Anja74

Suche Ferrari 348 Spider

20 Beiträge in diesem Thema

Hi,

nachem ich sämtliche Händler in Internet nach einem Ferrari 348 Spider durchsucht habe, und leider nicht das "richtige" fand, möchte ich mich hiermit an Euch wenden.

Könnt ihr mir einen Tip geben, wo ich noch nach einem 348 Spider Ausschau ausschau halten kann?

Autoscout und mobile ist auch nix dabei.

Ich würde auch längere Fahrten in Angriff nehmen. Hier in Sachsen gibt es nichts.

Vielleicht kennt Ihr jemanden, der seinen gerade verkauft?

Vielen Dank.

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

nachem ich sämtliche Händler in Internet nach einem Ferrari 348 Spider durchsucht habe, und leider nicht das "richtige" fand, möchte ich mich hiermit an Euch wenden.

Hallo Anja,

Glückwunsch zu Deiner Wahl. Aber wie soll denn Dein 'Richtiger' aussehen, bzw. welche Eckdaten sind Dir wichtig ???

Aussenfarbe, Innenfarbe

Baujahr

km Leistung

und ganz wichtig: Preisvorstellung ????

:wink2:

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo anja,

ruf doch mal frau thomas bei ferrari in radebeul an. ich komme auch aus sachsen und sie hat mir 2 schöne autos besorgt ;)

auto-salon-singen ??? da war ich gestern. ein wenig enttäuscht gefahren. im prospekt alles groß, und als wenn dort nur supersportwagen rumstehen würden. aber: NIX, kein enzo, kein f40, kein f50, kein gallardo, kein murcielago Nur: 2 alte diablos, ein haufen 512 TR, 348, 355 und 3 x 360. laaaaaaangweilig. :(

die haben eine große kundenkartei, mehr aber auch nicht.

Grüße reni...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

vielen Dank schonmal für Eure Tips. Hab gleich mal geschaut und Anfragen losgeschickt.

Also, wie soll er sein?

außen rot, innen schwarz.

Baujahr zwischen 1992 und 1994. bis 50.000 km, jedoch sollte alles gemacht sein, 320 PS.

Preisvorstellungen liegen zwische 40.000 - 45.000 €.

Viele Grüße von

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also für 40.000 wirst du keinen guten 348 spider bekommen. für einen mit wenig KM und gemachten ZR musst du schon 50.000 rechnen. für 45.000 bekommste einen mit 27 vorbesitzern und 60.000 KM aufm tacho.

Grüße Reni...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für 45.000.- € gibt es kaum einen wirklich guten 348 ts. Da der Spider jünger und seltener ist, wird man hier wohl noch einige tausend € zulegen müssen. Oder warten bis zum Winter, hier ist die Auswahl erfahrungsgemäß größer und die Preise gehen etwas in den Keller (aber wirklich nur etwas).

Grüße dinokart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ja ich weis, in der Preislage ist schwer was zu bekommen.

Taunus... den Link von Dir hab ich auch schon näher ins Auge gefasst.

Dann hab ich noch einen entdeckt. Und zwar hier auf der homepage http://www.autohaus-toeff-toeff.de/

nach kurzer Suche findet man den Spider. Ist relativ günstig, und Zahhnriemen wurde vor 15 000 km gemacht.

Was sagt Ihr als Kenner dazu?

Viele Grüße von Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann is der zahnriemen ja bald wieder dran ;) die frage ist nicht nur wieviel KM er her ist, sondern wieviele Jahre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

ja ich weis, in der Preislage ist schwer was zu bekommen.

Taunus... den Link von Dir hab ich auch schon näher ins Auge gefasst.

Dann hab ich noch einen entdeckt. Und zwar hier auf der homepage http://www.autohaus-toeff-toeff.de/

nach kurzer Suche findet man den Spider. Ist relativ günstig, und Zahhnriemen wurde vor 15 000 km gemacht.

Was sagt Ihr als Kenner dazu?

Viele Grüße von Anja

Meines Erachtens macht das Auto schon auf den Bildern den Eindruck, dass nicht sehr sorgsam mit ihm umgegangen wurde. Leder sieht schon etwas mitgenommen aus, dann keine Originalfelgen vorhanden. Anstelle der Speedline hätte er auch die 355er-Felgen montieren können - ok, Geschmackssache, dann dieser seltsame Ferrariaufnäher/-kleber auf dem Verdeck - ein Ferraristi macht sowas nicht.

