Jump to content
Kazuya

Kommt der W12 Nardo noch?

Empfohlene Beiträge

Kazuya   
Kazuya

Man hört seit geraumer Zeit nichts mehr vom Wagen. Es gab die Geschwindigkeitsrekorde und dann war Schluß? :cry: Eigentlich Schade, oder wießt ihr mehr?

vw_nardo_w12_08926_0000_01_10_01.jpg

Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu

hoffentlich nicht! das image von vw hat mit supersportwagen genauso viel gemeinsam wie eine berner oberländer wollmilchsau mit tiefseetauchen.

mein tip: wie wärs wenn man den bugatti stoppen würde und dafür den nardo als bugatti auf die strasse bringt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
mein tip: wie wärs wenn man den bugatti stoppen würde und dafür den nardo als bugatti auf die strasse bringt?

VW möchte ja unbedingt den 16-Zylinder bringen, und nicht so einen langweiligen W12...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu
VW möchte ja unbedingt den 16-Zylinder bringen, und nicht so einen langweiligen W12...

bin ich genauso dieser meinung: viel lieber ein unglaublicher papiertiger mit rekordzahlen auf dem papier als so ein lahmer tdi-konkurrenz der auch wirklich fährt auf der strasse... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kazuya   
Kazuya

bin ich genauso dieser meinung: viel lieber ein unglaublicher papiertiger mit rekordzahlen auf dem papier als so ein lahmer tdi-konkurrenz der auch wirklich fährt auf der strasse... :wink:

Wieso nicht beide zugleich! Ich kann nur nicht vorstellen das man bei VW zwei Wagen mit 16 Zylinder bringen will. Macht nicht wirklich Sinn! Zumal der Bugatti Imagemäßig besser da steht als der Nardo. Mal ehrlich wenn der Nardo statt dem VW-Emblem ein , schieß mich tot, Ferrari, Lambo etc. Emblem haben würde, würden wohl viel den Wagen recht gut finden. Mir gefällt er! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×