Jump to content
Split2001

Gebrauchtes Auto kaufen - wo? Evtl. auch EU-Wagen?

Recommended Posts

Split2001   
Split2001

Hallo!

Ich werde in drei Monaten 18 Jahre alt :-) und bekomme zu meinem 18. ein Auto. Mir stehen etwa 8.000 - 9.000 € zur Verfügung und dafür sollte man eigentlich schon etwas ordentliches bekommen. Ich habe an einen 4er Golf, A3 oder 316i (E36) gedacht. Das Auto sollte nicht älter als drei Jahre sein und nicht mehr als 80.000 Kilometer haben. Ich weiß auch noch nicht ob ich mir dann dann die 75 PS Variante oder die 100 PS Variante kaufen soll :-? 3 oder 5 Türer :-?

Jetzt stellt sich nur die Frage wo man solch ein Auto kaufen sollte. Am liebsten wäre mir wenn das Auto von einem Händler wäre, da ich dann noch 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie habe. Bei eBay gibt es zwar auch gute Angebote, aber ich weiß nicht so. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Autokauf bei eBay gemacht?

Noch eine Möglichkeit wäre eine EU-Gebrauchtwagen. In Wemding gibt es z. B. einen Anbieter der hat Hunderterte von Autos da, alles EU-Gebrauchtwagen und die Preise sind sehr human. Meine zwei Cousinen habe ihre Autos von dort. Jedoch gibt es dort kaum Golf`s und A3`s, geschweige den 3er BMW´s.

Weiß jemand von euch wo es noch solche Märkte gibt?

Mobile und Autoscout wären natürlich auch noch eine Möglichkeit. Mir wäre es aber am liebsten wenn das Auto von einem Händler wäre.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen.

Ciao

PS: Die regionalen Autohändler beim mir in der Umgebung sind alle zu teuer, deshalb dieser Thread.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PANASSIS   
PANASSIS
Hallo!

Hi

Ich werde in drei Monaten 18 Jahre alt :-) und bekomme zu meinem 18. ein Auto. Mir stehen etwa 8.000 - 9.000 € zur Verfügung und dafür sollte man eigentlich schon etwas ordentliches bekommen.

Jo

Ich habe an einen 4er Golf, A3 oder 316i (E36) gedacht.

Ich würde mich zw. Audi und BMW entscheiden. Aber für 9000 bekommst du sicher mehr als 316er.

Das Auto sollte nicht älter als drei Jahre sein und nicht mehr als 80.000 Kilometer haben. Ich weiß auch noch nicht ob ich mir dann dann die 75 PS Variante oder die 100 PS Variante kaufen soll :-? 3 oder 5 Türer :-?

100PS, denn je mehr desto besser! Wenn du noch keine Familie mit Kindern hast dann auf jedenfall das Coupê.

Jetzt stellt sich nur die Frage wo man solch ein Auto kaufen sollte. Am liebsten wäre mir wenn das Auto von einem Händler wäre, da ich dann noch 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie habe.

Keine Garantie, sondern nur eine Gewährleistung. Garantie mußt du kaufen.

Bei eBay gibt es zwar auch gute Angebote, aber ich weiß nicht so. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Autokauf bei eBay gemacht?

Habe ich noch nie gemacht aber man hört ja fast nur schlechtes leider.

Noch eine Möglichkeit wäre eine EU-Gebrauchtwagen. In Wemding gibt es z. B. einen Anbieter der hat Hunderterte von Autos da, alles EU-Gebrauchtwagen und die Preise sind sehr human.

Ja warum nicht, wüßte keine Nachteile außer Ausstattungsdifferenzen.

Meine zwei Cousinen habe ihre Autos von dort. Jedoch gibt es dort kaum Golf`s und A3`s, geschweige den 3er BMW´s.

Na dann hat es sich ja schon erledigt.

Mobile und Autoscout wären natürlich auch noch eine Möglichkeit. Mir wäre es aber am liebsten wenn das Auto von einem Händler wäre.

Die Internetbörsen sind gut, da kannst du auch viel sparen. Mußt aber vielleicht 500km fahren und bist dann enttäuscht. Beim Händler vor Ort siehst du sofort was Sache ist. Falls ein größeres Problem auftritt kannst du auch gleich wieder hin und das klären. Besser 20km fahren als 500.

PS: Die regionalen Autohändler beim mir in der Umgebung sind alle zu teuer, deshalb dieser Thread.

Ja am Anfang sind sie teuer, aber wenn was am Auto ist dann relativiert sich der Preis schnell wieder. Hast ja immer einen Ansprechpartner in der Nähe.

Außerdem, tuh mal was für den wirtschaftlichen Aufschwung in eurer Region. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PANASSIS   
PANASSIS
Mehr als 100 PS möchte ich auf gar keinen Fall. Sonst wird der Unterhalt zu teuer. Bin ja Fahranfänger und da reicht das vollkommen.

Dann kaufst du dir einen älteren E36 323er oder so für 7000, was kein schlechteres Auto ist und hast 2000 über. Das reicht für 2 Jahre Versicherung und Steuer. Somit relativiert sich der Unterhalt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Th1nk   
Th1nk

also ich würde dir keinen 3er (E 36)empfehlen, warum sag ich jetzt lieber nicht (kannst du dir vielleicht denken).

Dagegen würd ich dir vielleicht einen 1.9 TDI A3 empfehlen, ist sehr sparsam und dazu noch ein Diesel...

Wie wärs denn mit einem Z3? Die sind auch schon recht billig zu haben ab 80.000 km...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marek911   
marek911

Hallo,

was das Thema EU-Import angeht, das ist an sich gar keine schlechte Sache. Die Wagen sind oft eine ganze Stange günstiger, nur man muß genau hinschauen denn oft haben Wagen aus dem Ausland nicht die selbe Serienausstattung wie Wagen in Deutschland.

Von ebay würde ich dir beim Autokauf abraten. Das Risiko ist einfach zu groß.

Bei deiner Auswahl würde ich dir einen Golf 4 empfehlen. Ich fahr einen seit einem Jahr und hab bisjetzt nur gute Erfahrungen gemacht. Unter 100 PS würde ich aber nicht bleiben.

Gruss marek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Split2001   
Split2001

Das Thema EU-Gebrauchtwagen hat sich inzwischen leider für mich erledigt. Ich kenne kaum Händler die gebrauchte Autos in meiner Preisklasse verkaufen.

Ich möchte nicht mehr als 100 PS. Deshalb kauf ich mir keinen 323 oder so. Ein Z3 fällt auch weg, da ich am Wochenende immer mit vielen Leuten weggehe und da brauch ich schon ein Auto mit fünf Plätzen.

Warum soll ich mir keinen 316i E36 kaufen? Meine Mutter fährt auch einen und ich find den eigentlich ganz in Ordnung. Nur soundtechnisch wirds ein bisschen schwer, da man bei nem 3er kein gescheites Frontsystem unterbringen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×