maggus-ffm

Z3 Roadster Hitzeproblem im Kofferraum mit Soundmodul

9 Beiträge in diesem Thema

Hi an alle Autoliebhaber,

zuerst möchte ich kurz Hallo sagen, da ich hier neu bin.

Und möchte die Gelegenheit gleich mal nutzen, ob Ihr mir

bei meinem Problem behilflich sein könnt.

Habe einen M-Roadster und in diesen beim Kauf auch gleich

ein Soundmodul, bessere Boxen und ein CD-Wechsler bei meinem

BMW Händler einbauen lassen. Bin mit dem Sound und Klang auch

sehr zufrieden, aber ich habe ein lästiges Problem im Sommer mit

dem Soundmodul. Wenn ich im Sommer so ca. 1-2 Std. gefahren

bin und dann irgenwo anhalte und den Motor aus mache bzw. oder

das Radio ausschalte und will es kurz drauf wieder einschalten kommt

kein Ton mehr. Ich muss das Radio dann so ca. 20 - 30 min. aus lassen

bevor es wieder funktioniert. Das Radio schaltet sich aber nicht von alleine

ab, so dass man meinen könnte der Hitzeschutz im Soundmodul hätte es

abgeschaltet. So lange es nicht ausgeschaltet wird durch o.g. vorgehen

läuft es einwandfrei ohne Unterbrechung.

Das ist ziemlich lästig kann ich euch sagen. Hältst nur mal kurz wo an

gehtst in einen Laden oder sonst wo rein und wieder an dein Auto

und es geht keine Musik mehr. Hab zwar coolen Motorsound der mich

dann tröstet, aber wie gesagt ist trotzdem lästig. :-(((°

Hat einer ne idee, wie ich die Sache beheben kann? Wäre für jeden Tipp

dankbar.

MfG

maggus-ffm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe einen M-Roadster und in diesen beim Kauf auch gleich

ein Soundmodul, bessere Boxen und ein CD-Wechsler bei meinem

BMW Händler einbauen lassen.

Hiers stellen sich dann sofort mehrere Fragen...

- Was ist ein "Soundmodul"...

- Wo im Kofferraum ist es montiert...

- Ist das Problem wirklich beim "Soundmodul" lokalisiert...

Also, der Kofferraum des ///MZ3 Roadsters wird, bedingt durch die beiden direkt darunter befindlichen grossen Auspufftöpfe im Sommer ganz schön warm...

Wenn nun dein "Soundmodul" in der ehemaligen Werkzeugablage montiert wurde, wie ich dies auch schon gesehen habe, ja dann kann es schon sein, dass das Ding, welches ja selbst auch eine ganze Menge an Abwärme produziert, etwas zu warm wird...

Viel eher aber galube ich, dass dein Problem direkt an dem in der Mittelkonsole eingebauten Radio - CD - Steuergerät zu lokalisieren ist!!!

Ich hab nämlich an meinem in meinem ///MZ3 Roadster eingebauten Becker Radio - CD - Steuergerät bisweilen im Sommer ähnliche Probleme...

Nur, dass das Becker Gerät derart intelligent aufgebaut ist, dass es, wenn es ihm denn zu heiss wird, sich selbstständig ausschaltet und dabei eine entsprechende Übertemperaturwarnung am Display anzeigt...

Wenn ich dann, die sich gerade sich im CD Laufwerk befindliche CD auswerfe, dann könnte ich auf eben dieser CD locker ein Spiegelei braten... Will sagen, dass Ding (Die CD) ist dann derart heiss, dass man sie praktisch nicht mehr anfassen kann!

Ich muss dann das Gerät "zwangsweise" so lane ausgeschaltet lassen, bis dass der Übertemperatur - Abschaltregelkreis das Gerät wieder frei gibt...

Man spürt ja im Sommer im ///MZ3 Roadster zudem auch die Hitze welche von dem Kardantunnel in den Fahrgastraum hochsteigt... Und genau diese Abwärme heizt nun auch die Mittelkonsole, in welcher sich das Radio - CD - Steuergerät eingebaut ist, gnadenlos auf...

