Abarth 500 Custom Track – Für 65 englische Fans

Mit dem Custom Track Package bietet Abarth für exakt 65 Kunden des 500ers in Großbritannien die exklusive Möglichkeit an, den sportlichen Kompaktflitzer inklusive eines Trackdays zu erwerben. Dort wird unter Anleitung erfahrener Instruktoren und den 135 PS starken Motoren die Ideallinie erkundet. Die limitierte Produktionszahl erinnert daran, dass die Firma Abarth & C. vor 65 Jahren von Carlo Abarth gegründet wurde. Die kleinen Flitzer aus dem Hause Abarth erfreuen sich seit der Wiederbelebung der Marke einer wachsenden Beliebtheit. [...]

5. September 2014|Categories: Magazin|Tags: |

Abarth 695 Biposto – Rennzwerg für die Straße

Mit dem Abarth 695 Biposto rollt der schnellste straßentaugliche Abarth aller Zeiten auf den Auto Salon in Genf. Der 190 PS starke Turbomotor hat leichtes Spiel mit dem Kampfzwerg, da im Innenraum auf alles Unwichtige verzichtet wurde. Neben zwei Schalensitzen mit Vierpunktgurten gibt es Kunststoffseitenscheiben mit Schiebefenstern und ein Multifunktionsdisplay auf dem Armaturenbrett. Vor exakt 50 Jahren wurde auf dem Genfer Auto Salon der allererste Abarth 695 präsentiert. Mit seinen 699,5 Kubikzentimetern und daraus resultierenden 30 PS erreichte [...]

6. März 2014|Categories: Magazin|Tags: |

Abarth 695 Edizione Maserati – Von wegen graue Maus

Nachdem bereits im vergangenen Jahr der Abarth 695 Tributo Maserati eine begeisterte Käuferschaft fand, schieben die Italiener nun den Abarth 695 Edizione Maserati in einer homöopathischen Dosis von lediglich 49 Exemplaren nach. Die Lackierung in Record Grey erinnert ebenso wie die Stückzahl an den Beginn der Marke Abarth im Jahr 1949, als Carlo Abarth erste Umbauten an Kleinwagen vornahm. Mit den sportlichen Abarth-Modellen hat Fiat genau ins Schwarze getroffen. Somit kann es kaum verwundern, dass an dieser Stelle [...]

19. September 2013|Categories: Magazin|Tags: |

Abarth 595 50th Anniversary Edition – Wie einst in Turin

Abarth – diese Marke kennen Fans nicht erst seit gestern. Bereits vor 50 Jahren wurden auf Basis des Fiat 500 feine Rennsemmeln auf die Straße losgelassen, was nun auf der IAA mit einem Sondermodell des aktuellen Abarth 595 gefeiert wird. 180 PS werden über ein sequenzielles Getriebe übertragen. Die weiße Lackierung mit roten Streifen ist eine Erinnerung an das historische Vorbild, den 1963er Abarth 595. Als 1963 auf der Turiner Motorshow der allererste Abarth 595 präsentiert wurde, glaubte [...]

6. September 2013|Categories: Magazin|Tags: |

Abarth 695 Fuoriserie – Neue Möglichkeiten

Nachdem Abarth auf dem Pariser Autosalon die Fuoriserie des 695 vorgestellt hatte, rollen nun weitere Individualisierungsmöglichkeiten dieser Linie ins Rampenlicht des Genfer Salons. 695 Black Diamond, 695 Hype, 695 Record und 695 Scorpione zeigen sich jeweils völlig unterschiedlich. Für jeden Interessenten ist etwas dabei, ob sportlich oder edel, offen oder geschlossen. Unter der Haube arbeiten 180 muntere PS. Die Hauspolitik von Fiat, mit dem Markennamen Abarth eine Sportabteilung auf die Räder zu stellen, hat bislang prima geklappt und [...]

26. Februar 2013|Categories: Magazin|Tags: |

Abarth 695 Fuoriserie – Neues Individualisierungsprogramm

Für Kunden, die ihren Abarth 695 so weit wie möglich individualisieren möchten, präsentieren die Italiener auf dem Pariser Automobilsalon die Fuoriserie. Als ersten Ableger wird das "Olio Fiat"-Design gezeigt, das an den 1976er 124 Abarth Rally erinnert, mit dem man in der Rallye Weltmeisterschaft antrat. Darüber hinaus können selbst kleinste Details in Zusammenarbeit mit dem Werk individualisiert werden. Vielen Abarth-Kunden ging die bisherige Optionsliste für den 500er nicht weit genug. Lediglich wenige Farben stehen zur Verfügung, beim Cabrio [...]

21. September 2012|Categories: Magazin|Tags: |

Abarth 695 Tributo Maserati – Edler Rennzwerg

Nachdem die Modelle 695 Tributo Ferrari und 695 Competizione klar auf sportlichen Pfaden rollten, zeigen die Italiener mit dem Abarth 695 Tributo Maserati einen edlen Rennzwerg mit Cabriodach auf dem Genfer Salon. Mit seinen 180 PS und der hellen Lederausstattung in Verbindung mit Bordeaux-farbener Karosserie wird auch er sicherlich seine Fans finden. Spezielle Felgen und Abgasendrohre stellen die optische Verbindung zu Maserati her. Ja, es ist erneut ein Sondermodell auf Abarth 500-Basis, das sich auf dem Genfer Salon [...]

21. Februar 2012|Categories: Magazin|Tags: |

Abarth 595 und Punto Scorpione – Kleine Geheimnisse

Fast wären sie uns entgangen, die letzten beiden italienischen Automobilneuheiten 2011. Beide Fahrzeuge standen auf der Bologna Motorshow, doch die deutschsprachige Presse wurde nicht informiert. Nun decken wir die kleinen Geheimnisse doch noch auf: Abarth 595 Turismo und Abarth Punto Scorpione heißen sie und rollen Anfang kommenden Jahres in limitierter Auflage zu den Händlern, der eine mit 160, der andere mit 180 PS. Die Gerüchte um zwei neue Abarth-Modellvarianten hatte es bereits seit kurz nach der IAA immer [...]

23. Dezember 2011|Categories: Magazin|Tags: |

Abarth auf der IAA – Drei neue heiße Kompaktwagen

Mit gleich drei Neuheiten wird die italienische Firma Abarth auf der IAA in Frankfurt auftreten. Neben dem 500C Italia, mit dem der 150ste Geburtstag der italienischen Unabhängigkeit gefeiert wird, handelt es sich dabei um die beiden sehr sportlichen Modelle 695 Competizione und Punto SuperSport, die jeweils einen 180 PS starken Turbomotor unter der Haube tragen und die Abarth-Gene auf ein neues Level steigern. Als Konzernmutter Fiat Ende 2007 den legendären Namen Abarth von einer reinen Variantenbezeichnung zur Eigenmarke [...]

2. September 2011|Categories: Magazin|Tags: , |

Abarth – Drei Neuigkeiten für den Pariser Salon

Abarth hat sich als sportliche Dependance von Fiat auf dem Fahrzeugmarkt schnell wieder einen guten Ruf und einen tollen Stellenwert erarbeitet. Es ist fast so, als seie der Skorpion nie weg gewesen. Damit dieses Gefühl bleibt, bringen die Italiener zum Pariser Salon gleich drei Neuheiten mit. Der Abarth 500C esse esse und der Abarth Punto Evo esse esse runden das Programm nach oben ab, während für den Abarth 500 neue Farben und Optionen erhältlich sind. Seit fast 60 [...]

13. September 2010|Categories: Magazin|Tags: |