rot:

http://www.uniqueperformance.com/supersnakeGT500E.aspx

ss-1-lg.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris_ST220   
Chris_ST220

In deinem Link steht aber das es nur einen echten Super Snake gab, und diese Firma diese jetzt nachbaut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Schande über mich. Scheiss Schulenglisch.

Es ist tatsächlich so, daß Shelby nur einen gebaut hat, und Unique eine neue Auflage produziert. Dann waren die Jungs von OCC anscheinend mit Carol Shelby bei Unique. Da standen mehrere in verschiedenen Bauphasen rum, und Paul sen. durfte eine Super Snake fahren. Will auch!:-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris_ST220   
Chris_ST220

da haben die Jungs einfach das Elenore Bodykit für ihren Super Snake Nachbau genommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Eleanor war von sogar direkt von Unique. Der Basis GT500.E wird übrigens mit 325HP ausgeliefert.

Die Super Snake allerdings wird in Zusammenarbeit mit Carol Shelby selbst gebaut, bekommt eine Shelby Fahrgestellnummer, und wird in die Shelby Registry aufgenommen. Außerdem sind die Modifikationen ne ganze Ecke tiefgreifender als nur ein schlichtes Bodykit mit einem heißen Motor.:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
salvatore1988   
salvatore1988

also wie jetzt?

der eleanor aus dem film is von unique? das waren aber nur fastbacks, einzige ausnahme, der regisseur hat nen shelby...

dann gibts da noch den supersnake von 68? einmal gebuat und jetzt von unique in zusammenarbeit mit shelby im eleanortrimm nachgebaut?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Healey   
Healey

Richtig.

Im Film waren es nur ganz normale Mustang Fastbacks mit Bodykit, Sidepipes, den Felgen usw... Der Regisseur hat sich eine Eleanor auf einer echten GT500 Rohkarosse (inkl. Überrollbügel, hatte damals jeder Shelby GT500/GT350) aufbauen lassen inkl. 427er Maschine und Lachgasanlage. Aber dieser Wagen ist auch eine Ausnahme!

Im Film sieht man z.B. auch wie schlecht die Autos gemacht sind. In der einen Szene wo Memphis den Wagen in der Tiefgarage startet, knallt der Auspuffqualm hinten unter der Heckschürze raus!!! Aber Eleanor hatte bekanntlich Sidepipes!

Es wird soviel ich weiß gerade eine Eleanor in Deutschland gebaut, aber nicht mit dem Plastikbodykit, sondern alles aus Metall in Handarbeit! Allerdings werkelt der da schon eine weile dran.

Du kannst ja auch mal bei dr-mustang.com vorbei schauen, das ist ein reines Stangforum!

Wenn du wirklich eine Eleanor willst, musst du mit ca. 80.000 bis 100.000 Euro rechnen, je nach Zustand deiner Mustangs Fastback Basis und der Motorversion! Da kannst du dann noch einen Bügel reinschweißen lassen, das Fahrwerk dementsprechend abändern bzw. umbauen und was ganz wichtig ist: umrüsten auf moderne Scheibenbremsen!

Aber denk dran. Das Teil ist vielleicht Bj. 1968, aber ist nicht mehr H-Kennzeichen tauglich! Sprich du musst wenn du pech hast 7,4 Liter Hubraum versteuern!

Ich hoffe ich konnte helfen. Falls noch Fragen sind, einfach melden!

Gruß Ferdi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ethan Hunt   
Ethan Hunt

Noch ein paar Ergänzungen:

Die Eleanor aus dem Film ''Gone in 60 Seconds'' wurde von Unique auf Basis eines GT500 gebaut, in Zusammenarbeit von Chip Foose und Carol Shelby. Alleine für den Film wurden (wenn ich die Zahl noch recht in Erinnerung habe) 12 Stück ausgeliefert, um die Dreharbeiten zu bewältigen.

Wie Psychodad bereits sagte, werden das Bodykit sowie die weiteren Modifikationen als Komplettfahrzeug angeboten, auf limitierter Basis und jedes einzelne Exemplar von Carol Shelby signiert.

Im Übrigen hat Chip Foose - Designer bei Unique - der Eleanor einen kleinen Bruder geschenkt, den Stallion.

Dazu eröffne ich aber gleich im Anschluss ein neues Thema.

Gruß

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Healey   
Healey

@Ethan Hunt:

Schöner Mini ;) gefällt mir!

Aber du hast in einem Punkt unrecht! Und zwar das es 12 GT500 für den Film waren! Es waren 12 Ford Mustang Fastbacks (ca. 30.000 Euro mit dem 289er Motor) und nicht 12 Shelby GT500 (ca. 100.000 Euro!)

Wenn du dir mal auf der DVD die Extras anschaust, siehst du auch das auch nicht alle Fahrzeuge komplett waren! Die ganzen Stunt Fahrzeuge waren zudem Automatik und Teilweise nicht komplett (Manche Fahrzeuge haben kein Shelby Design Interior gehabt, das Fahrzeug für die Innenaufnahmen hatte keine Rückleuchten usw....

Gruß Ferdi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Eine Shelby GTH Version gibt es jetzt bei Hertz in USA. Werde mir eine nehmen für meinen nächsten Kurztrip. Bin schon gespannt. Habe erst gestern eine Mail rausgeschickt, ob für meinen Termin eine frei ist.

Endlich mal was anderes als die üblichen Leih-Schleudern. Und ist gar nicht mal so teuer. Ca. 10% mehr als ein normaler Fullsize.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DinoP   
DinoP
Eine Shelby GTH Version gibt es jetzt bei Hertz in USA. Werde mir eine nehmen für meinen nächsten Kurztrip. Bin schon gespannt. Habe erst gestern eine Mail rausgeschickt, ob für meinen Termin eine frei ist.

Endlich mal was anderes als die üblichen Leih-Schleudern. Und ist gar nicht mal so teuer. Ca. 10% mehr als ein normaler Fullsize.

Da wirst du Spaß mit haben. Wir hatten vor Weihnachten das vergnügen in Californien. :-))!

10.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Foret_Noir   
Foret_Noir

Ein paar Bilder von mir:

snakyiipg7.jpg

snakyijp3.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arndt556   
arndt556

Schönes Auto und ein passendes Kennzeichen hat er auch. Top:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zzono   
Zzono

Ich habe eine Frage.

Jedes Mal, wenn ich Mobile.de besuche, sehe ich immer wieder mehrere GT500 ELEANOR 1967. Einige sind bestimmt einfach umgebaut worden.

Es gibt auch einige von diesen Fahrzeugen mit dem ORIGINAL LIZENZ-PRODUKT. In Viersen werden solche angeboten.

BSP: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=113444078&__lp=68&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=9000&makeModelVariant1.modelId=30&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Car&segment=Car&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=〈=de&pageNumber=68

Mich wundert es allerdings, dass viele Fahrzeuge mit dem orginal Lizenzprodukt aus Viersen angeboten werden.

Könnte man wirklich diesem Fahrzeughändler vertrauen?...oder stehen solche reizvolle Angebote einfach so, um die Aufmerksamkeit zu erregen? Ich finde es ein Bisschen "komisch", dass die Fahrzeuge mit dem orginal Lizenzprodukt mehrmals angeboten werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Appokalyps   
Appokalyps

Offensichtlich hat ein Restaurateur die Lizenz für eine Neuauflage bekommen und der Vertrieb befindet sich in Viersen. Guckst du: http://www.classic-recreations.eu/

Sind das nun Nachbauten oder sind das tatsächlich 1967 Mustangs, die halt restauriert und aufgemöbelt wurden? Steig da net so richtig durch :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×