Jump to content
Gast gsx1300r

Tuning für 530d

Empfohlene Beiträge

Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Hallo allerseits,

auch wenn ich mich noch ein paar Monate gedulden muss, so werden meine Pläne für meinen nächsten Wagen immer konkreter.

Es soll ein E39 530d werden, mit dem 193PS-Motor. Folgende Merkmale sollte er auf jeden Fall haben: 6-Gangschaltung, Leder, kein Holz im Innenraum und M-Paket.

Nun ein paar Fragen dazu:

Ab wann ist der 193PS-Motor mit 6-Gang-Getriebe zu haben? Bin nämlich schon auf ein paar Anzeigen gestoßen, wo er mir 5-Gang angeboten wird. Dachte mit dem neuen Motor wäre auch das 6-Gang-Getriebe gekommen? Aber anscheinend ist das nicht ganz richtig...

Nun zur "wichtigsten" Frage: Wie kann man dem Auto mit verhälnismäßig geringem Aufwand zu mehr "Dampf" verhelfen?

Dachte da an Chip und noch ein bißchen mehr. Habt ihr da Empfehlungen?

Im Internet habe ich nichts Brauchbares zum Thema Lüfterrad gefunden. Ließe sich da nicht auch noch was rauskitzeln?

Evtl. kommt auch eine andere Auspuffanlage in Frage. Darf ruhig etwas sonor klingen, sollte aber nicht allzu aufdringlich sein.

Optisch soll er unverändert bleiben, wenn durch einen anderen Auspuff ein anderes Endrohr sichtbar werden sollte, dann ist das natürlich OK, solls aber gewesen sein...

So das waren jetzt einige Fragen, ich hoffe Ihr könnt mir ein paar Tips geben.

Viele Grüße und besten Dank schon mal im Voraus!

gsx1300r

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3Freak007   
M3Freak007

Also ich habe ein 320D mit std. 136ps :-(((°

Habe mit die Tunerbox geholt (+30Ps) und mein Ladedruck von 0,8 auf 1,1 gestellt. hat jetzt so grob gesagt 170-180Ps, jetzt will ich noch ein größeren Ladeluftkühler rein klatschen und eine spezielle Auspuffanlage. wenn ich am end mit dem Ding auf 200-210Ps komme wäre ich schon voll zufrieden. :-))!

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Für einen 320d, gerade mit 136PS Ausgangsleistung, wäre das ein Superwert!

Wie viel muss man für einen solchen geänderten Ladeluftkühler in etwa hinblättern?

Wie hast Du den Ladedruck hochgestellt? Geht das mit der Tunerbox? Kostenpunkt hier in etwa?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Ab wann ist der 193PS-Motor mit 6-Gang-Getriebe zu haben? Bin nämlich schon auf ein paar Anzeigen gestoßen, wo er mir 5-Gang angeboten wird. Dachte mit dem neuen Motor wäre auch das 6-Gang-Getriebe gekommen? Aber anscheinend ist das nicht ganz richtig...

Im E39 meines Wissens gar nicht. Der neue Motor ist dort auch nicht mehr verbaut worden. 6-Gang gibt's im E39 nur im 540i.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juli 964   
Juli 964

Kann amc nur bepflichten.

Im E39 Diesel gab es NIE eine 6-Gang-Schaltung, die war exclusiv für den 540i! Beim Diesel kannst du aber auch ruhig die Automatik nehmen. ;)

Gruß Julian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Automatik werde ich mit Sicherheit nicht nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juli 964   
Juli 964

War ja nur als Tipp gedacht. Sorry...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

War ja nicht böse gemeint. Du kannst ja nicht wissen, dass ich "allergisch" auf das Wort "Automatik" :puke: reagiere... :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juli 964   
Juli 964

Genau das hat man Vater auch immer gesagt, der aktuelle stand nun mal "leider" mit Automat da und er hat ihn trotzdem genommen. Jetzt sagt er: " Es ist echt sehr schön und entspannend. Aber wenn ich die Wahl hätte: Schaltung!" :D

Man muss dazu sagen, dass er rund 100.000km im Jahr fährt, davon sehr viel Stau.

Gruß Julian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Ich weiss was Du meinst. Das Argument mit der Automatik und dem damit verbundenen Komfort höre ich des öfteren und ich kann es auch verstehen bzw. nachvollziehen.

Mein Vater wiederum hat sogar SMG und ich konnte mich nach eineinhalb Jahren damit noch nicht so recht anfreunden. Es schaltet zwar superschnell bei hohen Drehzahlen, das ist aber das einzige, was ich gerne manuell genauso gut können würde. Nach schon einigen Tausend Kilometern im M3 wollte ich auch dieses Auto nur mit Handschaltung und Kupplungspedal. Ich denke aber, dass das SMG für die meisten genau die Kombination aus Automatik und Schaltgetriebe ist, die sie immer vermisst haben.

Aber zurück zum Thema: Ausser G-Power habe ich im Netz noch keine Auspuffanlage gefunden, die wirklich was leistungsmäßig bringt, wie ich es mir wünschen würde. Und G-Power, ich weiss nicht so recht...

Gibt es komplette Anlagen? Ab Krümmer?

Wie macht sich ein modifizierter Luftfilter am 530d?

Kann man einen stärkeren Turbo verbauen? Macht vrmtl in Verbindung mit LLK Sinn, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cherche   
cherche

Hi,

ich hatte selbst 3 Jahre lang einen MK-Motorsport 530d. Das Tuning brachte 227PS und 447 Nm auf der Rolle. Das Drehmoment habe ich extra so programmieren lassen wegen Haltbarkeit Antriebsstrang. Der Wagen lief wirklich gut und der Verbrauch war sagenhaft: 7 -8 l/100km, in Holland und Frankreich unter 6l. Hatte aber nur Euro2, die Euro3 brauchen mehr.

Aber: Bei gechipten gibt gerne mal der Turbo den Geist auf und auch die Pumpe frisst gerne. Dann gehen gut 4000 - 5000 Teuronen über den Tresen des Freundlichen. Habe dann bei etwas über 100.000 km den Wagen verkauft. Hiernach steigt das Risiko auch bei einem ungechippten extrem an, entweder einenTurbo- oder Railpumpenschaden zu erleiden. Dann ist auch die Freude über die Performance (liebstes Wort von Niki Lauda :wink: ) und den geringen Verbrauch vorbei.

Also: Überdenke das mit dem Tuning.

Nebenbei: Es gibt folgende Möglichkeiten des Tuning:

a) Chip

B) Box

Was wird gemacht?

-Einspritzdruck hoch (geht auf Pumpe)

-Einspritzdauer hoch (gibt viel Hitze - KOLBEN!)

-Ladedruck hoch (dito)

-Einspritzzeitpunkt (VORSICHT!)

Als wirklich guten Tuner, der auch Benziner gut hinbekommt, empfehle ich:

www.ds-motorsport.de Hr. Daub, ist aber nicht immer gut gelaunt :wink:

Grüße

Cherche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Vielen Dank für diese wirklich fundierte Aussage, mit der ich etwas anfangen kann! :-))!

Werde mich mal schlauer machen und die links verfolgen! X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×