Jump to content
tvt

Unterhalt 360 spider

Empfohlene Beiträge

tvt   
tvt

Hallo,

das Thema Unterhalt war schon öfter da, allerdings würde ich mich über Erfahrungswerte speziell zum 360 spider freuen. Die Vernunft sagt mir einen Porsche zu kaufen (als Ganzjahresfahrzeug), aber ich möchte auf jeden Fall mal durchrechnen mit welchen Belastungen ich bei Ferrari (würde dann meine alte Kiste für den Winter etc. behalten) zu rechnen haette. Aus alten postings habe ich folgende grobe Schaetzung zusammengestellt, Annahme Fahrleistung 10.000km/Jahr

Steuer ~250,-Euro

Versicherung ~1320,-Euro /Jahr VK bei Mitgliedschaft im FCD (+350,-Euro Jahresbeitrag)

Ist hier Haftplicht-Vers. bereits enthalten? welche Selbstbeteiligung ist bei diesem Tarif üblich?

jährlich kleiner Service bei Ferrari ~2000,-Euro ?

grosser Service mit Zahnriemenwechsel alle 3 Jahre ~3500,-Euro?

Reifen Michelin Pilot SPORT 2x 350,-Euro (Hinten) + 2x 250,-Euro (Vorne) alle 2 Jahre (20.000km) welche Reifenmarke ist ab Werk drauf?

Verbrauch 16-17 Liter bei normaler, eher verhaltener Fahrweise ?

Unverhersehbares (Kupplung, Bremsscheiben etc.) 700,-Euro/Jahr?

-----------------------

Den Ferrari würde ich gerne 10-15 Jahre fahren wollen, mit der Option ihn vielleicht bis ins Oldtimer-Alter zu behalten. Ich weiß, sehr langfristig, aber ich finde die Idee ganz spannend einen Ferrari 20 oder 30 Jahre lang zu behalten. Liege ich völlig falsch das er nach 10-15 Jahren vielleicht noch 60.000,-Euro wert sein koennte bei guter Pflege? Haette dann vermutlich aber auch schon 100.000km auf der Uhr...

Bei Kauf 2003er Jahrgang 6-Gang für max.120.000,- entspricht das einem Wertverlust von ca. 60.000,-Euro in 10-15 Jahren. Zu optimistisch?

Vielen Dank schon mal an alle die sich die Mühe machen das alles zu lesen, und vielleicht auch noch darauf antworten möchten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Ist hier Haftplicht-Vers. bereits enthalten? welche Selbstbeteiligung ist bei diesem Tarif üblich?

Ja/ SB 2500,- Euro

grosser Service mit Zahnriemenwechsel alle 3 Jahre ~3500,-Euro?

Ca. 1500,-

Reifen Michelin Pilot SPORT 2x 350,-Euro (Hinten) + 2x 250,-Euro (Vorne) alle 2 Jahre (20.000km)

Bei zaghafter Fahrweise :D

welche Reifenmarke ist ab Werk drauf?

Bridgestone oder Pirelli

Verbrauch 16-17 Liter bei normaler, eher verhaltener Fahrweise ?

Verhaltene Fahrweise 12-13Ltr. / Rennstrecke 35-40 Ltr.

Unverhersehbares (Kupplung, Bremsscheiben etc.) 700,-Euro/Jahr?

Zuviel: mit 350-400,- kommst Du voll und ganz hin.

Den Ferrari würde ich gerne 10-15 Jahre fahren wollen, mit der Option ihn vielleicht bis ins Oldtimer-Alter zu behalten. Ich weiß, sehr langfristig, aber ich finde die Idee ganz spannend einen Ferrari 20 oder 30 Jahre lang zu behalten. Liege ich völlig falsch das er nach 10-15 Jahren vielleicht noch 60.000,-Euro wert sein koennte bei guter Pflege?

Erfahrungsgemäss hatten die Ferraris nach 15-20 Jahren den damaligen Neuwagenpreis wieder erreicht, aber beim 360ger wird das wohl nicht der Fall sein da die Stückzahl zu hoch ist.

Bei Kauf 2003er Jahrgang 6-Gang für max.120.000,- entspricht das einem Wertverlust von ca. 60.000,-Euro in 10-15 Jahren. Zu optimistisch?

Das sehe ich oben Beantwortet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Bridgestone oder Pirelli

Oder Michelin

Verhaltene Fahrweise 12-13Ltr. / Rennstrecke 35-40 Ltr.

12-13 Ltr. = sehr verhaltene Fahrweise, 14-15 Ltr. = verhaltene Fahrweise, 16-17 Ltr. = etwas flottere Gangart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
reni355 CO   
reni355

12-13 Ltr. = sehr verhaltene Fahrweise, 14-15 Ltr. = verhaltene Fahrweise, 16-17 Ltr. = etwas flottere Gangart

das schaff ich nich mal annähernd. da brauch ja selbst mein SL mehr benzin :D wo hast du denn die daten her?

grüße reni...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Oder Michelin

Ups :oops:

das schaff ich nich mal annähernd. da brauch ja selbst mein SL mehr benzin

Das liegt nur an dem rechten Pedal :D , wie es behandelt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
360-Spider-F1 CO   
360-Spider-F1
tvt hat folgendes geschrieben:

Ist hier Haftplicht-Vers. bereits enthalten? welche Selbstbeteiligung ist bei diesem Tarif üblich?

Ja/ SB 2500,- Euro

Habe ich da was verpasst? Stimmt das wirklich, 1320,- € im Jahr bei Mitgliedschaft im FCD??? Ich zahl wesentlich mehr, habe aber über den FCD noch nicht angefragt! Das ist natürlich schon sehr günstig, für ne kurze Rückmeldung ob der Tarif so stimmt, würde ich mich freuen!

Zitat:

grosser Service mit Zahnriemenwechsel alle 3 Jahre ~3500,-Euro?

Ca. 1500,-

Bist du Dir sicher kkswiss??? Meinst du bei euch in der Schweiz?? Also ich habe vor kurzem für den 10.000er KD schlappe 1800€ bezahlt... Wenn der Preis aus D stammt, könntest du mir bitte den Händler bzw. die Händler nennen? (natürlich per PN... DANKE)

Zitat:

welche Reifenmarke ist ab Werk drauf?

Bridgestone oder Pirelli

Nach welchen Kriterien wird das bestimmt? Ich hatte z.b. Pirelli ab Werk drauf, und *dachte* eigentlich, dass Ferrari generell nur Pirelli ausliefert? Oder konnte man vll eine andere Reifenmarke bestellen????

Zitat:

Unverhersehbares (Kupplung, Bremsscheiben etc.) 700,-Euro/Jahr?

Zuviel: mit 350-400,- kommst Du voll und ganz hin.

Du gehst dann aber nur von Bremsscheiben/Belägen aus oder? Denn ich denke z.b. beim F1 dass die Kupplungsscheibe alleine schon teuerer ist, und dann der Einbau, der bestimmt mit exhorbitanten Preisen zu buche schlägt...

So danke schon mal für die Antworten...

P.S. Hat schon jemand Infos zur Versicherung vom 430er???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Habe ich da was verpasst? Stimmt das wirklich, 1320,- € im Jahr bei Mitgliedschaft im FCD??? Ich zahl wesentlich mehr, habe aber über den FCD noch nicht angefragt! Das ist natürlich schon sehr günstig, für ne kurze Rückmeldung ob der Tarif so stimmt, würde ich mich freuen!

1500 bis 1600 Jahresbeitrag (insgesamt) bei 2500 SB sind durchaus realistisch.

