• Willkommen bei Carpassion.com...

    ... Europas großer Sportwagen-Community. Aktuell können Sie als Gast bereits jetzt schon gewisse Beiträge und Inhalte sehen. Möchten Sie jedoch Zugang zu weiteren exklusiven Inhalten haben oder selbst Beiträge verfassen, können Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich bei uns neu anmelden. Als zusätzlichen Bonus sehen registrierte Carpassion.com-Mitglieder weniger Werbung!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ajndrow

Blitzer - Auslösung?

11 Beiträge in diesem Thema

Tach auch,

meine Frage:

welche dieser beiden Möglichkeiten trifft zu:

werden Blitzer generell ausgelöst auch wenn das Auto nur ein paar km/h über der vorgeschriebenen Geschwindigkeit gefahren ist, und der "Sünder" wird dann fallengelassen, nachdem die Tolleranzgrenze und die Messungenauigkeit abgezogen wurde?

...oder...

ist der Blitzer so eingestellt dass er erst ab einer wirklich bestrafbaren Geschwindigkeitsübertretung auslöst, also dass beim Blitzen die Tolleranzgrenze und Messungenauigkeit schon abgezogen wurde?

Gruß.

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zweiteres.

Fahr mal langsam an einem Gerät vorbei, da blitzt nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber die Tolleranzgrenze wird bei der Auswertung trotzdem (erst) abgezogen oder? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig. Aber auf den Bildern sind nur diejenigen Fahrer, die über der Toleranzgrenze liegen. Soll heissen du fährst in der 50er Zohne mit 59 -> es wird geblitzt, bei 58 nicht (wenn ich mich bei den Toleranzgrenzen nicht irre).

Der Film wäre sonst auch viel zu schnell voll ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Richtig. Aber auf den Bildern sind nur diejenigen Fahrer, die über der Toleranzgrenze liegen. Soll heissen du fährst in der 50er Zohne mit 59 -> es wird geblitzt, bei 58 nicht (wenn ich mich bei den Toleranzgrenzen nicht irre).

Der Film wäre sonst auch viel zu schnell voll ;).

Toleranz sind 3 km/h

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube das wird unterschiedlich gehandhabt. Bei AMS TV hatten sie mal nen Bericht über diverse Städte gezeigt, die es unterschiedlich halten. Manchmal gehen Blitzer also bei 53 an - manchmal erst bei beispielsweise 58...

P.S. Keine Gewähr X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Killaruna: so könnte ich es mir nämlich auch vorstellen

Aber man kann quasi immer davon ausgehen dass man wenn man geblitzt worden ist, auch zur Kasse gebeten werden wird - oder hab ich da etwas immernoch nicht verstanden?

Ich weis jetzt leider nicht ab wieviel km/h über der erlaubten Geschwindigkeit man zahlen muss, aber gibt es nicht Fälle wo man unter diesem Bereich (natürlich schon mit allen Abzügen einberechnet), aber oberhalb des Auslösebereichs des Blitzers liegt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du mit 53 geblitzt wirst - was aber wahrscheinlich nicht passiert, da kaum ein Blitzer bei dem Speed auslösen wird - musst du nicht zahlen. Dir werden also wie schon von SV gesagt 3km/h abgezogen.

Sprich: über 53 ->zahlen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn du mit 53 geblitzt wirst - was aber wahrscheinlich nicht passiert, da kaum ein Blitzer bei dem Speed auslösen wird - musst du nicht zahlen. Dir werden also wie schon von SV gesagt 3km/h abgezogen.

Sprich: über 53 ->zahlen

genau. Meine Ma wurde letztens auch geblitzt mit 5km/ zu viel minus 3 km/h => 2 km/h zu schnell O:-)

Bei mir war es im den letzten 1,5 Jahren 3mal, und zweimal mit 19km/h und einmal mit 16km/h incl. Abzug. also kurz vor den Punkten, die es ab 20km/h gibt. Bei uns in München zumindest.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 kmh incl abzug... das ist doch wieder mal reine abzocke...

naja hatte auch schon 2 mal 19 incl abzug...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muohahaha, 2 km/h zuviel...

Da steckt mehr Aufwand dahinter, als mit dem Verwarnungsgeld eingenommen wird, total blödsinnig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0