Alles meine persönliche Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Anja,an deiner stelle würde ich lieber noch etwas Geld drauflegen und mir einen 355er kaufen.Einen ordendlichen GTB gib es schon für unter 60TEuro für einen Spider mußt du ca.5TEuro mehr rechnen.Diese Autos sind auf jeden fall besser und wertstabiler wie die 348er und Du hast mehr Leistung.Wenn ein 348er dann einen GTB aus dem BJ.94 oder Spider/94 mit 320PS aber auch hier sind gute Exemplare schwer unter 50Teuro zubekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi Anja,an deiner stelle würde ich lieber noch etwas Geld drauflegen und mir einen 355er kaufen.Einen ordendlichen GTB gib es schon für unter 60TEuro für einen Spider mußt du ca.5TEuro mehr rechnen.Diese Autos sind auf jeden fall besser und wertstabiler wie die 348er und Du hast mehr Leistung.

Hallo,

also diesen Tip würde ich lieber nicht befolgen.

Denn gegen das, was man vom 355 von der Werkstatt hört und auch hier im Forum lesen kann, wie z.B. durchgebrannte Krümmer, Zylinderkopfschäden usw., sind die kleinen Weh-Wehchen an der 348er Elektrik, die man mit etwas technischem Verständnis teilweise auch noch selbst reparieren kann, schon beinahe zu vernachlässigen.

Was nützen 60 PS mehr, wenn das Material das nicht aushält und regelmäßig 5-stellige Reparaturkosten verursacht ? Dann macht das Fahren auch keinen Spaß mehr. :-(((°

Und besonders wertstabil können die 355er zumindest in letzter Zeit auch nicht gewesen sein, wenn man inzwischen schon für 65 TEuro einen Spider bekommt.

Der 348 ist eine gute Wahl und auch in den letzten 5 Jahren preislich stabil geblieben, ein paar Monate Geduld mußt Du bei der Suche allerdings schon haben: der 348 Spider kam erst recht spät raus, daher gibts davon nicht viele und dementsprechend länger dauerts.

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Krümmer sind ein großes Problem beim 355er aber da kann nichts Ferrari dafür sondern der zulieferer da paßt einfach das Material nicht.Motor Platzer sind sehr selten kommen aber beim jedem Modell vor egal ob 355,360,348.....

Ansonsten ist ein 355er ein unproblematisches Auto die Entwicklung geht weiter und der Sprung vom 348er zum 355er ist gewaltig.

Fahrverhalten,Bremsen,Leistung sind auf jeden fall auf einem höheren Level als beim 348er.Servolenkung,Airbags hat der 348er auch nicht.

Der 348er war definitiv kein gelungenes Auto,die Optik war sehr umstitten(Lammelen???)viele sagten das währe ein zusammengeschrumfter Testarossa und hatte einen leichten Ami Loock,viele 328er fahrer konnten sich damals mit dem Wagen nicht anfreunden und machten erst ein Sprung als der 355er rauskamm.

Der 348er ist als Kaufentscheidung dem 355er nur vorzuziehen wegen dem Preis,er ist gute 20Teuro billiger und schaft vielen Leuten den Einstieg in die Ferrari Welt.

Aber das ist natürlich geschmacksache egal ob 328er 348er 355er das muß jeder selber für sich selber wissen welches Modell ihn anspricht hauptsache einen Ferrari besitzen und Spaßhaben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Krümmer sind ein großes Problem beim 355er aber da kann nichts Ferrari dafür sondern der zulieferer da paßt einfach das Material nicht.Motor Platzer sind sehr selten kommen aber beim jedem Modell vor egal ob 355,360,348.....

Ansonsten ist ein 355er ein unproblematisches Auto die Entwicklung geht weiter und der Sprung vom 348er zum 355er ist gewaltig.

Fahrverhalten,Bremsen,Leistung sind auf jeden fall auf einem höheren Level als beim 348er.Servolenkung,Airbags hat der 348er auch nicht.

Der 348er war definitiv kein gelungenes Auto,die Optik war sehr umstitten(Lammelen???)viele sagten das währe ein zusammengeschrumfter Testarossa und hatte einen leichten Ami Loock,viele 328er fahrer konnten sich damals mit dem Wagen nicht anfreunden und machten erst ein Sprung als der 355er rauskamm.

Der 348er ist als Kaufentscheidung dem 355er nur vorzuziehen wegen dem Preis,er ist gute 20Teuro billiger und schaft vielen Leuten den Einstieg in die Ferrari Welt.

Aber das ist natürlich geschmacksache egal ob 328er 348er 355er das muß jeder selber für sich selber wissen welches Modell ihn anspricht hauptsache einen Ferrari besitzen und Spaßhaben.

Das mit den Krümmern ist schon ärgerlich, egal ob Zulieferer oder sonstwer, es ist ein Ferrari und Ferrari sollte dafür sorgen, daß sowas entweder nicht vorkommt oder zumindest wenn sowas auftritt, den Fehler eingestehen und entsprechend kulant verfahren.

Ansonsten hast Du völlig recht, was den Sprung von 348 zu 355 angeht. Genauso wie der Unterschied von 355 zu 360 (bin schon mordsgespannt auf den 430 O:-) ). Ferrari scheint es immer wieder zu schaffen, ein subjektiv gutes Auto, von dem man noch gar nicht denken sollte, daß es abgelöst werden muß, durch ein nochmals viel besseres Auto zu ersetzen.

Persönlich war ich damals auch nicht sonderlich begeistert vom 348. Mir gefiel zwar der Testarossa, aber am kleinen Modell kamen v.a. die Rückleuchten nicht so gut rüber. Inzwischen aber, jetzt da alle Autos immer runder und runder werden (auch deswegen kann ich kaum erwarten, den 430 v.a. von hinten zu sehen), finde ich daß der 348 durchaus seine Reize hat und ein stimmiges Gesamtdesign darstellt. Wenn man mit dem Weniger an Technik zufrieden ist, warum nichtt? Das einzige was stört ist evtl. die Innenraumgestaltung. Aber ein gut gepflegter 348 macht bestimmt eine Menge Spaß. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, so richtig weiter sind wir mit unserer Suche noch nicht. Haben einen näher ins Auge gefasst, den werden wir uns wohl mal anschauen fahren. Der Verkäufer kannte sich super aus und hat alle unsere Fragen umfangreich beantworten können. Jetzt will ich ihn nur noch sehen (den Ferrari, meine ich.... :wink: )

@ reni - hab grad in Deinem anderen Beitrag die Anzahl der Ferrari-Besitzer in Dresden und Umgebung gelesen. Bin echt platt...., doch soooo viele?

Hab mich in den letzten Tagen durch sämtliche Beiträge zum 348 gelesen, vor allem was Reparaturkosten und Durchsichten angeht.

Ihr schreibt hier, die Kosten belaufen sich so im Duchschnitt zwischen

3-5.000 € pro Jahr (ohne größere Reparaturen), die hab ich grad noch :wink: , kommt das wirklich hin?

Ansonsten noch ne Frage...

Als "NochNichtFerrariFahrer" hab ich nicht so die Ahnung, auf was ich beim Autokauf achten soll. Ich meine, die Autohäuser können einem viel erzählen.... Hab zwar schon viel aus dem Forum erfahren, aber "live" ist es doch anders. Wo findet man Unterstützung in dieser Hinsicht?

Also dann. Schönen Tag noch.

Gruß Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Anja,

wenn der Verkäufer nichts zu verbergen hat, dann zur Durchsicht in eine Ferrari- Werkstatt. Kostet meist nicht viel, ist oft auch Service um evt. neue Kunden zu gewinnen.

Grüße und viel Erolf bei der Suche dinokart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

ja ich weis, in der Preislage ist schwer was zu bekommen.

Taunus... den Link von Dir hab ich auch schon näher ins Auge gefasst.

Dann hab ich noch einen entdeckt. Und zwar hier auf der homepage http://www.autohaus-toeff-toeff.de/

nach kurzer Suche findet man den Spider. Ist relativ günstig, und Zahhnriemen wurde vor 15 000 km gemacht.

Was sagt Ihr als Kenner dazu?

Viele Grüße von Anja

Hallo Anja, suchst du noch immer einen Spider, oder hat sich dies erledigt? Ich hätte einen, Jg. 1994 rot mit dem original hellbraunen Leder, sehr Edel und hat erst 11'000km. Ab Service natürlich. Die Preisvorstellung wäre

€ 50'000.- ab Kontrolle.

Solltest du noch immer interesse haben, dann schreib doch einfach. Das Auto sieht wie neu aus und das Leder riecht auchnoch danach.

Gruss

phil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Phil,

ich kann mir das kaum vorstellen, daß die Dame noch was sucht.

Die Suche ist immerhin fast 4 Jahre her, und wer es in der Zeit nicht schafft was zu finden, findet nie was :wink:

Gruß Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden