Jump to content
lexe25264

Technische daten dodge viper rt 10

Empfohlene Beiträge

lexe25264   
lexe25264

Hallo

Kann mir den jemand die genauen Daten von der Viper rt 10 geben und ob es unterschiede zwischen der ersten und der letzten gegeben hat.

Meine aber nicht die ganz neue also nur die Daten von 1994-2002 bitte.

Ich danke euch mfg Alexander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
306   
306

doge viper srt-10

Hubraum: 8.277 cm³

KW / PS: 372 / 500

Drehmoment: 712 Nm

Gewicht: 1.536 Kg

Topspeed: 305 Km/h

0 auf 100 Km/h: 4.0 Sec.

0 auf 200 Km/h: n/a

Länge: 4.459 mm

Breite: 1.944 mm

Höhe: 1.210 mm

Motortyp: V10

Tank: 70 L

quelle: supercars.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T

Ist ja schon erschreckend zu lesen was für traurige Werte die erste Viper vom Motor her hatte, sprich 45,6 PS/ Liter und 75 Nm/ Liter entsprechen ja wohl mehr der spezifischen Leistung eines Saugdiesels als der eines Sportwagens.

Naja aber die oben geposteten Werte für die Viper sind da ja schon ne ganze Ecke besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viper-RT10   
Viper-RT10

Ja, in der Tat war die Gen I Viper recht schwach ausgestattet. Die Gen II leistet schon mehr 450 PS (incl. meine)......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JerryMaguire   
JerryMaguire

www.dodge-vipers.com

Verbaut wurde immer ein V10-Motor mit 7990 ccm.

Die Baujahre von '92 bis '95 waren mit 406 PS bei 4600 U/min ausgestattet. Dabei wurden 630 Nm Drehmoment "aufgebaut" bei 3600 U/min. Die Redline betrug 6200 U/min.

Im Modelljahr 1996 wurde die Leistung auf 421 PS bei 5200 U/min erhöht. Gleichzeitig standen nun 664 Nm bei 3700 U/min zur Verfügung.

Bereits ein Modelljahr später bekam der RT/10 auch den Motor des 1996 eingeführten GTS Coupé mit 456 PS bei 5200 U/min. Dieser wurde bis zum Produktionsende 2002 verbaut.

Es gab noch stärkere Motor iim ACR und GT2 - aber eben nicht im RT/10.

cu

Jerry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×