M3Eisenmann2

Farbenproblem bei Kauf Ferrari 612

27 Beiträge in diesem Thema

hallo,

haben heute den 612 bestellt, aber das Problem ist, dass wir seidenglanz schwarz wollen, was hier zu sehen ist:

HHm, kann das Fotos nicht anzeigen...

hier der Link:

Das Foto ist jedenfalls aus dem Ferrari- Thread 575 Sondermodell...

Leider kennt der Verkäufer die Farbe nicht, er brauch die Farbennummer..

Könnt ihr uns das helfen?

Eine Händleradresse der so einen seitenglanz schwarzen reicht auch schon..

Alle Tipps und Himweise können wichtig sein!!

gruss

hier noch der Link zum Bild

http://www.carpassion.com/viewtopic.php?t=22110

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollte ich den zitierten Thread richtig gelesen haben, existieren von dem dort besprochenen Maranello nur zwei Exemplare, womit es recht schwierig sein sollte, einen Händler in der Gegend zu finden, der einen solchen in der Halle stehen hat.

Wenn Dein Händler engagiert genug ist, wird er schon wissen, wo er anrufen kann, um etwas über die Farbe heraus zu bekommen, schließlich sitzt er ja an der "Quelle".

Dürftee auf jeden Fall recht kostenintensiv werden, sieht aber, zumindest bei den gezeigten Maranellos to aus O:-)

1955489-1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

steht der nicht in Basel?

neben dem grün, welches vom militär benutzt wird wohl die absolut hässlichste farbe die man auf ein auto spritzen kann. das wäre also kein übel, wenn ihr nie erfahrt was für eine farbe das ist. ein 612 in normalem schwarz wäre doch auch schon langweilig genug, nicht? O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber seidenglanz Modelle gibt es doch bestimmt noch mehr..

Unser Händler sagt ja , dass Ferrari quasi alle Farben machen kann, aber er brauch dazu einen Farbencode..

Er weiß gar nicht, welchen Namen er auf den Bestellschein schreiben soll.

er hat die Farbe selbst noch nie gesehen...Aber der 575 Special ist ja auch nicht gerade alt, die Farbe müsste dann quasi noch im Werk herumstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find die Farbe einfach nur genial :)

NAja, ist halt geschmacksaache...

hatten auch mal ein 456 im grün, daher wohl der Geschmack :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war das der 456 in diesem tarngrün, den ich einmal irgendwo auf einem bild gesehen habe? der sah so beschi**en aus, dass ich gehofft habe, es wäre ein photoshop-fake :D

hier ist der F 575, der in der schweiz zum verkauf steht. habe mich geirrt, war nicht Basel: AUTOSCOUT-Inserat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hier ist der F 575, der in der schweiz zum verkauf steht. habe mich geirrt, war nicht Basel: AUTOSCOUT-Inserat

vielen Dank..das wird mir weiterhelfen..

Der grüne ist wirklich sehr häßlich :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht es eingentlich mit der Pflege einer solchen Farbe aus?

Ist der Lack genauso (un)empfindlich wie ein normaler Lack?

Wie sieht es mit dem Nachlakieren aus wenn mal ein Kratzer drin is??

Gruß knighty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ruft doch mal bei Wiesmann an, die haben ein GT-Coupe in diesem matten Schwarz.

Das sind die mit dem Gecko.

02594 / 91360 Ist in Dülmen/NRW. Hoffe geholfen zu haben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr seid euch aber schon darüber im klaren, dass der Wagen mit der Farbe hinterher so gut wie unverkäuflich sein wird? Das wird ein Freund fürs Leben sozusagen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ihr seid euch aber schon darüber im klaren, dass der Wagen mit der Farbe hinterher so gut wie unverkäuflich sein wird? Das wird ein Freund fürs Leben sozusagen :D

Alles eine Frage der Betrachtungsweise O:-)

Wenn man sich an der Sig von Eisenmann orientiert, kann die Farbe kein Problem sein X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alles eine Frage der Betrachtungsweise O:-)

Wenn man sich an der Sig von Eisenmann orientiert, kann die Farbe kein Problem sein X-)

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir persönlich gefällt die Farbe überhaupt nicht. Beim Scaglietti würde ich das typische Ferrarirot mit einer hellbraunen Lederausstattung bevorzugen. Sieht einfach nur geil aus. Ausserdem sollte sich ein eventueller Wiederverkauf so deutlich leichter gestalten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ihr immer allen dreinreden wollt und viel besser wisst was gefällt.

Geschmack ist Subjektiv!

