Jump to content
Udo R.

Ölwechselintervalle bei geringer Laufleistung 348 Spider

Empfohlene Beiträge

Udo R. CO   
Udo R.

Hallo zusammen,

habe heute nach 2 Jahren und ca. 6000Km Ölwechsel machen lassen

und die Brühe sah reichlich schwarz aus. Auch das Getriebeöl war schon

recht dunkel.

Habe mich jetzt überzeugen lassen, trotz geringer Fahrleistung, jedes Jahr

einen Ölwechsel vorzunehmen und jedes zweite Jahr das Getriebeöl zu wechseln.

In einer Oldtimerzeitschrift wurde empfohlen, den Ölwechsel gegen Ende

der Saison zu machen, damit Schmutzpartikel sich nicht über den Winter

festsetzen.

Wie macht Ihr das ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
habe heute nach 2 Jahren und ca. 6000Km Ölwechsel machen lassen und die Brühe sah reichlich schwarz aus. Auch das Getriebeöl war schon recht dunkel.

Das ist ganz normal, frisches Öl nimmt recht schnell wieder eine dunkle Farbe an.

Habe mich jetzt überzeugen lassen, trotz geringer Fahrleistung, jedes Jahr einen Ölwechsel vorzunehmen und jedes zweite Jahr das Getriebeöl zu wechseln.

Ein Ölwechsel jährlich sollte so oder so Pflicht sein, auch bei anderen Wagen.

In einer Oldtimerzeitschrift wurde empfohlen, den Ölwechsel gegen Ende der Saison zu machen, damit Schmutzpartikel sich nicht über den Winter festsetzen.

Wenn der Wagen mehrere Monate nicht mehr bewegt wird, macht das schon Sinn. Ist bei normalen Wagen natürlich hinfällig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×