Jump to content
Anonymous

Führerschein in England????

Empfohlene Beiträge

Anonymous   
Anonymous
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

Hab mal ne Frage, hab gestern mit meinem Vater eine Diskussion gehabt:

Und zwar kenne ich Deutsche die bei mir auf der Schule sind die mit 17 ihren Lappen in England gemacht haben und dadurch auch in Deutschland gefahren sind... mein Vater meinte das wäre total Illegal und unverantwortlich... ich weis halt nicht ob es legal oder illegal ist, das wenn jemand mit 17 und einem Englischen Lappen in Deutschland fährt!

Könnt ihr mir sagen wer nun recht hat, und wieso???

Hendrik

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Sepp   
Sepp
Geschrieben

Soweit ich weiss, funktioniert das nicht.

Habe das im Zusammenhang mit einem Werbespot von Opel mitbekommen.

Vielleicht erinnert sich jemand an die Tigra-Werbung mit Franzi van Almsick.

Bei den Dreharbeiten zu diesem Spot war sie erst 16 und durfte somit in Deutschland noch nicht fahren. Also wurde das ganze in Amerika gedreht.

Ich hatte dazu das Making-Of gesehen und dort wurde erwähnt, dass sie in Deutschland, trotz amerikanischem Führerschein, nicht fahren durfte.

Vielleicht hilft Dir das ja weiter.

Grüsse

skaone   
skaone
Geschrieben

Ich hatte dazu das Making-Of gesehen und dort wurde erwähnt, dass sie in Deutschland, trotz amerikanischem Führerschein, nicht fahren durfte.

Das stimmt nicht. Ich kenne Leute die mit ihrem amerikanischen Führerschein in D fahren. Man muss nur länger als 185 Tage da gewesen sein und die deutsche Theorieprüfung machen. Es wird aber soviel ich weiss nicht jeder Führerschein anerkannt, kommt auf den Staat an.

(Ich habe einen New Yorker Führerschein und konnte ihn nicht umschreiben lassen, da ich nur 5 1/2 Monate da war)

456GT   
456GT
Geschrieben

Dein Wohnsitz muss in dem Land sein wo du den Führschein gemacht hast! Du muss über 6 Mo. dort gemeldet sein! Du darst dann max. 6 Monate hier in der BRD mit dem ausländischen Schein fahren! Dann muss auch der in einen nationalen Lappen umgeschrieben werden - gleichzeitig wird der ausländische Lappen eingezogen!

Wenn Dir hier der Lappen wegen Trunkenheit, etc. entzogen wurde, hast Du für die BRD Fahrverbot! - D.h., auch mit einen ausländischen Lappen darfst Du hier nicht fahren!

Texas   
Texas
Geschrieben

Die gesetzliche Regelung sieht vor,daß der Führerschein in dem Land erworben werden muß, in dem man seinen Lebensmittelpunkt hat ,gemacht werden muß. Das kann ja durch Studium oder Beruf dann durchen umgeschrieben aus auch in einem anderen als dem Heimatland sein. Der Aufenthalt dort muß länger als ein halbes Jahr sein, es darf kein Urlaub o.ä. gewesen sein(Alles nachweisen). Dann darf ich 6Monate mit diesem Führerschein in der BRD fahren. Anschließend kann der Führerschein(wenn ich 18bin)umgeschrieben werden, was mit verschiedenen Auflagen verbunden seinnn kann. EU-Führerscheine werden ohne Auflagen umgeschrieben,solche aus zb Türkei,Russland etc. nur nach neuer Prüfung in Theorie und Praxis. Bei US-Führerscheinen hängen die Auflagen vom Bundesstaat ab, manche werden auc ohne größere Auflagen umgeschrieben, die Führerscheinstellen haben eine entsprechende Liste, aus welchen Ländern Führerscheine ohne bzw mit welchen Auflag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×