Jump to content
standort48

Movit the brakes RS4

Empfohlene Beiträge

standort48   
standort48

Hallo Jungs,

Heute ist das Angebot von "Movit" eingetroffen,wer von Euch kennt sich aus,sind diese Bremsanlagen Gut? :-o

VA: 380x32mm/ 4m6 Bremssattel 3.950,-€ Netto

HA: 322x28mm/ 4s1 " " 2.800,-€ "

für die Hinterachse werden bearbeitete Achsschenkel benötigt diese

wären im Austausch erhältlich +1000,-€ Netto je Stück als nochmal

komplett 2000,-€

Zusammen:

VA : 3.950,--€

HA : 2.800,--€

AS : 2.000,--€

______________

ST : 8.750,--€ + Mhwst 16% = 1.400,--€ Summe Brutto 10.150,--€

und dies bei Versand(ohne Einbau) Einbau und die ABE werden separat

berechnet.

Ist das so in Ordnung???

standort48

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vaughny   
Vaughny

Dazu kann ich nur eins sagen, total überteuert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Unterhalt Dich mal mit Carl zu dem Thema, technisch hat er die Lösung, welche Dir gerade angeboten wurde. Außerdem hat er auf dem Weg dahin viele andere Lösungen verschlissen... :wink:

Ansonsten hat Vaughny ein bißchen recht, movit läßt sich da den Namen schon recht ordentlich bezahlen. Als Tip würde ich an Deiner Stelle mal ABT oder auch MTM um ein Angebot bitten, die bieten die selbe Lösung und 100%ig die selbe Hardeware (selbe Zulieferer!) unter ihrem eigenen Namen an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lancemarcors4   
lancemarcors4

Hallo Standort48,

wie gehts?

Also für das Geld würde ich es vieleicht auch mal mit Keramikbremsen

von Porsche versuchen. Diese Scheiben halten übrigens ca 100.000-120.000km. Zudem sind sie noch um einiges leichter was die ungefederten Massen verringert. Ruf mal bei B&B Automobiltechnik in Siegen an. Die haben diese Bremsen zwar nicht im Angebot, aber ich würde Sie fragen ob Sie diese installieren können. Sie sind die einzigen

Bremsen die für dieses Geld und das Fahrzeuggewicht des RS4 Sinn machen.

Definitiv empfehlenswert.

Bis dann und alles gute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rs4bubi   
rs4bubi

Hallo zusammen

So viel ich weiß, sind die 1000,-€ pro Achsschenkel nur Pfand für den Umtausch! Außerdem bietet Movit beim Kauf von HA + VA 10% Rabatt!

Aber teuer ist es trotzdem immer noch!

Ich bin gerade dabei mir die Bremsanlage direkt über Brembo zu besorgen, was dann erheblich billiger wäre! Allerdings weiß ich noch nicht, von welchem Fahrzeugtyp die Bremsen stammen (soviel ich informiert bin, wird die Anlage vom Porsche 993 Turbo verbaut?) die sämtliche Tuner bzw. Movit von Brembo beziehen, und wo man die entsprechenden Adapter für die Montage am RS4 bekommt? Aber vielleicht weiß ja da jemand mehr als ich?!?

Viele Grüße :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Die 993er Turbo Bremse ist die "kleine" 322mm Lösung. Die 380mm-Lösung stammt von der GT2-Langstrecken-Bremse. Meines Wissens kommen alle Adapter direkt oder indirekt über movit, dafür sind sie halt mit TÜV-Segen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
standort48   
standort48
Hallo Standort48,

wie gehts?

Also für das Geld würde ich es vieleicht auch mal mit Keramikbremsen

von Porsche versuchen. Diese Scheiben halten übrigens ca 100.000-120.000km. Zudem sind sie noch um einiges leichter was die ungefederten Massen verringert. Ruf mal bei B&B Automobiltechnik in Siegen an. Die haben diese Bremsen zwar nicht im Angebot, aber ich würde Sie fragen ob Sie diese installieren können. Sie sind die einzigen

Bremsen die für dieses Geld und das Fahrzeuggewicht des RS4 Sinn machen.

Definitiv empfehlenswert.

Bis dann und alles gute

@lancemarcors4] Danke der Nachfrage einen Optimisten geht es hoffe

ich immer gut!!!! Und selbst ? War eine Nette Anfrage"Dankeschön" :-))!

standort48 :D:D:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klingi   
klingi

Hi @standort48

oder du suchst dir einen Club wie unseren :D dort bekommst du die gleichen Movit VA + HA Bremsenteile original von Movit ohne Schweiß Netto 500 EUR billiger. Ich selber habe zwar eine 380er von Porsche in meinem RS4 aber das war lange vor der Gründung des Shops. Für die HA brauchst die Anlage nicht wirklich, das merkt man auch am Verschleiß der Beläge. Die ungünstige Gewichtsverteilung unseres Autos wird ja beim Bremsen noch extremer.

Movit Porsche kommt alles von Brembo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×