Jump to content
gTa@Belgien

G 55 K AMG -> Werks-G mit 476 Kompressor-PS !

Empfohlene Beiträge

gTa@Belgien   
gTa@Belgien

War im MB CarConf ... und da stand dieser :

g55kamg.jpg

G 55 Kompressor mit 476 PS... Was ist los mit Mercedes ? Okay, ich finde der G absolut Spitze, aber 476 PS und 700 Nm ? Nö. Und nicht erst 6.000 euro teurer als der normale G 55 ohne Kompressor...

Was meint Ihr ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
crave2004   
crave2004

Wieso das denn nicht?

Sehe ich anders!

Wenn ein Forstwirt mal schnell fahren will ! :D

Obwohl den Spritverbrauch müsste ja auch übel sein, bei der Schrankwand!

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SlyStyle   
SlyStyle

Wäre mir neu das es diesen gibt, auf www.mercedes.de unter PKW und dann G-Klasse steht auch nix davon.

Eventuell ist dieser geplant und steht schon im Konfigurator.

Gruß

SlyStyle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Ob man den braucht sei jetzt mal dahingestellt. Aber warum sollte Mercedes ihn denn nicht bringe? Nachdem Porsche und VW mit Drehmoment- und Leistungs-Bomber vorlegen, braucht Mercedes für diese Anstrengung im Grunde nichts tun, denn der 55er ist ja schon auf Kompressor ausgelegt und somit ist das Verbauen nur eine Frage des Platzes.

Warum sollte also Mercedes nicht gegen Porsche Cayenne Turbo etc. gegenhalten, wenn's doch so einfach war? Und in diesen Preisklassen zählen Nutzwert und Verbrauch eh eher zweitrangig, denn als Kaufkriterium.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix

den G55 Kompressor gibt es wirklich mit 476ps und 700nm ist aber ordentlich dampf im wald. vMax ist wie beim sauger 210km/h. die 0-100 zeit dürfte wohl um die 5sekunden liegen.

dennoch kann diese wagen nicht mit einem cayenne vergleichen, denn im G-modell stecken erheblich mehr off-road gene. der wagen ist sicher ein exot, aber dennoch ein bemerkenswerter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DeliciousToxic   
DeliciousToxic

Soweit ich mich richtig an den Zeitungsartikel erinnere soll der doch ein Jubiläumsmodell sein, und auch das letzte neue Modell der G-Klasse werden, bevor ein nachfolge-Modell rauskommt.

Wenn ich falsch liege koregiert mich bitte. ;-D

ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der_messias   
der_messias
dennoch kann diese wagen nicht mit einem cayenne vergleichen, denn im G-modell stecken erheblich mehr off-road gene. der wagen ist sicher ein exot, aber dennoch ein bemerkenswerter.

ganz deiner meinung, cayenne etc. kannst mit ml vergleichen, meiner meinung nach ist der einzig würdige vergelichspartner mit der g klasse ein defender ... alles andere taugt nix im gelände (auch ml net)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×