Es gibt zur Sanierung eigentlich "nur" 2 valable Alternativen:

- Radio fallweise ausschalten...

- Emmie Motor ausbauen...

Hope this helps...

Roger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hiers stellen sich dann sofort mehrere Fragen...

- Was ist ein "Soundmodul"...

- Wo im Kofferraum ist es montiert...

- Ist das Problem wirklich beim "Soundmodul" lokalisiert...

Hi,

erst mal danke für die Ausführliche Erklärung.

Habe ein BMW Business RDS mit dem dazugehörigen BMW Soundmodul. Das einzige was ich darüber habe, ist eine kleine Anleitung auf der halt "BMW Soundmodul" steht.

Das Soundmodul wurde im Kofferraum hinter dem CD-Wechsler, der wenn man in den Kofferraum schaut links oben montiert ist, angebracht.

Und nein, ich bin mir nicht sicher ob es am Soundmodul liegt. Es könnte natürlich auch an dem Steuergerät in der Mittelkonsole liegen wie Du meintest.

Da ich ein CD-Wechsler habe und das Business RDS ein Tape-Deck hat und ich Tape schon lange nicht mehr nutze, ist mir natürlich noch nichts diesbzgl. aufgefallen. Sollte mal ne Kassette demnächst mitnehmen und diese mal laufen lassen und zwischendurch schauen wie heiss diese wird bei längerem Betrieb.

Wenn Du Dir diese Antwort anschaust, kann ich Dich gleich noch was Fragen. Kann ich jedes Handelsübliche Autoradio in den Z3 einbauen? Da du erwähnt hattest, das die Steuereinheit in der Mittelkonsole ist. Habe mir nämlich schon länger überlegt ob ich mir nicht ein anderes Radio einbauen sollte. Damals beim 7er BMW hatte ich das vor und mir wurde gesagt das das ein grössere Aufwand sei, da die Komplette Steuereinheit im Kofferraum wäre und die Kabel nach vorne verlegt werden müssten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du Dir diese Antwort anschaust, kann ich Dich gleich noch was Fragen. Kann ich jedes Handelsübliche Autoradio in den Z3 einbauen?

Ja du kannst eigentlich alles einbauen. Beim E36 bzw. bei dem angesprochenem E37 ging das noch Problemlos. Altes radio raus und neues reinschieben...das wars. Natürlich anstecken nicht vergessen :wink:

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coole Sache. Danke!

Werde dann mal anfangen mich über MP3 fähige Autoradios zu informieren. Am liebsten wäre mir ja eine Lösung mit Festplatte.

Aber da stellt sich gleich die Frage, ob eine Festplattenlösung im Z3

angebracht ist? Da es ja eigentlich überall im Auto ziemlich warm wird,

besonders im Sommer. 8)

Festplatten können nun mal keine besonders grosse Hitze ab, sie dürfen zwar warm werden aber nicht heiss.

Hat einer Erfahrung mit MP3 und Festplatte im Auto? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, der Kofferraum des ///MZ3 Roadsters wird, bedingt durch die beiden direkt darunter befindlichen grossen Auspufftöpfe im Sommer ganz schön warm...

Das kann ich bestätigen. Mir ist letzten Sommer tatsächlich eine Bierdose im Kofferraum explodiert. :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann ich bestätigen. Mir ist letzten Sommer tatsächlich eine Bierdose im Kofferraum explodiert. :-o

echt? Hammerkrass :-oO:-)

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

echt? Hammerkrass :-oO:-)

Hammkrass nicht, aber trotzdem verblüffend. Leider war es auch ausserst mühsam, die Schweinerei zu putzen.

Damit noch nicht genug. Eine Woche später ist mir tatsächlich auch mein Insektenentferner in Kofferraum ausgelaufen. => Matte nochmals raus und wieder putzen. :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das kann ich bestätigen. Mir ist letzten Sommer tatsächlich eine Bierdose im Kofferraum explodiert.

Dann weiss ich ja was ich mal lieber nicht im Kofferraum transportiere. Ist ja ne Horrorvorstellung,

musstest bestimmt gut schruppen wg. dem ganzen Biergestank. :wink: 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden