Jump to content
Hammer

Informationen gesucht über BMW E34 530 V8 218PS

Empfohlene Beiträge

Hammer   
Hammer
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Informationen gesucht über BMW E34 530 V8 218PS

Hallo, wer kann etwas über dieses Fahrzeug ( Motor ) sagen, mich würde vor allen der Motor interessieren Drehzahl, wie hängt er am Gas, Tuning, Haltbarkeit etc..

Hatten die 530 eine Differenzialsperre etc..

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
ZK-Tec   
ZK-Tec
Geschrieben

Ist ein sehr guter Motor der auch in dem E38 weiter verbaut wurde.

Der Motor läuft seidenweich und verbraucht recht wenig.

Ab Leerlauf zieht der Wagen schon gut an.

Die Dinger bekommt man nicht kaputt.

Es gibt Kompressorkits die dir dann rund 300PS und deutlich mehr Drehmoment standhaft liefern.

Falls du nicht soviel Geld ausgeben willst reicht ein K&N Tauschfilter

und ein Chiptuning aus. Bringt dann so ca.19PS

El croato   
El croato
Geschrieben

Falls du nicht soviel Geld ausgeben willst reicht ein K&N Tauschfilter

und ein Chiptuning aus. Bringt dann so ca.19PS

Du betreibst eine Tuningfirma? Ich zweifle aber an der Seriosität deiner Unternehmung, dank dieser Aussage.

19 PS durch Chip + Filter? Solange du keinen Prüfstandbericht lieferst (vorher/nachher) zweifle ich dran.

amc VIP   
amc
Geschrieben

Meine Mutter hatte den Motor mal in einem handgeschalteten 730er. Das war aber nicht der E38, sondern, der 7er davor. Den Wagen hat sie dann irgendwann mit 380.000km in Zahlung gegeben - soviel zur Haltbarkeit.

Ich selber habe den Wagen mal etwa 1400 km am Stück bewegt. Im 7er verbrauchte ich damals grob 13-15l, je nach Fahrweise. Für einen V8 mußte er relativ stark gedreht werden - im 5er wird das dank Mindergewicht weniger auffallen, und er wird auch weniger verbrauchen, sicher nicht viel mehr als der E34 525i bei flotter Fahrweise.

millm3   
millm3
Geschrieben

Hallo,

ich würde eher zum 535i raten oder wenn es denn ein V8 sein muss, dann gleich den 540i.

Der 535i ist billiger zu haben, mindestens genauso langlebig und laufruhig, hat auch mehr Drehmoment. Von den Fahrleistungen er identisch wie der 530 V8, dafür billiger im Unterhalt.

Hammer   
Hammer
Geschrieben

Danke für die ersten Antworten, aber Ihr sollt nicht streiten. :wink: Wo liegt das Drehzahllimit für den Motor, was dreht der in der Serie?

millm3   
millm3
Geschrieben
Danke für die ersten Antworten, aber Ihr sollt nicht streiten. :wink:

wir streiten uns doch nicht :wink:

Wo liegt das Drehzahllimit für den Motor, was dreht der in der Serie?

wie meinst du das? Wo die mechanische Drehzahlgrenze liegt oder wo elektronisch abgeregelt wird? Der Drehzahlbegrenzer liegt bei etwa 6200 /Min.

Willst du daraus einen Rennmotor für die unter 3L Klasse bauen O:-)

Kurzhubig wäre der Motor ja, da könnte man bestimmt was daraus machen. Man müsste aber den Ventiltrieb auf Tassenstössel umbauen, damit man da schön über 7500 U/min drehen kann . Dazu noch eine schöne Einzeldrosselanlage verbauen :-))!

Hammer   
Hammer
Geschrieben

@millm3

Du bist nah dran 8)

Wie weit sind die E34 untereinander kompatibel z.B. die Bremsanlagen M5 oder 540 passen die auf den 530?

Getriebe, Achse etc.

Turbotürk   
Turbotürk
Geschrieben

würde dir von einem 530er abraten.

der wagen hat keinen saft. fährt sich schlecht und für nen V8 hat er nen viel zu kleinen hubraum.

wenn dann den 540er - läuft sehr kultiviert und fährt sich auch schön.

wenn es sportlicher sein muss dan eben 'nen M5.

infos auf www.e34.de

grüsse

millm3   
millm3
Geschrieben
@millm3

Du bist nah dran 8)

Wie weit sind die E34 untereinander kompatibel z.B. die Bremsanlagen M5 oder 540 passen die auf den 530?

Getriebe, Achse etc.

mit Bremsanlagen hast du Glück. Es passen nicht nur die vom M5 oder 540i sondern auch die vom 750i oder 840Ci/850i/850CSi etc. Darunter hat es ein paar ganz heftige Bremsanlagen auch solche mit Brembo 4-Kolbenzangen und mächtigen Scheiben! Würde die vom M5 3.8 mit 6-Ganggetriebe nehmen. Der hat 345er Scheiben mit 4-Kolbensätteln....

schau mal hier: http://www.bmwe34.net/e34main/upgrade/brakes.htm

betreffend Motortuning: es gibt Rennmotoren basierend auf dem M60 4.0 V8 mit über 600 PS und das ohne Aufladung!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×