Jump to content
Malte

Neue Motoren A3 ?

Empfohlene Beiträge

Malte   
Malte

Hi,

mich würde mal interessieren, ob für den A3 noch weitere Motoren geplant sind, wie zum Beispiel Turbos.

Es gibt ja den 2.0 FSI, aber ein 1.8 T geht denke ich besser als dieser Motor und ist genauso sparsam und umweltschonend.

Warum bietet man zur Zeit überhaupt keinen an?

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Smoove   
Smoove

Genau, würde mich auch interessieren.

Besonders, ob schon genaue Termine für stärkere Diesel feststehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
menti   
menti

Der 2.0 FSI sollte um einiges sparsamer sein als der 1.8 T Säufer ? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

bist du schonmal den 1,8T gefahren?

Der große Vorteil an dem Motor ist meiner Meinung, dass man den Spritverbrauch sehr gut mit dem Gasfuß regeln kann. Wenn ich mich beherrsche komme ich mit 7,5-8 l/100km hin, normal sind bei mir 9-9,5 l/100km. Wenn man ihn ausdreht und wirklich flott fährt sind auch 20l drin, aber 150PS mit 8l bewegen zu können, finde ich nicht übertrieben.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix

in der Golf V GTi studie wurde doch ein 2.0liter Turbo-Motor gezeigt, basieren auf dem aktuellen FSI motor. derzeit liegt zwischen dem 2.0 (150PS) und dem 3.2 (250PS) ein viel zu großes loch. ein turbo-motor mit 200ps würde hervorragend diese lücke füllen.

hier ein bild vom FSI-Turbo, Wallpaper-tauglich:

http://autoz.org/w/vw/Volkswagen_Golf_GTI_Concept_2003_017.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Malte   
Malte

Hi,

das wäre natürlich genial ein FSI mit Turbo kombiniert. 8)

Auf der IAA hat mir ja wer schon sowas angedeutet von wegen 2.0 T und 3.2 T, hoffen wir mal das beste. :D

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix

der 2.0 T(FSI) wird kommen, keine frage!!

nur mit welcher leistung und in welchen modellen ist noch fraglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kaiger   
kaiger

In der letzten Autobild war zu lesen das der 2,0FSI mittelfristig durch einen 1,8 Liter-FSI-Turbo abgelöst werden soll. Die Leistung bleibt gleich, das Drehmoment soll aber auf 250NM ansteigen.

Hier mal die Liste der neuen Motoren:

Benziner

1,6 mit 115 statt 105 PS

1,8T-FSI mit 150 PS

2,0T-FSI mit 200 PS

3,2V6 mit 250 PS => ab 2006/07 3,2V6-FSI

2,0T-FSI mit 260 PS (S3)

Diesel

1,9 TDI mit 115PS (der neue aus dem A4)

2,0 TDI mit 140PS

2,0TDI mit 163PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Starhemberg   
Starhemberg

Wie man unter http://www.germancarfans.com/news.cfm/NewsID/2040526.003/seat/1.html sehen kann, bringt SEAT einen Ibiza Cupra TDI mit 160 PS auf Basis des 1,9 tdi - Triebwerks heraus.

Ich freu mich natürlich für alle Seatfans, aber warum wird hier ein solcher Aufand betrieben und auf der anderen Seite tut sich bei Audi abgesehen vom 2.0 tdi(der ja sicher eine gute Basis für vergleichbare Ergebnisse wäre) dieseltechnisch nichts?

Wollte man AUDI nicht als die "Premium-Sportmarke", quasi VWs Antwort auf BMW etablieren?

Da kann man nur hoffen, dass die Ingolstädter was ordentliches (quattro, tdi mit 160 ps+.......lechz) nachreichen - ICH WARTE!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TaKeTeN   
TaKeTeN
Wie man unter http://www.germancarfans.com/news.cfm/NewsID/2040526.003/seat/1.html sehen kann, bringt SEAT einen Ibiza Cupra TDI mit 160 PS auf Basis des 1,9 tdi - Triebwerks heraus.

Ich freu mich natürlich für alle Seatfans, aber warum wird hier ein solcher Aufand betrieben und auf der anderen Seite tut sich bei Audi abgesehen vom 2.0 tdi(der ja sicher eine gute Basis für vergleichbare Ergebnisse wäre) dieseltechnisch nichts?

Wollte man AUDI nicht als die "Premium-Sportmarke", quasi VWs Antwort auf BMW etablieren?

Da kann man nur hoffen, dass die Ingolstädter was ordentliches (quattro, tdi mit 160 ps+.......lechz) nachreichen - ICH WARTE!

der 2.0 TDI ist gerade mal ein Jahr alt und damals komplett neu Konzipiert! der 1.9 TDI ist dagegen ein Urgestein! Es wird mit sicherheit noch ausbaustufen und weiterentwicklungen von dem 2L Triebwerk geben aber das braucht auch alles seine Zeit, sonst beschweren sich die Kunden wieder dass sie die betatestphase übenehmen müssen, was eh schon viel zu oft der fall ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RS-Fan   
RS-Fan

Der 2,0 T-FSI wird schon bald im A3 zu bekommen sein. Wie Kaiger schon geschrieben hat, wird er 200 PS und 280 Nm haben. Der neue Golf 5 GTI wird ebenfalls diesen Motor bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike

Wenn bald nicht sicher ist das die einen stärkeren TDI bringen, als die 140PS-Version, dann geh ich zum BMW. Deren 2.0l Diesel hat im 1er stolze 163PS und viel teurer ist der Wagen auch nicht.

Dieses elende Warten auf neue Motoren/Versionen beim VW-Konzern stinkt mir langsam gewaltig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carl   
Carl

..auch wenn es hier "fast" nicht hierher gehört:

bei vw kommt ein 4 zylinder turbo kompressor fsi mit ca. 150ps. dieser motor passt natürlich auch in den a3.

genauere angaben morgen, ich frage nochmals nach.

p.s. nein, ich bin nicht besoffen und wir haben keinen 1. april.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shuft   
Shuft
..auch wenn es hier "fast" nicht hierher gehört:

bei vw kommt ein 4 zylinder turbo kompressor fsi mit ca. 150ps. dieser motor passt natürlich auch in den a3.

genauere angaben morgen, ich frage nochmals nach.

p.s. nein, ich bin nicht besoffen und wir haben keinen 1. april.

Und wieviel Hubraum soll der haben? 1000ccm?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sunseeker2k   
sunseeker2k

@Carl

Ich weiss, dass du immer sehr fundierte Beitraege schreibst und auch sicherlich nichts einfach so posten wuerdest, ohne dabei genauere Informationen zu haben...

Jedoch moechte ich darauf hinweisen, dass es meines Wissens nach noch keine Turbo Kompressor Motor gibt... Uebrigens ist mir auch kein Kompressor Motor von VW bekannt...

Interessant waere die Idee jedoch, das Turboloch durch einen Kompressor auszugleichen...

Ich waere allerdings generell skeptisch gegenueber komplett neuen Motoren, da der Kunde heutzutage leider meistens die Testphase uebernehmen muss... :-?

Viele Gruesse,

David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike
@Carl

Interessant waere die Idee jedoch, das Turboloch durch einen Kompressor auszugleichen...

Gibts doch schon und nennt sich Registeraufladung, nur das es einen großen und einen kleinen Turbo gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sunseeker2k   
sunseeker2k

Gibts doch schon und nennt sich Registeraufladung, nur das es einen großen und einen kleinen Turbo gibt.

Gibts schon... Aber nicht bei VW, oder? :lol:

Soweit ich weiss, findet diese Registeraufladung in einem neuen Dieselmotor von BMW Verwendung, ansonsten ist mir kein Motor bekannt, der dieses Verfahren nutzt...

Viele Gruesse,

David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Starhemberg   
Starhemberg

Opel möchte in Hinkunft glaub ich auch auf die Registeraufladung setzen, zumindest war unlängst mal ein Test von einem 2 Liter Diesel, der durch Registeraufladung auf 200 PS aufgeladenen wurde, in der Auto, Motor & Sport.

Für mich zwar keine Alternative zu Audi, aber immerhin trauen sich die was!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike

Tja, VW hat es wohl wieder verschlafen.

Ja, BMW bringt das System bald im 535d. Hat der 120d egtl. auch eine Registeraufladung?

Der Opel Vectra hat 1.9l, über 200PS und eine Verbrauch von unter 7 Liter/100km. :-))!

Wie heisst es bei Audi so schön? Vorsprung durch Technik. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TaKeTeN   
TaKeTeN
Wenn bald nicht sicher ist das die einen stärkeren TDI bringen, als die 140PS-Version, dann geh ich zum BMW. Deren 2.0l Diesel hat im 1er stolze 163PS und viel teurer ist der Wagen auch nicht.

Dieses elende Warten auf neue Motoren/Versionen beim VW-Konzern stinkt mir langsam gewaltig.

Lieber nen schwachen Motor als ein hässliches Auto...

Der Opel Vectra hat 1.9l, über 200PS und eine Verbrauch von unter 7 Liter/100km

Audi holt aus einem 1.8L Motor 225PS...

Wie heisst es bei Audi so schön? Vorsprung durch Technik.

4L V8 TDI aus dem A8...klassenbester...

V10 TDI aus Phaeton/Touareg Konkurenzlos...

Ja, BMW bringt das System bald im 535d.

vielleicht bringt BMW auch bald nen neuen Roller...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike
Lieber nen schwachen Motor als ein hässliches Auto...

...und das dann auch etwas zu teuer.

Audi holt aus einem 1.8L Motor 225PS...

wir reden hier von diesel-, nicht von benzinmotoren.

4L V8 TDI aus dem A8...klassenbester...

V10 TDI aus Phaeton/Touareg Konkurenzlos...

s.o., hier gehts um den a3

vielleicht bringt BMW auch bald nen neuen Roller...

was soll der sinnlose kommentar jetzt? zieh mal deine audifarbende brille wieder ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
320diesel   
320diesel

Bei dem 200PS motor aus 2l handelt es sich wohl um einen diesel- also is der vergleich mit dem 1,8l turbo Benziner nich ganz zulässig...

Stimmt schon, daß der A8 Diesel momentan der beste is- is aber auch der neueste und daher aktuell modernste motor- bald darf Audi da auch in die Röhre gucken.

Der V10 is konkurrenzlos, das is richtig- das heißt aber noch lange nich, daß es wirklich das beste is, was aus so einem Motor rauszuholen is...

Und über Geschmack läßt sich auch streiten- mir gefällt der Einser gut, find ihn zumindest nich so langweilig anzusehen wie einige VW/ Audi Modelle.

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TaKeTeN   
TaKeTeN
wir reden hier von diesel-, nicht von benzinmotoren.

stand nicht dabei...

s.o., hier gehts um den a3

wieso schreiben dann hier alle was von Opel, BMW usw?

zieh mal deine audifarbende brille wieder ab.

warum wenn der Rest welche von Opel BMW auf hat?

Fällt das immer nur mir auf, dass eigentlich am Thema (zur Erinnerung A3 Motoren) vorbeigeredet wird? Keiner zwingt euch A3 zu kaufen/fahren. Wenn jemand andere Autos besser findet...ok...

Aber das gehört dann in einen anderen Thread...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
320diesel   
320diesel

hast Recht, es stand nicht dabei, daß es um Dieselmotoren ging- aber wennst es aufmerksam liest, dann merkst es. außerdem schreibst dann ja selber vom V8 und V10 Diesel... Irgendwie komisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike
Keiner zwingt euch A3 zu kaufen/fahren. Wenn jemand andere Autos besser findet...ok...

Ich würde ja gerne, aber es gibt halt noch nicht den besagten, stärkeren TDI-Motor. :wink:

zieh mal deine audifarbende brille wieder ab.

warum wenn der Rest welche von Opel BMW auf hat?

ich lache mich gleich schlapp. das war lediglich ein Vergleich um zu zeigen was die Wettbewerber machen und hat nichts mit Sympathien für diese zu tun.

Man kann sich die Sachen schon so hindrehen wie man sie braucht. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×