Daher steht es euch nicht wirklich zu ihm die Farbe schlecht zu reden.

außerdem ist das ganze eh OT ( wie mein Post auch)

Tobias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Los. Bestell' um ... hol' in dir in Weiss :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man ist das ein Mist..

der von Wiesmann meinte, die haben das einfach mit einer SPrühdose vom BAumarkt eingesprüht und der Händler in der Schweiz versteht mich nicht, der kann nur franz. und gebrochenes Englisch...

@Huch: Weiss hätte natürlich auch was, da würde der Hubi nicht mitspielen. War übrigens supergeil gestern im Beachclub...

Hätt auch nicht gedacht, dass deiner so gut mit hält... :D

Hat einer noch einen guten Tipp für mich? Wir wollen die Farbe unbedingt haben...

Welche speziellen Ferrarifarben gibt es noch? wir wollen unbedingt eine bes. Farbe für den 612...

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pink ist ziemlich im Trend O:-):D

Gibts sowas nicht bei Ferrari wie bei Mercedes das Designo? Bringst einfach Beispiel hin und die mischen Dir das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Man ist das ein Mist..

der von Wiesmann meinte, die haben das einfach mit einer SPrühdose vom BAumarkt eingesprüht und der Händler in der Schweiz versteht mich nicht, der kann nur franz. und gebrochenes Englisch...

Vielleicht kann dir ja einer der Schweizer helfen, locodiablo hatte doch anscheinend auch schon mal Kontakt zu diesem Händler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grigio Alloy ist doch ne sehr schöne Farbe..

Ansonsten Panassis fragen, der macht doch so gute Farben im Photoshop, ist gute Inspiration! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Grigio Alloy ist doch ne sehr schöne Farbe..

...die er aber nicht will! :wink:

hast du schonmal bei Ferrari Deutschland angerufen? Wenn irgendjemand was weiss, dann die. :wink: Ansonsten wird Ferrari doch auch soetwas haben wie Porsche Exclusive, BMW Individual etc.

Oder du druckst einfach das Foto aus und legst dem Ferrari-Mann das auf den Tisch. Für ein Auto dieser Größenordnung kann der gute Herr sich ruhig mal ein Bein rausreissen. :wink:

EDIT: Wieso gebt ihr Eisenmann als irgendwelche Tipps welche Farben gut aussehen??? Er will dieses Matt-Schwarz. Punkt. Ob jetzt dieses Anthrazit oder das Rot gut oder schlecht aussieht ist demnach total wurscht. Nur so nebenbei. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rot gefällt mir bei 456GT und 612 Scag. eigentlich nicht so gut.. hmm..

Find ich aber gut, dass auch mal Menschen gibt, die keine Farbe von der Stange nehmen..

Ist aber halt schwer, bei Mercedes hat man ja wie angesprochen Designo, beim BMW Individual..

Richtig schick wäre dieser Spiegeleffekt, den Panassis mal einem Enzo verpasst hat (im Thread: "Farbvarianten des Enzo" oder sowas)

Aber ob das geht.. hmm :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EDIT: Wieso gebt ihr Eisenmann als irgendwelche Tipps welche Farben gut aussehen??? Er will dieses Matt-Schwarz. Punkt. Ob jetzt dieses Anthrazit oder das Rot gut oder schlecht aussieht ist demnach total wurscht. Nur so nebenbei. :wink:

Du bist auf verlorenen Posten. Die meisten hier sind offensichtlich des Lesens nciht mächtig. Klare Frage - ist eindeutig von Eisenmann definiert - doch leider fast ausschließlich Posts die der Ärmste nur in den Müll schmeißen kann. Farbnummer hat er immer noch keine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frag doch mal bei der BASF an, die sollten doch eigentlich einen Farbcode dafür haben. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht helfen Dir die RAL Farbcodes weiter! Einfach mal beim Lackierer nachfragen, die haben meist eine Farbtafel, vielleicht findest Du die ja dort!

Zur Info: RAL 9005 ist schwarz glänzend also muß doch Dein seidenglanz-schwarz irgendwo in der nähe sein, oder?

Und mit dem RAL-Code wird Ferrari es mit der Lackierung dann wohl schaffen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die guten Tipps erst einmal...

Werde am Montag mal zum lackierer fahren und dort nachfragen, sollte dann nichts neues bei herauskommen, werde ich bei BASF anrufen.

Ferrari hat jedenfalls auch ein individualisierungsprogramm wie BMW und Mercedes und macht alle Farben nach Farbvorlage ( außer gelb und rot :) )

Die Ral- Farbencodes sind jedenfalls sehr nützlich, damit müssten die Italiener etwas anfangen können..

Bis Mittwoch habe ich noch Zeit, dann muss der Bestellschein komplett sein...

vielleicht kommen noch ein paar gute Tipps..

Danke martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden