Jump to content
kkswiss

Die schönsten Ferraris aus Pebble Beach 2004

Empfohlene Beiträge

kkswiss   
kkswiss

Ich finde diese Autos sind erwähnenswert!!!

Sieger von Pebble Beach in der Königsklasse "Luigi Chinetti Trophy"

Platz eins

Der 330 P4 Drogo Spyder (#0856) Bj. 1967 von Lawrence Stroll

330p4.jpg

330p4stroll.jpg

Platz zwei

Der 250 TR (#0752TR) Bj. 1958 von Anthony Bamford

Luigiferrari-250TR-2.jpg

250tr.jpg

Platz drei

Der 250 LM Stradale (#6025) Bj. 1965 von Thomas Stegman

luigi250lmstr-3.jpg

luigi250lmstr-31.jpg

Klasse M1 Ferrari open

Platz eins

Der 250 GT SWB Scaglietti Spider California (#3195GT) Bj. 1962 von Larry Carter

M1-250gt-1.jpg

Platz zwei

Der 250 GT LWB Spider Scaglietti California (#1663GT) Bj. 1960 von Jeffrey D.Mamorsky

M1-250gtlwb-2.jpg

Platz drei

Der 166 Spider Corsa (#004C) Bj. 1947 von Jim Clark

M1-166-3.jpg

Klasse M2 Ferrari Speciale Closed

Platz eins

Der 375MM Pinin Farina Berlinetta Speziale (#0490AM) Bj. 1955 von Manny Del Arroz

m2375-1.jpg

Platz zwei

Der 250GT SWB Bertone Coupe Speziale (#1739GT) Bj. 1960 aus der Caballeriza Collection

m2250-2.jpg

Platz drei

Der 250 GT Zagato Coupe Speciale (#0665GT) Bj. 1952 von Lee Herrington

m2zagato-3.jpg

Klasse M3 Ferrari Competition

Platz eins

Der 340/375 MM Pinin Farina Berlinetta (#0322AM) Bj. 1953 von Jon Shirley

m3340-1.jpg

m3340-12.jpg

Platz zwei

Der 250GT Pininfarina Berlinetta Prototype (#2443GT) Bj. 1961 von Bruce McCaw

m3250-2.jpg

m3250-21.jpg

Platz drei

Der 121 LM Scaglietti Spider (#0484LM) Bj. 1955 von Peter Sachs

m3121-3.jpg

Klasse M4 Ferrari Major Race Winners

Platz eins

Der 250TR 59 Fantuzzi Spider (#0766TR) Bj. 1959 von John + Gwenn McCaw "Sieger des 12 Stunden-Rennens von Sebering 1959"

m4250-1.jpg

m4250-11.jpg

Platz zwei

330 P4 Drogo Spider (#0856) Bj. 1967 von Lawrence Stroll "Sieger des 1000 Km Rennens von Monza 1967

m4330-2.jpg

m4330-21.jpg

Platz drei

Der 250 GT LWB Scaglietti Berlinetta (#0557GT) Bj. 1956 aus der Caballeriza Collection "Sieger der Tour de France 1956"

m4250-3.jpg

Ausser Wertung

Der F 50 Nr. 1

f50-1.jpg

Noch ein Exot

Der 365P 3 Posti (#8971) Bj. 1966 von Juigi Chinetti, Jr.

365p3-1.jpg

365p3-2.jpg

Ich hoffe das euch diese Bilder auch so viel Freude machen wie mir und ein wenig Faszination für Ferrari und Oldtimer wecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir

Traumhafte Bilder. Danke vielmals.

Der 250'er ist in fast jeder ausführung ein traumwagen. besonders die GT's, Lusso oder der GTO.

:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

da mus ich mich anschließen ! top photos!

was ist denn ein F50 #1 ?

war das der erste?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
botzelmann   
botzelmann

Echt klasse Bilder. :-))!

Der F50 #1 ist der erste von drei gebauten F50 GT. Dieser hat noch ein bisschen beeindruckendere Daten als der Standart F50... 0-100 in 2,9 sec, VMax 376km/h, 750 PS usw.

Einer wurde schon mal auf einer Rennstrecke zerlegt, aber soweit ich informiert bin, wurde dieser wieder zusammen geschraubt, so dass es heute noch alle 3 gibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Super botzelmann

ich merke das hier nicht gebraucht werde, es geht auch ohne mich :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK
Echt klasse Bilder. :-))!

Der F50 #1 ist der erste von drei gebauten F50 GT. Dieser hat noch ein bisschen beeindruckendere Daten als der Standart F50... 0-100 in 2,9 sec, VMax 376km/h, 750 PS usw.

Einer wurde schon mal auf einer Rennstrecke zerlegt, aber soweit ich informiert bin, wurde dieser wieder zusammen geschraubt, so dass es heute noch alle 3 gibt

Botzel for VIP ;)

danke....

darf man also auch auf einen Enzo Gt hoffen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
botzelmann   
botzelmann

Botzel for VIP ;)

danke....

darf man also auch auf einen Enzo Gt hoffen?

Das ist doch eigentlich sowas wie der Maserati MC12 in der FIA GT? :wink: Doch der hatte noch ein paar kleine optischen Veränderungen O:-)

Aber von speziel von Ferrari weiß ich nichts. Wir werden ja sehen, was 2005, 2006 oder 2007 passieren wird X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

vielen dank für die top pics :-))!

mein absoluter traumwagen ist auch dabei, der 250 GT SWB spider. :-o

der traum meiner schlaflosen nächte. :-(((°:-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

fahrn die da tatsächlich mi tden autos übern golfplatz ????

das schöne grün!

was da im hintergrund steht is aber auch nich schlecht zb die SL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Echt klasse Bilder. :-))!

Der F50 #1 ist der erste von drei gebauten F50 GT. Dieser hat noch ein bisschen beeindruckendere Daten als der Standart F50... 0-100 in 2,9 sec, VMax 376km/h, 750 PS usw.

Einer wurde schon mal auf einer Rennstrecke zerlegt, aber soweit ich informiert bin, wurde dieser wieder zusammen geschraubt, so dass es heute noch alle 3 gibt

Kleine Anmerkung am Rand, bei der ersten Präsentation nach der Reparatur wurde der F50 GT gleich nochmal demoliert, war aber wohl nicht ganz so arg... :(

Schönen Dank für die Bilder Kai, der ein oder andere Traumwagen wäre schon für mich dabei.... O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
fahrn die da tatsächlich mi tden autos übern golfplatz ????

das schöne grün!

was da im hintergrund steht is aber auch nich schlecht zb die SL

In Pebble Beach trifft sich jährlich die Auto-Elite, ein 300 SL Gullwing verkommt da (leider) zur Dutzendware.

Um den Golfplatz brauchst du dich wohl nicht zu sorgen, dort wird kein Rennen gefahren. Bei den Wettbewerben kommt es hauptsächlich auf Originalität und Zustand der Wagen an, ein Burnout im Dreck wäre da eher kontraproduktiv, weil dann viel Putzarbeit angesagt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viper25   
Viper25

Wunderschöne Bilder!! Besonders der 250 california spider und Testarossa sind der absolute Traum. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Charly   
Charly

Sehr schöne Bilder, vielen Dank.

Hat eigentlich Hans Glas (bzw. Frua) in den 60ern das Design seines 1300 GT / 1700 GT vom 250GT SWB Bertone Coupe abgekupfert ?

Die Ähnlichkeit ist frappierend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

@Charly

Dann häng mal ein Bild rein, zum Vergeichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Charly   
Charly

hier hab' ich eins gefunden:

(war 1964 mein erster Traumwagen)

gt.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Da ist es.

Glas.jpg

m2250-2.jpg

Ich würde schon sagen das da eine gewisse Ähnlichkeit ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Charly   
Charly

Danke Dir, hab's auch gerade geschnallt wie es geht.....bin nicht so der IT-Freak...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Danke Dir, hab's auch gerade geschnallt wie es geht.....bin nicht so der IT-Freak...

Ich bestimmt noch weniger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Also bei mir hätte der 330P4 auch gewonnen. Ein sehr aufregendes Auto, von dem es nur 3 Stück gibt. Obrist hatte ja auch mal einen, die Story über Obrist's Kauf des 330P4 stand mal in der Ferrari World, seitdem bin ich von diesem Auto fasziniert. War das nicht sogar die berühmte "23"? Wofür steht das Drogo?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Der Ingenieur Franco Rocchi entwarf den P4 Spider. Dieses Auto wurde ganz leicht von Piero Drogo modifiziert. Optisch sind beide Fahrzeuge von aussen kaum zu unterscheiden aber es wurden Bremsbelüftung Motorraumentlüftung und Unterboden sowie kleine Modifikationen aussen vorgenommen.

Piero Drogo Italien

Geburtsdatum 08. August 1926

Sterbedatum 28. April 1973

gestorben mit 46 Jahre, 8 Monate und 21 Tage

Zu Grand Prix gemeldet 1

Grand Prix gefahren 1

Siege 0

Pole Positionen 0

Schnellste Rennrunden 0

Angeführte Rennen 0

Punkte (alle/nur Meisterschaft) 0 / 0

Meisterschaftsplätze

Erste Meldung /

Erster Start Beim Grand Prix Italien 1960

In einem Cooper-Climax T43 F2

Eingesetzt von Scuderia Colonia

Letzte Meldung /

Letzter Start Beim Grand Prix Italien 1960

In einem Cooper-Climax T43 F2

Eingesetzt von Scuderia Colonia

Das Traumauto hätte bei mir gewonnen.

Ein 330 TRI Bj. 1967 (#0808) Besitzer James Spiro

100-0064-img-1.jpg

330tri.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×