Bist du Dir sicher kkswiss??? Meinst du bei euch in der Schweiz?? Also ich habe vor kurzem für den 10.000er KD schlappe 1800€ bezahlt... Wenn der Preis aus D stammt, könntest du mir bitte den Händler bzw. die Händler nennen? (natürlich per PN... DANKE)

Lt. Aussage des Händlers ist der ZR-Wechsel ungefähr halb so teuer wie beim 355 (ca. 3k Euro), da man nur etwa die Hälfte der Zeit braucht. Die 1500 dürften somit auch stimmen.

Nach welchen Kriterien wird das bestimmt? Ich hatte z.b. Pirelli ab Werk drauf, und *dachte* eigentlich, dass Ferrari generell nur Pirelli ausliefert? Oder konnte man vll eine andere Reifenmarke bestellen????

Beim 360 waren Michelin, Pirelli und Bridgestone lieferbar, beim F430 sind es bislang nur Bridgestone, Pirelli oder Goodyear, letztere mit Run-Flat-Technologie. Michelin sind in Vorbereitung.

Man kann seine bevorzugte Reifenmarke auswählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Das liegt nur an dem rechten Pedal :D , wie es behandelt wird.

Nur ein kleines persönliches Beispiel. Eine schnelle Autobahnfahrt von München nach Hamburg - natürlich Verdeck auf und soweit es die Verkehrssituation zulies die Motorleistung immer voll abgefordert - ca. 20 Liter, incl. Dröhnkopf am Abend :lol: . Verhaltener gefahren sind es etwa 2 Liter weniger und natürlich auch etwas weniger Spass, aber das muss jeder für sich aus machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

@ 360-Spider-F1

Thema Versicherungen:

Die Preise stimmen, wie skr schon bestätigt hat. Hinzu kommt nur noch meine private Vermittlungsgebühr, eine Flasche Moet auf dem nächsten Treffen :D .

Und das ist auch noch viel, ich zahle in der Schweiz noch einmal weniger bei wesentlich besseren Leistungen(Parkschadenversicherung, ohne SB, inkl. Rennstrecke usw.).

Thema Servicekosten:

Hat nichts mit der Schweiz zu tun. Ich rede hier von Deutschland, obwohl es in der Schweiz auch nicht teurer oder billiger ist als in Deutschland.

Für den 10000 Km Service ist 1800 € viel, aber ich weiss nicht was alles gemacht wurde. Auch dies hat skr schon beantwortet. Der Zahnriemenwechsel wird beim 360ger durch den Innenraum gemacht, also kein Motorausbau usw..

Thema Reifen:

Ich habe schon viele Neuwagen gekauft und habe keinen Einfluss auf die Reifen. Es kommen immer die Reifen die im Werk angeliefert werden. Den Rest hat auch schon wieder skr beantwortet.

Thema unvorhersehbare Kosten:

Die Kupplung wird so 30-40000 Km halten, bei normaler Beanspruchung. Bei guter Pflege auch 20000 Km länger. Fallt also nicht ins Gewicht. Zumal der Kupplungswechsel nur 1000-1200 Euro kostet.

Thema Versicherung 430ger:

Wird sich nichts ändern gegenüber 360ger.

@ skr

Sag mal Stefan wann schläft Du mal? Du gibst einem ja keine Chance vor Dir zu Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
@ skr

Sag mal Stefan wann schläft Du mal? Du gibst einem ja keine Chance vor Dir zu Antworten.

Ich nehme das mal als Kompliment, das ich Dir aber postwendend zurückgeben kann. Weißt Du Kai, man muß sehr, sehr schnell sein, um vor Dir antworten zu können und daher jede Tages- bzw. Nachtzeit nutzen. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
360-Spider-F1 CO   
360-Spider-F1

Hi jungs,

also ich weiss nicht, ob ihr irgendwie da besondere connectinos habt, aber ich hab am sonntag ein Angebot von der Manheimer Verischerung über den FCD angefordert. Das ganze ging ziemlich schnell, denn heute war es schon in der Post. Als ich es aber öffnete, bin ich doch fast vom Stuhl gefallen. Bei einer SB von 2500,-€ wollen die für einen '03er 360 Spider schlappe 4433,-€ im Jahr. Und das noch mit den ganzen Auflagen, dass man nicht nach Tschechien darf usw. Ist für mich wucher. Ich bezahle das selbe und habe KEINE besonderen Auflagen mit Garage, Überwachung, Länderbegrenzung usw...

Habe ich da vielleicht ein falsches Angebot bekommen?

Ich denke das ist für tvt auch wichtig, da er sich dann die Entscheidung noch mal genau überlegen kann, denn das ist ja mehr als das 3fache als ihr getippt habt...

MFG

Michael

P.s. hat von euch schon mal jemand ne Probefahrt im 430er gemacht? (habe nämlich heut ne Einladung dafür bekommen... ;-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Habe ich da vielleicht ein falsches Angebot bekommen?

Ich denke das ist für tvt auch wichtig, da er sich dann die Entscheidung noch mal genau überlegen kann, denn das ist ja mehr als das 3fache als ihr getippt habt...

Hi Michael,

von welchem Schadenfreiheitsrabatt reden wir eigentlich?

Ich denke es ist bei solchen Fahrzeugen stark davon abhängig, wie gut Deine Verbindungen zur jeweiligen Versicherung sind.

Dabei spielen verschiedene Faktoren eine Rolle:

- bist Du schon länger Kunde?

- hast Du noch mehrere Fahrzeuge bei dem Versicherer?

- hast Du beim Versicherer vielleicht sonst noch was versichert?

- wie sieht Deine bisherige Unfall-/Schadensbilanz aus?

- hast Du einen guten Versicherungsagenten?

- hast Du einen guten Draht zu Deinem Versicherungsagenten? (das ist wieder was anderes!)

- sind alle weichen Kriterien ausgeschöpft und welche bietet der Versicher an?

- wie groß ist die Versicherungsgesellschaft und hat sie allgemein Erfahrung mit diesen Farhrzeugen?

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit! :wink2:

Gruß,

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MIKE 355 GTB   
MIKE 355 GTB
Bei einer SB von 2500,-€ wollen die für einen '03er 360 Spider schlappe 4433,-€ im Jahr.

Das ist schon der Hammer!!! :-o

Ich zahle für meinen 355GTS im Monat 178Euro für die Fahrzeug Vollkasko Versicheung ink.Haftpflicht und nur 500Euro Selbstbeteiligung,bei einem 360 wird es auch nicht teuerer.

Die Versicherungsgesellschaft ist die BBV(Bayrische Beamten Versicheung) Das sind natürlch sonderkonditionen da ich den Markler gut kenne.Wenn jemand interesse hat kann sich gerne bei mir melden.(PN)

Ich denke günsiger gehts nicht,ich muß dazusagen ich fahre auf 30%. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tvt   
tvt
Hi jungs,

also ich weiss nicht, ob ihr irgendwie da besondere connectinos habt, aber ich hab am sonntag ein Angebot von der Manheimer Verischerung über den FCD angefordert. Das ganze ging ziemlich schnell, denn heute war es schon in der Post. Als ich es aber öffnete, bin ich doch fast vom Stuhl gefallen. Bei einer SB von 2500,-€ wollen die für einen '03er 360 Spider schlappe 4433,-€ im Jahr.

Hallo Miteinander,

der thread bekommt ja nochmal richtig leben. Ich habe meine Info bzgl. Versicherung aus diesem Tread gewonnen:

http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?t=13857&highlight=versicherung

Werde bie Gelegenheit jetzt auch mal beim FCD hoeflich anfragen.

Vielen Dank euch allen fuer die Infos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tvt   
tvt

Hallo,

ich bin gerade durch Zufall noch auf folgende Versicherung gestossen

http://www.oldie-car-cover.de/

Tarfife lassen sich z.T. online berechnen - für Besitzer eines 308 oder dino evtl. eine attraktive Alternative, Tarife für den 360 gibts leider nicht online.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×